Wo übernachten in Buenos Aires? | Städtereisen 2020

Anonim

Lesezeit 4 Minuten

Die Nacht von Buenos Aires oder Baires, wie die Einwohner von Buenos Aires es nennen, ist ein wesentlicher Bestandteil der Stadt. Sie können nicht sagen, dass Sie die argentinische Hauptstadt besucht haben, wenn Sie nicht spät in der Nacht auf der Corrientes Avenue gelaufen sind, wenn Sie nicht auf einer ihrer Terrassen übernachtet haben, wenn Sie keinen Autorencocktail in einer der Speakeasy-Cocktails getrunken haben oder wenn Sie dies nicht getan haben Sie haben Tango in einem seiner Milongas-Hipster getanzt.

Eine gemeinsame Veröffentlichung von El Nacional Sancor Seguros (@elnacionalarg) am 19. Juni 2017 um 14:55 Uhr PDT

Die Straße, die niemals schläft

Die Corrientes Avenue ist auch als Buenos Aires Broadway bekannt und beherbergt die meisten Theater der Stadt. Von den Blockbustern der kommerziellen Szene bis zur Avantgarde, die typisch für das Off- oder Alternative-Theater ist, haben hier alle Genres ihren Platz.

Eines der wichtigsten Gebäude an der Avenue ist das Paseo La Plaza in Corrientes 1660, das fünf Theatersäle, Veranstaltungsorte sowie verschiedene Bars und Restaurants umfasst. Im Inneren befinden sich kleine Straßen, Treppen, Hänge, Brücken und Säulen sowie Bäume und Pflanzen. Auf seiner Plakatwand betonen sie so viel Dicke wie Musikshows und Stand-up-Funktionen.

Überqueren Sie die Avenida 9 de Julio und ein paar Meter vom Obelisk entfernt, in der Nummer 960 von Corrientes, befindet sich El Nacional, ein weiterer der renommiertesten Säle von Buenos Aires, in dem normalerweise große Musicals aufgeführt werden. 1933 sang Carlos Gardel dort zum letzten Mal auf der Bühne.

Ein weiteres Kennzeichen der Corrientes Avenue sind die meist gebrauchten Buchhandlungen, die am Wochenende bis in die frühen Morgenstunden geöffnet haben. Und ja, in ihnen herrscht eine gewisse Atmosphäre.

Eine gemeinsame Veröffentlichung von TEMPLE (@thetemplebar) am 27. Juli 2017 um 1:07 PDT

Argentinier lesen gern viel. Tatsächlich ist Buenos Aires die Stadt mit der höchsten Anzahl an Buchhandlungen pro Einwohner im Durchschnitt. Wenn Sie viel Geduld haben, finden Sie einen Bestseller zu einem guten Preis oder eine ausverkaufte Ausgabe von argentinischen und Weltliteraturklassikern. Lucas (Corrientes, 1247), Hernández (Corrientes, 1436) und Losada (Corrientes, 1551) sind die Buchhandlungen, die auf diesem kulturellen Spaziergang im Mondlicht nicht fehlen dürfen.

WO NIMMT MAN DAS ERSTE?

Wir zogen nach Palermo Soho, um den ersten zu nehmen. Wenn Sie auf der Suche nach einer jungen und ungezwungenen Atmosphäre sind, ist die Temple Bar zwischen Costa Rica und Gurruchaga genau das Richtige für Sie. Ihre Spezialität sind natürlich handwerkliche Biere . Und ist Argentinien ein wahrer Boom dieser Art von Getränken? Sie können Ihr Pint auf der Terrasse genießen, umgeben von viel Grün und mit DJ-Set. an den Terrassentischen auf Straßenniveau; oder im Vorraum.

Wir verändern die Atmosphäre und das Konzept in Victoria Brown (Costa Rica, 4827), einem nicht ganz so heimlichen Ort ... Nach dem Betreten werden Sie von einigen Mädchen begrüßt, die die Tür der Cocktailbar dieses Autors öffnen, die von der viktorianischen Ära inspiriert ist und deren Dekoration feiert Die Kraft der wichtigsten Erfindung des letzten Jahrhunderts: die Maschine . Ihr Motto lautet "Live, Love & Drink" und das Beste, was wir tun können, ist, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken.

Um die Hitze, den Stress und den Asphalt zu vergessen und einen einzigartigen Panoramablick bei Nacht zu genießen , fahren wir zum Microcentro- Viertel auf dem Dach des Pulitzer Hotels (Maipú 907, esq Paraguay). Während des Sommers (unseres Winters) gibt es einen Live-Musikzyklus und die Cocktails sind sehr bemerkenswert. Wenn Sie sich mit neuen Aromen trauen möchten, probieren Sie das 'Room 666', das auf Whisky und Birnenpüree mit einem Hauch Apfelsaft basiert.

Eine gemeinsame Veröffentlichung von Hotel Pulitzer Buenos Aires (@hotelpulitzerbuenosaires) am 21. Oktober 2016 um 13:18 Uhr PDT

WO MAN DIE SPUR BRENNT

Der Ruhm des Bowlingspiels, wie die Nachtclubs von Buenos Aires genannt werden, ist sehr volatil. Die eine, die in einer Saison in Mode ist, ist nicht mehr die nächste und so weiter.

Wenn Sie bis in die frühen Morgenstunden tanzen möchten, ist die Terrasse der Niceto Bar eine sehr gute Option in Palermo. Es befindet sich an der Nummer 5507 der Niceto Vega Avenue und ist nicht mit dem Niceto Club zu verwechseln, der sich vor dem Hotel befindet und in der Regel Konzerte veranstaltet. DJs spielen normalerweise elektronische Musik, Rock, Reggae….

Bei der Geschwindigkeit von Tango

Tango ist kein moderner Tanz. Möglicherweise sind Sie in Argentinien angekommen, mit der Idee, dass Sie sich in jedem Joint von allem rühmen können, was Sie in diesen langen Lektionen gelernt haben…. Aber die Wahrheit ist, dass es nicht so einfach ist, einen Tangoplatz zu finden, der nicht touristisch ist.

Eines davon ist La Catedral in Sarmiento 4006 im Viertel Almagro, ein einzigartiger Ort seiner Art: Es gibt jeden Tag Milonga und Tangostunden. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Männer laden Frauen nach wie vor zum Tanzen ein (es gibt die ganze Nacht über Veränderungen bei Paaren) und dennoch ist die Atmosphäre sehr modern. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, schwule Tanzpaare zu sehen, und die Looks sind sehr unterschiedlich.

Keine Sorge: Wenn Sie nicht das richtige Outfit oder die richtigen Schuhe haben und ein Tango-Outfit tragen möchten, besuchen Sie das Kunsthandwerksgeschäft von María Jazmín (Humberto Primo 578) in San Telmo.

Dónde trasnochar en Buenos Aires

Die nicht ganz so heimliche Speakeasy © Victoria Brown (Facebook)