Wir haben das lustigste Hotel in Sitges gefunden | Städtereisen 2020

Anonim

Lesezeit 4 Minuten

Sitges, schon sein Name verführt. Die Vergleiche sind abscheulich, aber sie sagen, dass ihre Schönheit ohne Komplexe mit der von Saint-Tropez konkurriert . Ob nun oder nicht, es ist wahr, dass weder die von verschiedenen Blautönen gezeichnete Landschaft noch der Charme der Straßen die französische Stadt beneiden.

Eine halbe Stunde trennt diese berühmte Stadt von der Costa del Garraf in Barcelona, 30 Minuten, die Ihnen Leben geben. Das Hotelparadies liegt nur wenige Schritte vom Strand von Sitges entfernt. Wir sprachen über das erste Hotel der Marke ME by Meliá an der Halbinselküste.

¡Yo me quedo aquí a vivir!

Ich bleibe hier, um zu leben! © Meliá Hotels International / Lagranja Design

ME Sitges Terramar ist diese Unterkunft, von der wir alle geträumt haben. Die einzige Sorge, die sie hervorrufen, ist die schwierige Entscheidung, sich auf einer Sonnenliege am Strand aufzuhalten oder darüber nachzudenken, wie das türkisfarbene Meer mit der von ME Sitges Terramar verschmilzt Der Pool am Horizont.

Hier leben Sie in einem ständigen und angenehmen Dilemma. Frühstücken wir in der Sonne oder genießen wir die Ruhe des Meeres in seinem gemütlichen Restaurant? Früchte mit Joghurt oder Rührei mit Speck? Beobachten wir den Sonnenuntergang vom Poolgeländer oder vielleicht von der Bar auf dem Dach aus? Ruhen wir uns in einem der spektakulären Räume aus oder entdecken wir diesen wunderbaren Ort weiter?

Beim Betreten fällt es durch seine sorgfältige Dekoration auf, warm und schlicht zugleich wie avantgardistisch. Das raffinierte Innendesign ist das Ergebnis der hervorragenden Arbeit des Architektur- und Designbüros Lagranja Design in Barcelona : Große Korblampen und Pergolen, menorquinische Sonnenliegen, mit traditionellen Keramikelementen geformte Bildschirme und Pastellfarben hüllen Sie in jeden der Ruheräume ein.

Sí, es tan bonito como parece

Ja, es ist so schön wie es aussieht. © Meliá Hotels International / Lagranja Design

In der Lobby befindet sich eine große Theke, die mit mehrfarbigen Glasmurmeln verziert ist. Dies ist eines der merkwürdigsten und unverständlichsten Stücke im Erdgeschoss. Gleichzeitig wird ein großes Wandbild mit geprägten Gipsfischen hervorgehoben, das dank eines Lichtprojektionsspiels zum Leben erweckt wird. Auf derselben Etage befinden sich das Restaurant Beso Sitges, die Oyster Bar und ein Loungebereich neben der Rezeption .

Die Oyster Bar lädt dazu ein, Köstlichkeiten aus dem Meer wie köstliche Austern, Königskrabben oder Can Perleta Muscheln zu probieren. Für diejenigen, die einen eher traditionellen Snack bevorzugen, gibt es auch ausgewählte Käsesorten und Würste. Und um die Hitze zu bekämpfen? Eine exquisite Weinkarte, Champagner und Champagner.

¡Ostras, ostras y más ostras!

Austern, Austern und noch mehr Austern! © Meliá Hotels International / Lagranja Design

Was wäre mediterrane Küche ohne guten Reis ? Und wenn Hummer draufsteht ... Bereiten Sie sich darauf vor, einer wahren kulinarischen Sucht zu erliegen.

Das Restaurant Beso Sitges erobert alle Gäste mit Gerichten wie dem Kantabrischen Tintenfisch oder seinen speziellen Muscheln Beso Beach. Reis, Fisch, Salate und verführerische Desserts werden hier mit einer Sternbegleitung serviert: die Salzbrise und die Schönheit des Ozeans.

