Trat, Thailand in grün | Natur 2020

Anonim

Lesezeit 8 Minuten

Als ich aus dem Flugzeug aussteige, das mich in nur einer Stunde vom chaotischen Bangkok in die friedliche Provinz Trat gebracht hat, weiß ich nicht, was ich finden werde. Und mit der Unschuld und Begeisterung derer, die ein neues Territorium betreten, bin ich bereit, überrascht zu werden. Um mich verführen zu lassen.

Siehe 10 Fotos

Koh Yao Yai, das letzte Paradies

Trat ist der Name der östlichsten Provinz Thailands und der Stadt, die als Hauptstadt dient. Es liegt an der Grenze zu Kambodscha und hat 52 paradiesische Inseln, die vom türkisblausten Wasser des Golfs von Thailand umspült werden , mit kleinen Dörfern, in denen es so aussieht, als ob die Zeit in der Vergangenheit verankert war, und mit einer Kultur, die sich durch Respekt auszeichnet zur Natur

Vista cenital de la costa tailandesa de Trat

Definition des 'grünen' Niveaus Thailand © Getty Images

Wenn wir zu all diesen Qualitäten hinzufügen, dass es sich außerdem um ein Gebiet handelt, das den meisten Touristen noch unbekannt ist - womit dies zu tun hat: eine Bevölkerung, die von Reisenden und null Menschenmassen überschwemmt wird - was können wir mehr verlangen?

Aber um zu verstehen, wovon ich spreche, hört man am besten auf herumzuschlagen und kommt auf den Punkt. Wo hatten wir es gelassen? Ah ja: bei unserer Ankunft am Flughafen Trat, bestehend aus einer kleinen Start- / Landebahn inmitten einer üppigen Landschaft, in der uns elefantenförmige Büsche begrüßen. Toll, das Ding sieht gut aus!

Nachdem wir im Hotel Toscana Trad eingecheckt haben, einem Drei-Sterne- Hotel mit der asiatischen Atmosphäre, die wir so sehr mögen und die während unserer Tage in der Provinz als Basislager dienen wird, werden wir direkt eine der Gemeinden kennenlernen, die diese bewohnen lares

Hotel Toscana Trad

Ein Drei-Sterne-Hotel mit asiatischem Flair © Hotel Toscana Trad

Die Ban Nam Chiao haben eine Besonderheit, die sie bewundernswert macht: 50% ihrer Bevölkerung sind Buddhisten, während die anderen 50% Muslime sind . Und trotz allem, was viele denken, ist das Zusammenleben in dieser Ecke Thailands absolut freundlich und friedlich .

Wir wagen es, über die hohen Holzstege zu laufen, die einige Meter über dem Kanal verlaufen, der als Rückgrat der Stadt dient. Die bunten Boote seiner Fischer ruhen leise in den ruhigen Gewässern. Auf der einen und der anderen Seite die kleinen Häuser, in denen die Mitglieder der Gemeinschaft leben und ihre Privatsphäre beiseite lassen. Offene Türen, Mittagessen auf den Terrassen oder Nickerchen in den Hängematten beim Anblick aller, die vorbeikommen. Und was macht es sonst noch aus?

In diesen Breiten spielt sich das Leben viel langsamer ab. Die gute Atmosphäre fühlt sich an, fühlt sich an, und das ist ein zusätzlicher Bonus für das Erlebnis . Nur wenige Orte sind so authentisch.

Die Großzügigkeit und Gastfreundschaft des Ban Nam Chiao zeigt sich bei jedem Schritt, den wir unternehmen, was sich in der Mittagspause noch verstärkt ... Hat jemand etwas zu Essen gesagt? Die Nachbarn werden keine Sekunde zögern, um die repräsentativsten kulinarischen Techniken und Aromen dieser Gegend zur Freude unserer Gaumen zu zeigen.

Captando el atardecer en Trat

Den Sonnenuntergang in Trat einfangen © Getty Images

Aber die kulinarische Seite kann noch weiter gehen: Wir fahren mit dem Boot eines der Fischer, um uns an der Mündung des Kanals zu starten, und werden Zeuge der seltsamen Technik, mit der sie eines der Hauptprodukte einfangen: die „Venusmuschelzungen“ –o Zungenschalen -. So einfach - oder auch nicht - wie man ins Wasser taucht, tiefer taucht und mit muschelbeladenen Händen an die Oberfläche zurückkehrt ... Kann es etwas Überraschenderes geben? Ja, sein Geschmack, der schmecken muss, wenn wir den Boden betreten.

