Von Strand zu Strand entlang der Küste von Huelva (I): von Punta Umbría nach El Rompido | Natur 2020

Anonim

Lesezeit 7 Minuten

Es gibt ein Pasodoble, das sagt: "Mein Huelva hat einen Fluss und samtige Strände ...", und trotz der Jahre ist es immer noch richtig. Die Costa de la Luz glänzt weiterhin in ihrem weißen Sand, in ihrem kristallklaren Wasser ... Und obwohl sie Cádiz misstrauisch ansieht, weil sie die Natur teilen und nicht so berühmt sind, lässt diese Unkenntnis die Stille immer noch hören Unter seinen Dünen.

Die Route beginnt. Punta Umbría ist 15 Kilometer von der Hauptstadt Huelva entfernt und überquert die berühmte Flussmündung . Spitze von Sand und Kiefern, es wird vom Fluss Odiel und dem Atlantik gebadet. Es war ein Sommerurlaubsort für die Engländer - ja, jene der Minen, jene, die Fußball in unser Land brachten - und hoffentlich gibt es noch ein englisches Haus aus dieser Zeit.

El Portil

Strand von El Portil, Punta Umbría © Alamy

Für einige Jahre können Sie ein Hausmuseum am Eingang besuchen, um sich ein Bild von dieser Küstenstadt zu machen. Wenige Einheimische besuchen es, aber es ist immer ein Anspruch für den Touristen, der seine Strände füllt ... Was übrigens auch lokal ist.

Denn Punta Umbría ist ein lebenslanger Strand voller Sonnenschirme mit bekannten Biermarken und bekannten Feuchtigkeitscrememarken. In seinen Metern und Metern Sand leben Huelva, aber auch Sevillaner und sogar Madrider, die dieses Paradies entdeckt haben und jeden Sommer wiederkommen. Wer geht, will zurück.

Es gibt keine bekanntere Strandbar an der Küste von Huelva als Mosquito Club, El Mosquito für jedermann. Der Hippie-Tempel wird von einem arabischen Laden gekrönt - durch den Jugendliche jeden Alters gegangen sind - und durch den Laura Sánchez-Model neben den Pihippie-Leuten in der Gegend viel durchmacht. Ojito mit dem Stil, der gearbeitet werden muss, ohne so auszusehen.

Fast täglich Konzerte - die besten sind mittwochs - leckere Mojitos, Windusrf-Kurse und gute Stimmung sind der Schlüssel zum Erfolg dieses Chiringos. Ein Klassiker am Nachmittag von Punta in der gleichen Punta de los Ingleses.

Weiter in Richtung Portugal und mit dem Meer zu unserer Linken laufen wir durch den Sand und erreichen El Tabla ... oder offiziell den El Tabla Beach Club. Eine hölzerne Strandbar, die den jungen Pijolis in diesem Sommer in diesem Bereich des Strandes begeistert.

El Tabla

El Tabla, eine gute Option, um am Nachmittag das erste Getränk zu sich zu nehmen. © Facebook El Tabla Beach Club

Carolina Herrera Juniorsommer dort. Mittags Familien in Badeanzug und gestreiftem Baumwollhemd und nachmittags Leute, die sich für den ersten Drink entscheiden. Denn in Andalusien geht es bald los.

Wir gehen weiter und kommen in Miramar an, einem Restaurant mit großen Fenstern und vielen Tischen, einem Treffpunkt für die Familienmahlzeiten der Puntaumbrieños, wo Sie die berühmten Coquinas oder frischen Fisch von hoher Qualität genießen können. Tisch- und Stofftischdecke für etwas formellere Mahlzeiten.

Wenn wir den Spaziergang entlang der Playa de la Bota fortsetzen, werden wir nicht nur mit den Maßen halluzinieren - über die die Cadizianer lachen - wir werden ankommen - natürlich mit Blick auf Google Maps - in der Ancora-Straße ... und am Ende Casa Gaspar, das Restaurant mehr "Modern" dieser Gegend von Punta Umbría.

Lebensmittel mit guten Rohstoffen, die Gaspar Son mit etwas Avantgarde verkauft. Obwohl Sie das Übliche finden können, das niemals versagt: Qualitätsbraten. Es hat seine eigenen Zimmer, eine gute, strenge Option, ganz in der Nähe des Strandes.

Río Odiel Huelva

Der Fluss Odiel durch Punta Umbría © Alamy

In Punta Umbría gibt es keine Promenade als solche, sondern eine Promenade mit Blick auf die Mündung, die genau am Ufer gegenüber dem Strand liegt. Die Herrenhäuser sind hier konzentriert . Wenn der Wind stark atmet, nehmen einige Leute ihre Boote, um das Wasser neben dem Maritime Club mit Blick auf Huelvayork zu genießen .

Es gibt keinen besseren Plan, als den Tierkreis eines Freundes zu nehmen und mit Blick auf diese Gemeinde zu baden. Aber warum täuschen wir uns, La Bota zu haben, besser dort zu bleiben ... um einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt zu genießen. Schau es dir einfach auf Instagram an. Das Angebot an zählbaren Orangen und Rosen ist unendlich. Dies ist, wenn Punta, wie Sie sie mit Liebe nennen werden, Ihr Herz stiehlt.

