Ägypten wird 2020 das größte archäologische Museum der Welt für die Öffentlichkeit zugänglich machen | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 2 Minuten

[UPDATE: alles, was wir über das Great Egyptian Museum wissen, mit den Informationen des spanischen Ägyptologen Manuel José Delgado]

Ägypten wird nach einigen krampfhaften Jahren wieder zusammengesetzt, es wird mit Kraft gesehen, zurückzukehren, um jene Touristen zu empfangen, die sich in seinen Charme verliebt haben, und dafür zieht es die Kultur jener tausendjährigen Zivilisation an, die so verführt und die mit der Einweihung im Jahr 2020 eine größere Bedeutung erlangen wird Great Egyptian Museum, ein Projekt, das als das größte archäologische Museum der Welt bezeichnet wird.

Nach 15-jähriger Arbeit verwirklicht die Einweihung die 45.000 Kunstwerke, die Sie ausstellen möchten. Aufmerksamkeit für die Daten, wegen ihnen waren 25.000 noch nie zuvor ausgesetzt worden. Und damit die Anziehungskraft noch größer wird, stammen 5.000 Stücke aus dem Grab von Tutanchamun.

Así es el Gran Museo Egipcio

Dies ist das Great Egyptian Museum © Archimotion

Und ja, wir können tatsächlich sagen, dass das Great Egyptian Museum (GEM) kolossal sein wird, ebenso wie die Sammlungen, die es im Inneren und in Einklang mit der Umgebung beherbergen wird, in der es sich befindet: etwa 20 Kilometer südwestlich von Kairo in 50 Hektar Land zwischen der Hauptstadt des Landes und den Pyramiden von Gizeh.

Tatsächlich trennen Sie nur 2 Kilometer von diesen Pyramiden, was es zu einem neuen Blickwinkel für die Betrachtung dieser Monumente macht, mit denen Sie sich dank eines dreieckigen Geometriedesigns mit einer Fassade von 800 Metern Länge und 40 Metern Länge zu verschmelzen versuchen Höhe Ein solches Genie ist die Arbeit des Ateliers Heneghan Peng Architects .

Die 168.000 Quadratmeter Fläche des Gebäudes wurden in drei große Galerien, Konferenzeinrichtungen, Bildungsräume, ein Konservierungs- und Restaurierungszentrum, Freizeitbereiche, Restaurants, Geschäfte und Cafés unterteilt. Es hat auch Nebengebäude und große Gärten.

Die Ausstellungsbereiche befinden sich in den oberen Ebenen des GEM und ermöglichen einen Rundgang von der Vorgeschichte bis zur griechisch-römischen Epoche durch die pharaonischen Dynastien.

Und nur der Eingang gibt Hinweise darauf, was man genießen kann: Eine beeindruckende Statue von Ramses II, über 80 Tonnen und 11 Meter hoch, empfängt den Besucher, der über eine 25 Meter lange Treppe Zugang zum Rest der Show hat groß

Así es por dentro el Gran Museo Egipcio

Dies ist das Innere des Great Egyptian Museum © Archimotion

* Dieser Artikel wurde ursprünglich am 06.07.2018 veröffentlicht und mit dem neuen Eröffnungsdatum des Museums aktualisiert.