Und zum Nachtisch? Vielleicht ein bisschen Tangme Krop, die Süßigkeiten , die sie im Dorf von Hand herstellen und die vor allem im Ramadan gegessen werden. Dies wird uns den besten Geschmack hinterlassen, obwohl wir einige seiner tropischen Früchte nicht ablehnen können. Papaya, Mango oder Litschi? Die Liste der exotischen Aromen ist endlos.

Un coco fresco nunca puede fallar

Eine frische Kokosnuss kann niemals scheitern © Getty Images

Aber die Erfahrung kann noch mehr vervollständigt werden. Eine Radtour entlang der Wanderwege, die die Gemeinde umgeben, ist perfekt, um das Essen abzusenken. Und auf zwei Rädern halten wir am Haus von Pee-Noy, einer älteren Dame, die weiterhin mit Palmblättern die für die Gegend typischen berühmten Ngop-Hüte von Hand ausarbeitet .

Zurück in der Stadt Trat halten wir an Ihrem Markt, der bis in die Nacht geöffnet ist. Das Leben spielt sich am alltäglichsten in den Korridoren ab, in denen riesige Fleisch- und Gemüsestücke mit unaussprechlichen Namen auf der Theke liegen. In der Zwischenzeit erschrecken Ladenbesitzer Fliegen immer wieder mit der effektivsten Technik: Ein Stock mit einem am Ende befestigten Beutel in kontinuierlicher Bewegung ist mehr als genug.

Wenn wir mehr Geschmacksrichtungen probieren möchten, ist dies der ideale Ort, um mit Streetfood zu beleben . Es wird schwierig sein, zwischen mehreren Positionen zu wählen. Nur nicht auf Wiedersehen sagen und, Auge zu scharf! Das, was Sie am wenigsten vermuten, lässt Sie das Gefühl haben, dass Sie echtes Feuer durch Ihren Mund werfen.

Pee Noy

Pee Noy © Fremdenverkehrsamt von Thailand

Chong Changtune ist der Name einer anderen Gemeinde, die in der Gegend lebt und Ökotourismus betreibt . Das Motto, an das seine Mitglieder immer denken, ist ganz einfach: "Alles, was wir aus der Natur nehmen, müssen wir zurückgeben . " Und mit dieser Lebensphilosophie setzen sie auf Gesundheit und Wohlbefinden, mit der sie ihre Leidenschaft und ihr Engagement für den Natur- und Kulturschutz unter Beweis stellen.

Die Erfahrung mit ihnen kann zum Beispiel damit beginnen, dass wir in einen Körbchen für Hühner in Menschengröße gesetzt werden. Und nein, wir haben nicht den Verstand verloren, keine Sorge.

Die Chong Changtune haben eine besondere Art von Sauna entwickelt, die Sie sprachlos macht. Nach 10 Minuten, die, wie wir warnen, ununterbrochen zum Schwitzen gebracht werden, befindet sich in diesem riesigen Korb ein Wasserkocher, in den bis zu 10 Arten von Kräutern und Heilpflanzen eingefüllt wurden Das Loch, durch das wir den Kopf herausholen können. Wir werden alle möglichen Unreinheiten und Giftstoffe aus unserem Körper freigesetzt haben. Zumindest versichert uns das, während wir die intensive Hitze spüren, die wir während der Erfahrung erfahren. Dann eine gute kalte Dusche und wir werden eine neue Person sein.

Acceso a la comunidad Huai Raeng

Zugang zur Huai Raeng Community © Tourismusbüro von Thailand

Eine komplette Thai-Massage, die von den Chong-Frauen durchgeführt wird, oder eine spontane Schönheitssitzung mit weißem Ton neben dem Flussufer gehören zu den Bräuchen der Einheimischen, die wir genießen können. Im Ernst: Sie werden sich 20 Jahre jünger fühlen.