Wenn Sie den Strandbereich ein wenig verlassen und den gastronomischen Empfehlungen folgen, erfahren Sie Folgendes, wenn Sie nach einem Ort zum Essen fragen: Los Coloraos. Und wenn Sie sich Google ansehen, denken Sie vielleicht, dass Sie gezögert haben, aber nein, es heißt The Zone.

Weil Restaurants wie Menschen auch ihre eigenen lebenslangen Spitznamen haben. Es ist unmöglich, Ihre leckeren Schoko-Frikadellen, Ihre gefüllte Schoko oder Ihr Kartoffel-Omelett mit Petersilie nicht zu vergessen . Weil der Choco in dieser Gegend Andalusiens noch ein Bewohner ist, ein weiterer Begleiter in den Mahlzeiten. Daher sind die Eingeborenen "choqueros" und mit großem Stolz.

El Rompido

El Rompido, obligatorischer Stopp auf der Route der Strände von Huelva © Alamy

Wenn Sie durch Punta Umbría spazieren, wird ein interessanter Kulturmix überprüft. Von einer arabischen Medina mit weißen Straßen aus muss man nur durch El Cerrito laufen, um sie zu erkunden. Eine englische Stadt mit ihren von Großbritannien inspirierten Häusern, ein kleiner Punkt der Baleareninsel mit ihren Häusern aus großen weiß gestrichenen Veranden und Vorhängen derselben Farbe.

Und viele dieser Straßen und Häuser haben Spuren von Sand auf Gehwegen und Gärten. Es gibt Leute, die behaupten, als junger Mensch, der barfuß geht, im Zentrum anzukommen, weil es keinen Asphalt gab.

Und wenn Sie durch das Zentrum gehen - und mit Schuhen -, erreichen Sie die Calle Ancha, das Nervenzentrum der Garnelenangebote - natürlich das weiße von Huelva! -, der Eisdielen, Flip-Flops und Handtuchläden.

Treffpunkt für alle, die den Sommer dort verbringen und sich spät und jeden Abend treffen, um eine Weile zu laufen und die Nachbarn zu begrüßen. Verlieren Sie den Glamour der Küste, aber es ist so authentisch, dass es unmöglich ist, dass Sie es nicht mögen.

El Rompido

El Rompido, obligatorischer Stopp auf der Route der Strände von Huelva © iStock

Und neben seiner breiten Straße, seiner „Nein“ -Promenade, seinem unendlichen Strand, seinen malerischen Restaurants ... Auf der Plaza Pérez Pastor sollte man nicht auf ein Eis verzichten. Lassen Sie die Geschichte mit dem kleinen Almenara-Turm aus dem 16. Jahrhundert auf sich wirken und schauen Sie sich den Club an des britischen Tennis oder der Pfarrkirche des Architekten Miguel Fisac.

Noch ein Gläschen in El Cerrito - ja, dieses englische Haus voller Menschen in der Nähe der Kapelle Unserer Lieben Frau von Lourdes - taucht Brot in das Öl der Küche - das heißt ein kleines Boot, ein Leben lang - umrundet den Markt und überprüfen Sie, was frischer Fisch ist und genießen Sie die angrenzenden Riegel, probieren Sie die Schoko-Eier, lesen Sie die Geschichte vom "Mann, der nie existiert hat" im Sand, beobachten Sie den Sonnenuntergang ... und reservieren Sie ein kleines Haus für das nächste Jahr . Nur für den Fall.

Enebrales title=

Naturschutzgebiet Los Enebrales in Punta Umbría © Alamy

Und wenn Punta Umbría wenig weiß, eine Option für mehr Tage und setzen Sie die Route fort: Nehmen Sie das Auto und nehmen Sie Kurs - hören Sie Manuel Carrascos Soundtrack - El Portil und Nuevo Portil. Eine Straße, die einen natürlichen Raum aus Kiefern und Dünen durchquert .

Mit weniger Charme als Punta und viel Urbanisierung ist es ein schneller Punkt, um einen Drink mit Blick auf den Atlantik zu genießen. Von der Straße aus gesehen können Bars im Surfer-Stil eine gute Option sein. Wie der Marlin Blue.

Aber wir machen weiter, dass das Beste noch kommt - es ist wichtig, den Aussichtspunkt Flecha de El Rompido nicht mehr einzuatmen -. Es ist Zeit, die Musik herunterzuladen, denn die letzte Station auf der Route ist das Fischerdorf El Rompido, die luxuriöseste Ecke der Route.

Marlin Huelva

Marlin Blue, Surfumgebung mit Blick auf den Atlantik © Facebook Marlin Blue Terrace

Mit mehreren 4- und 5-Sterne-Hotels - das Hotel Fuerte El Rompido ist ein Klassiker - verfügt es auch über eine Luxus-Urbanisation mit eigenem See. Aber das Beste ist raus. Das Einkaufszentrum El Faro, in dem Madrid so viel Urlaub macht, verfügt über mehrere Bars mit herrlichem Blick auf den Fluss Piedras, wie beispielsweise El Panorámico.

Wenn wir den Hang hinuntergehen, finden wir das sehr moderne El Horizontal, eine Cocktailbar mit einer Mischung aus Bali und Ibiza, die der Gegend einen Hauch von Körperhaltung verleiht .

Und um den Magen zu füllen? Buchen Sie unbedingt in El Caribe II.

Huelva Wort.

El Horizontal

Die Horizontale, denn ein bisschen Haltung hat noch nie jemandem geschadet. © Horizontal Beach Club