An der Spitze des Herdes stehen die Köche Juan Andrés de Castro und Juan Bautista Agreda, die ihre Rezepte nach dem Rohmaterial zubereiten, ohne den avantgardistischen Touch der Küche des Autors zu vergessen, der sich in der baskisch-mediterranen Verschmelzung widerspiegelt, die sich in jedem von ihnen widerspiegelt Snacks

El restaurante Beso Sitges

Das Restaurant Beso Sitges © Meliá Hotels International / Lagranja Design

Die gastronomischen Vorschläge wurden von Grupo B entworfen, die für renommierte Restaurants in Formentera, Barcelona, ​​Bilbao, Ibiza und Tulum verantwortlich ist . Daher haben sie die Stempel dieser Reiseziele in jedem der Feinschmeckerpunkte des Hotels hinterlassen.

Die Gastro Show geht auf dem Dach weiter . Auf der Dachterrasse der Bar RADIO ME Sitges erwartet Sie ein unglaublicher Panoramablick auf die Bucht von Sitges Suite ME), Cocktails zum Sonnenuntergang und Musik, um den Moment noch idyllischer zu gestalten. Und weil ich nicht auch nach Hause kommen wollte.

La perfección hecha terraza

Die perfekt gemachte Terrasse © Meliá Hotels International / Lagranja Design

Aber, hey, wenn Höhen nicht dein Ding sind, gibt es eine kleine Oase für dich. Stellen Sie sich vor, Sie nehmen ein Bad im Pool, während Sie miterleben, wie sich ein hypnotisierender Sonnenuntergang im Wasser des Beso Beach widerspiegelt . Stoßen Sie mit einem Cocktail an oder erfrischen Sie sich mit einem Smoothie auf einem Ihrer balinesischen Betten, während Sie die Musik und ein "this is life" liefern .

Der Höhepunkt der Fantasie kommt, wenn Sie auf einen seiner Räume treten. Das Hotel verfügt über 213 Zimmer und Suiten auf sieben Etagen mit Blick auf das Meer und die Berge . Warme Farben und minimalistische Dekoration sind die Essenz der Schlafzimmer, in denen auch das kleinste Detail berücksichtigt wird.

Una de las camas balinesas de la piscina del Me Sitges Terramar

Eines der balinesischen Betten am Pool von Me Sitges Terramar. © Meliá Hotels International / Lagranja Design

Luxus wird durch ein maßgeschneidertes Hotelerlebnis wahrgenommen. Ein klares Beispiel ist die Personalisierung der Lieblingsmusik des Kunden als willkommener Soundtrack im Raum.

Suite del ME Sitges Terramar

Suite des ME Sitges Terramar © Design Meliá Hotels International / Lagranja

Die Zimmer sind an jeden Reisetyp angepasst. Die Alternativen reichen vom modernen AURA-Raum bis zur CHIC-Suite, deren Design der Einfachheit und Spitzentechnologie verpflichtet ist, bis zur spektakulären ME-Suite mit 162 Quadratmetern und 260 Metern privater Terrasse!

Vista aérea de las terrazas del ME Sitges Terramar

Luftaufnahme der Terrassen des ME Sitges Terramar © Meliá Hotels International / Lagranja Design

Möbel mit Minibar und Schränken mit offener Struktur. Ovale Badewannen, in denen Sie sich wie in einem Film fühlen, raffinierte Duschen und Annehmlichkeiten der Naturkosmetikmarke Apivita in der Toilette.

Betten aus frechen Laken, flauschigen Matratzen und bequemen Kissen, mit denen man jeden Morgen kämpfen muss, um wieder auf den Boden zu kommen. Und das i-Tüpfelchen sind private Terrassen mit Stühlen, auf denen Sie "hinsetzen und Ihre Augen auf das Meer richten". Gesegnete Räume Wenn dieses Hotel kein Paradies ist, fehlt wenig.

El mar se ve hasta desde la bañera

Das Meer ist von der Badewanne aus zu sehen. © Meliá Hotels International / Lagranja Design