Ein Menü aus Bananenstängeln mit Curry und gebratenem Schweinefleisch mit Salz ist die beste Art, sich von diesen Frauen zu verabschieden - denn das Auge ist es, und nicht sie, die an diesem Projekt arbeiten, um die Tugenden dem Rest der Welt bekannt zu machen von seiner Lebensweise -. Nachdem Sie sich im Hotel ausgeruht und gut geduscht haben, ist das Krung Thai Chicken Restaurant der ideale Ort, um zu Abend zu essen. Hier wird alles mit Bio-Gemüse zubereitet .

Bevor wir das kontinentale Trat verlassen, werden wir den Huai Raeng treffen, der im „Land der drei Gewässer“ lebt, einer Art Mangrove, in der Süßwasser, Brackwasser und Salzwasser gemischt werden . Die Konferenz findet in diesem kleinen Dorf vor seinem Kanal statt, aus dem sie all die natürlichen Ressourcen gewinnen, die für ihren Alltag notwendig sind.

Paquetes de comida con hojas de palma en Huai Raeng

Lebensmittelverpackungen mit Palmblättern in Huai Raeng © Fremdenverkehrsbüro von Thailand

Sie bemühen sich, das gesamte Flussufer von Palmen zu bepflanzen, von denen sie alles nutzen, angefangen mit ihren dicken Stielen, die sie zum Bauen verwenden, bis hin zu den Blättern, mit denen sie Dächer, Hüte und verschiedene Utensilien herstellen und sogar Khanom Chack, ein exquisites thailändisches Dessert aus Mehl, Kokosnuss und Zucker, in Palmblättern gewickelt und geröstet.

Darüber hinaus sind die Plantagen der perfekte Ort, um kleine Käfige mit denen, die Hummer fischen, zu platzieren, mit denen sie auch viele ihrer typischsten Gerichte zubereiten. Rezepte, die anschließend - wieder einmal - perfekt gefaltet in Palmblättern verpackt wurden: die eigenartigste und ökologischste Tupperware, die Sie je gesehen haben.

Vista cenital del paraíso de Koh Chang

Luftaufnahme des Paradieses von Koh Chang © iStock

Und nachdem Sie die Kultur gut kennen, ist es Zeit, sich zu entspannen. Wir gehen zum Pier und fahren mit der Fähre, die uns in nur einer Stunde zur wunderschönen Insel Koh Chang bringt .

Elephant Island, wie es allgemein bekannt ist, wird uns als unregierbares Dschungeluniversum präsentiert. Von weitem sieht es nur grüner und grüner aus: Die Vegetation ist der Besitzer und die Dame des Ortes. Wir sagen eine unkonventionelle Insel voraus.

Und so ist es: Der dichteste Dschungel, den wir uns vorstellen können, beginnt fast am Rande seiner Strände, derselbe aus feinem weißem Sand, der in jeder paradiesischen Postkarte strahlen könnte. Jetzt ist es Zeit zu entscheiden, welchen Lebensstil wir während unserer Tage auf der Insel führen möchten: Bleiben wir in einem der luxuriösen Resorts von Nord- Koh Chang, wie dem Koh Chang Resort Spa, wo Sie gesunde Behandlungen, Detox-Retreats, Massagen und Bio-Lebensmittel in einer einzigartigen Umgebung? Oder fahren wir für 6 Euro pro Nacht nach Süden in eine ihrer Hütten neben den Traumstränden?

The SPA Koh Chang

Das Spa inmitten der Natur von Trat © The SPA Koh Chang

Was auch immer die Wahl ist - natürlich auch kombinierbar - es ist kein Ausflug durch den Dschungel nötig, um den höchsten Punkt der Insel zu krönen. Wir sollten auch nicht aufhören, die Wunder in Form von Wasserfällen zu entdecken, die sich im Inneren verstecken. Und natürlich müssen wir einen Tag damit verbringen, die Nachbarinseln mit dem Boot zu erkunden und zu schnorcheln und dabei das farbenfrohe Unterwasseruniversum zu genießen.

Und auf diese Weise wird sich Fresh Singha in der Hand von diesem authentischen Paradies verabschieden, wenn wir in der Hängematte eines seiner Strände liegen und den wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Aus diesem geheimen Thailand, das wir heute mit Ihnen teilen wollten.

Esnórquel en las aguas de Koh Chang

Schnorcheln in den Gewässern von Koh Chang © iStock

Siehe 10 Fotos

Koh Yao Yai, das letzte Paradies