Probleme mit deinem Flug? Drei Apps helfen Ihnen dabei | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 4 Minuten

Obwohl das Gesetz uns schützt, ist der Umgang mit den Kundendienstbüros der regionalen Unternehmen eine sehr mühsame, wenn nicht sogar unmögliche Aufgabe . Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie jedes Mal, wenn Sie sich an die Arbeit machen, um eine Entschädigung für einen annullierten oder verspäteten Flug zu fordern, aufgeben.

So haben sich einige Websites und Apps wie Flightright, AirHelp oder Claim and Fly zum Ziel gesetzt, unser Leben zu erleichtern und uns dabei zu helfen, unsere Entschädigung zu erhalten.

Durch die Nutzung dieser Plattformen ersparen wir uns nicht nur Stress und endlosen Papierkram, sondern vertrauen auch auf jemanden, der die Fakten, Verfahren und Gesetze sehr gut kennt.

¿Problemas con tu vuelo? Tres apps te ayudan a reclamar

Mit diesen Apps können Sie vom Flughafen aus Ansprüche geltend machen. © Getty Images

Die in unseren Fällen tätigen Rechtsexperten verfügen über internationale Erfahrung auf dem Gebiet des Luftrechts . Dank ihrer täglich aktualisierten umfangreichen Datenbank können sie auch mit unwiderlegbaren Beweisen für unsere Entschädigung streiten und kämpfen. Falls erforderlich, ist es möglich , den Fall vor Gericht zu bringen, um ihn zu erhalten. Natürlich immer ohne wirtschaftliches Risiko für uns. Wenn wir nicht aufladen, werden auch die Plattformen, auf denen sich unser Koffer befindet, nicht aufgeladen.

Im Falle eines Gewinns müssen wir 27% an Flightright + VAT des Gesamtbetrags der Entschädigung, an AirHelp 25% und an Claim and Fly 20% zahlen.

Bevor Sie jedoch Ansprüche geltend machen, sollten Sie wissen, dass dafür einige Bedingungen erfüllt sein müssen: Mindestens einer der beiden Flughäfen des betroffenen Fluges (Abflug oder Ziel) muss sich im Hoheitsgebiet der Europäischen Union befinden. Eine gültige Reservierung muss rechtzeitig am Check-in-Schalter vorgenommen und vorgelegt worden sein. und das Unternehmen, das den Flug durchführt, muss direkt für die Unregelmäßigkeit verantwortlich sein, dh im Falle von extremem Wetter, Terroranschlägen, Streiks von außen oder anderen „außergewöhnlichen Umständen“ ist das Unternehmen von der Verantwortung befreit und daher Es gäbe keine Möglichkeit einer Entschädigung.

Die drei Websites funktionieren sehr ähnlich. Geben Sie die Nummer und das Datum Ihres stornierten Fluges mit Verspätung oder Überbuchung ein. Sie informieren Sie umgehend über Ihre Entschädigungsmöglichkeiten. sie kümmern sich um alle anstrengungen; und wenn Sie gewinnen, zahlen Sie die entsprechende Provision.

¿Problemas con tu vuelo? Tres apps te ayudan a reclamar

Probleme mit deinem Flug? © Getty Images

Bisher sind die Erfolgsraten dieser Plattformen sehr hoch: Flightright behauptet, 99% und AirHelp 98% zu haben.

Nach Angaben von Sebastian Legler, CEO von Flightright, haben mehr als drei Millionen Benutzer ihren Vergütungsrechner verwendet, und es wurden mehr als 150 Millionen als Vergütung erhalten.

"Die Vorteile von Flightright in Bezug auf einen Solo-Claim liegen auf der Hand", verdeutlicht Legler Traveler.es. „Wir kennen die europäische Verordnung sehr gut und akzeptieren keine 'Nein' als Antwort, was unseren Kunden Zeit, Geld und Kopfschmerzen erspart. Wir kümmern uns um alles und halten den Kunden jederzeit auf dem Laufenden. “

Henrik Zillmer, CEO von AirHelp, berichtet, dass sie seit der Einrichtung der Plattform im Jahr 2013 mehr als 5 Millionen Reisenden geholfen haben, nachdem sie eine Entschädigung von rund 300 Millionen Euro erhalten haben.

„Die Idee, AirHelp zu erstellen, kam uns zu dem Gedanken, dass wir ein Tool zur Hand haben müssen, um einen Anspruch am selben Flughafen zu erheben, wenn die Unannehmlichkeiten auftreten, ohne auf endlose Warteschlangen am Flughafen oder ewige Telefonanrufe zu warten“, sagt Zillmer .

¿Problemas con tu vuelo? Tres apps te ayudan a reclamar

Wenn die Beanstandung vereinfacht wird © Getty Images

„Von unserem Unternehmen haben wir festgestellt, dass einige Fluggesellschaften schneller auf eine Plattform wie unsere reagieren als auf einen Kunden mit einem einzigen Anspruch. Dies liegt daran, dass die Fluggesellschaften wissen, dass wir im Falle eines Anspruchs auf Schadensersatz die Daten und das spezialisierte Rechtsteam haben, um diesen Anspruch zu verteidigen . “

„Trotz unserer Fortschritte und unserer Arbeit glauben wir, dass noch viel zu tun bleibt, da nur ein geringer Prozentsatz der Reisenden ihre Rechte kennt. Die Technologie kann den Vergütungsprozess erheblich vereinfachen, und selbst viele Benutzer wissen es nicht “, so Zillmer abschließend.

WEITERE INFORMATIONEN VON INTERESSE:

In den letzten Jahren hat das Europäische Parlament eine Gesetzesvorlage zum Recht der Fluggäste auf Entschädigung für Verspätungen oder Annullierungen von Flügen (auch für Billigflüge) verlängert.

Flüge von weniger als 1.500 km mit einer Verspätung von 2 Stunden oder mehr haben Anspruch auf 250 €.

Flüge zwischen 1.500 und 3.500 km mit einer Verspätung von mindestens 3 Stunden können bis zu 400 € erhalten.

Flüge von 3.500 km oder mehr und mit einer Wartezeit von 4 Stunden können bis zu 600 € in Anspruch nehmen.

Bei Verspätungen von mehr als 5 Stunden haben Passagiere die Möglichkeit, vom Flug zurückzutreten und zu ihrem ursprünglichen Ziel zu fliegen.

Es besteht die Möglichkeit, Flüge aus den letzten fünf Jahren in Anspruch zu nehmen. Darüber hinaus ist die Fluggesellschaft abhängig von der Flugentfernung und den Wartezeiten verpflichtet, den Passagieren Hilfe zu leisten (Erfrischungen, Telefongespräche ...).

¿Problemas con tu vuelo? Tres apps te ayudan a reclamar

Sie sind nur einen Klick entfernt, um Anspruch auf © Getty Images zu erheben