In diesem Sommer sind alle zu Hause | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 5 Minuten

Lassen Sie uns die typischen Häuser der Stierhaut behaupten. Für authentisch und für die Sublimation der Moderne. Vom Bauernhaus zum Weiler und vom Pazo zum Indianerhaus.

Siehe 7 Fotos

In diesem Sommer sind alle zu Hause

Die Straße verläuft parallel zu einer alten Bahnstrecke. Manchmal muss man das Auto an die erste Stelle stellen (und den Ansturm auf Neutral stellen) und den wolligen Schafsarmeen Platz machen, die ohne Eile vorbeiziehen und denen sogar von Zeit zu Zeit die Erlaubnis erteilt wird, mit etwas den Kopf zu drehen wie ein Komplize zwinkert. Die sieben Kilometer von Puente del Obispo nach Cortijo Montano geben viel von sich.

Cortijo Montano

Cortijo Montano © José Alberto Puertas

Als kleine Zwerge mit grünen Graten etwas später im Sand vergraben erscheinen die Zwiebelplantagen.

Dann, ein unwiderstehliches Verlangen verursachend, alles mit Flocken zu bedecken, kommt Baumwolle; und darüber hinaus die von Knoblauch, aber nicht die von irgendwelchen, die zu Delikatessen asiatischer Herkunft werden, die die feine Nase verrückt machen und die in Spanien nur an wenigen Stellen vorkommen: schwarzer Knoblauch .

Das heißt, niemand würde sagen, dass wir uns im Land der Monokultur befinden, außerdem in der Provinz, in der in Spanien (und fast einem Viertel der Welt) mehr als die Hälfte des Olivenöls produziert wird: Jaén .

Aber ja, Olivenbäume sind auch zu sehen; Sie bedecken den gesamten Horizont in Form von hügeligen Hügeln, als wären sie ruhige smaragdgrüne Meere: der Traum jener zurückhaltenderen Badegäste, die nicht plötzlich tauchen, sondern zuerst ihren großen Zeh am Ufer nässen und mit viel Aufhebens eintreten .

Es ist auch nicht das Mittelmeer, sondern das Innere Andalusiens. Wir befinden uns in der Region La Loma, deren Hauptstadt Úbeda ist, die Stadt mit den berühmtesten und sibyllinischen Hügeln der Welt. Die Schilder weisen darauf hin, dass wir geradeaus weiterfahren müssen. Jetzt auf einem Feldweg, der nach ein paar Kilometern zum Tor führt, von wo aus ein Pfad aus Orangen- und Azaleenbäumen abläuft, der zum Hauptsteinhaus, dem Bauernhaus, führt.

Ein geteilter Beitrag von Cortijo Montano (@cortijomontano) am 13. April 2018 um 20:22 PDT

Per Definition muss ein Bauernhaus, das rustikale andalusische Haus schlechthin, Ackerland beinhalten . Gibt es. Und das nicht nur für das Foto. Tatsächlich diente der untere Teil des Hauses bis zur Sanierung durch die derzeitigen Eigentümer als Stall und das obere Stockwerk als Scheune, und die alte Steinzeit, umgeben von Palmen, ist noch erhalten.

POSTKARTEN VOM CAMPIGN

Das sind insgesamt zwölf Hektar: vor allem mit Olivenbäumen, mit deren Oliven in der lokalen Genossenschaft ein eigenes Öl hergestellt wird. Es gibt auch Mandelbäume, die im Frühling alles in eine Blumen- und Obstbaumshow verwandeln. Orangen, Birnen, Äpfel, Wollmispeln, Johannisbrot ... und sogar Spargel, die wild an den Ufern des Guadalquivir wachsen, der innerhalb der Farm einen Mäander bildet. Alles an Ihren Fingerspitzen .

Zum Frühstück auspressen, in die Pfanne werfen, mit nach Hause nehmen und die Ferien noch ein paar Tage verlängern.

Die Holztür öffnet sich zu einem Innenraum aus freiliegenden Stein- und Holzbalkendecken in einem durchsichtigen und geräumigen Raum. Die Küche ist mit für Baeza typischer blauer und weißer Keramik bedeckt , nur 17 Kilometer von hier entfernt, mit einer großen Frühstückstheke, die den Speisesaal überblickt, in dem eine römische Waage voller Quitten und Granatäpfel ruht.

Los campos de Jaén

Die Felder von Jaén © José Alberto Puertas

Die Aufmerksamkeit geht schnell auf einen großen mexikanischen Lebensmittelhändler (gefährlicher Schrank) und auf die modernistische Vitrine, in der Gerichte aus La Cartuja de Sevilla, chinesische Teekannen oder englische Teetassen gebogen werden. Es besteht kein Zweifel, dass wir in Andalusien sind, aber etwas führt uns, mehr als zu einer Stadt in Jaén, zu einem dieser Dörfer in Südfrankreich oder in der Toskana, wo wahrscheinlich jede Ecke zu einer Postkarte wird zeitgenössische Version, in einem Foto von IG, das viele Likes ernten wird.

So platzieren Sie die mit Schnüren gebundenen Bücher auf dem Nachttisch, die modernistischen Waschbecken mit gestickten Handtüchern, die handgefertigten Seifen aus Olivenöl oder den riesigen Holztisch auf der Veranda, der vom goldenen Licht des Sonnenuntergangs beleuchtet wird ...

Im Haus lassen sich schmiedeeiserne Betten wie die von La bruja novata (eigentlich der Name eines der Zimmer), sevillanische Kopfteile, Art-Deco-Lampen, marmorierte Schränke, deutsche oder marokkanische Stickkissen und Massivholzfenster öffnen breit und beginnen Sie den Tag mit einem Hauch von Stille.

Habitación de Cortijo Montano

Zuhause, aber besser © José Alberto Puertas

Mit der Kälte wird in den beiden Räumen (einer auf jeder Etage), vor dem Kamin, mit einem guten Wein und einem Sinatra-Vinyl plaudert, im Hintergrund gespielt, Kinder mit Masken gelesen oder sich gegenseitig gespielt Star Wars und Rätsel, die Ältesten mit einer Poker-Timba, bis die vielen ...

Im Frühling (mit blühenden Mandelbäumen) zieht das Treffen in Form eines Grills im Pool in den Garten. Es sind Nachmittage mit Dips und Nickerchen in den Hängematten zwischen den Obstbäumen. Lassen Sie die Zeit vergehen, mit der einzigen Beschäftigung, die Sonne hinter dem Meer der ruhigen Wellen zu sehen, geeignet für reservierte Badegäste, die sich hier nicht vor dem Ozean fürchten müssen.

UND ES GIBT VIEL MEHR

Ein baskisches Bauernhaus in Getaria

Ein Mann in Galizien

Ein Gebäude bei César Manrique auf Lanzarote

Ein indisches Haus in Kantabrien

Ein Bauernhaus in Aragon

Ein fünfter in Ávila

* Dieser Bericht wurde in Ausgabe 118 des Condé Nast Traveller Magazine (Juni) veröffentlicht . Abonnieren Sie die Printausgabe (11 gedruckte Nummern und digitale Version für 24, 75 €, telefonisch unter 902 53 55 57 oder über unsere Website) und genießen Sie den kostenlosen Zugang zur digitalen Version von Condé Nast Traveler für das iPad. Die June Condé Nast Traveller-Nummer ist in ihrer digitalen Version verfügbar, die Sie auf Ihrem bevorzugten Gerät genießen können.

Siehe 7 Fotos

In diesem Sommer sind alle zu Hause