Kraví Hora: der Traum einer Bundesweinrepublik in der Tschechischen Republik | Gastronomie 2020

Anonim

Lesezeit 5 Minuten

Wenn die Weingötter des alten Ägyptens, Griechenlands und Roms - Osiris, Dionysos und Bacchus - nach langen Jahrhunderten der Abwesenheit beschlossen, in die Welt der Sterblichen zurückzukehren, würden sie sicherlich nicht zögern, in Kraví Hora, der einzigen Republik, etwas zu trinken vom Wein unseres Planeten .

Es ist schwierig, das kleine Dorf Kraví Hora zu definieren. Es befindet sich neben der Stadt Bořetice in der historischen tschechischen Region Südmähren und besteht aus nur zwei oder drei Straßen, die nicht mehr als ein paar Dutzend stumpfer Villen überblicken, die für Wetterorte typisch sind hart.

Las maravillosas calles de Kraví Hora

Die wunderschönen Straßen von Kraví Hora © Marketa Leheckova

In den Kellern dieser Häuser befindet sich jedoch die Formel zur Erwärmung von Körper und Geist während der langen tschechischen Winter. Dort lagern in Fässern aller Größen und Holzarten die guten Weine, die in diesem Gebiet des Landes gewonnen werden.

Und in der Region Mähren werden 90% des in der Tschechischen Republik konsumierten Weins produziert, der als der beste in Mitteleuropa gilt.

Wein ist die Daseinsberechtigung von Kraví Hora . Daher haben die Winzer in einem Meistermarketing-Schritt die originellste Republik in Europa geschaffen.

Man merkt, dass man die Bundesrepublik Wein erreicht hat, wenn man einen von Weinbergen umgebenen Weg verlässt und einem kleinen Zollposten gegenübersteht. Natürlich ohne Überwachung oder Wachen . Das erste, was Sie denken, ist: "Ein Zoll mitten im Nirgendwo?" Es ist nicht nur das.

El pueblo del vino

Die Weinstadt © Marketa Leheckova

Wenn Sie es hinter sich lassen, betreten Sie die Hauptstraße von Kraví Hora . Der Surrealismus geht weiter . Botschaften, Ministerien, eine Nationalbibliothek ... Ihr Mund ist noch nicht ganz geschlossen, als der ewige emeritierte Präsident von Kraví Hora zu Ihnen kommt . Er bietet den Besuchern eine Führung an, um die Funktionsweise und die Wahrzeichen der Republik, die er präsidierte, ausführlich zu erläutern.

Er wird Ihnen freundlicherweise mitteilen, dass die Republik Kraví Hora im Jahr 2000 gegründet wurde, um den Tourismus in einem Weinbaugebiet wiederzubeleben, das in einem hervorragenden Bierland ums Überleben kämpfte.

Die Häuser der Stadt - meistens die Zweitwohnsitze von Fnoilias in Brno und Umgebung - wurden umgebaut, um ihre Funktion als Wochenendaufenthaltsort zu ergänzen, die eines offiziellen Sitzes der Republik.

Las altas autoridades de Kraví Hora

Die hohen Behörden von Kraví Hora © Marketa Leheckova

Der Besuch beginnt bei ihm zu Hause, wo Präsident Emeritus ein Arsenal von Erinnerungen aufbewahrt, die kaum einen freien Raum in den weißen Wänden lassen. Landwirtschaftliche Geräte, Antiquitäten, Fotografien mit tschechischen (und einigen internationalen) Persönlichkeiten, Geschenke, die er während seiner Amtszeit erhielt ... und natürlich Flaschen Wein. Eine schmale Treppe führt hinunter in einen Keller, in dem sich ein paar Dutzend Fässer Wein aneinander reihen. Sie brauchen nichts zu verlangen. Er wird Sie einladen, ein Weißes und ein Rotes zu probieren.

Die restlichen farbigen Häuser der Stadt sind in der Verteilung ähnlich wie Ihre, haben jedoch unterschiedliche Funktionen.

Ein Beispiel sind die Botschaften von Kanada, der Slowakei oder Singapur, deren Fahnen im Wind flattern und die wahrscheinlich von jemandem dort aufgestellt wurden, der keines dieser drei Länder besucht hat. Die Botschaft, die Sie am meisten überraschen wird, ist die, die diese Art von Republik Bacchus in Prag hat . Es ist kein Scherz.

Direkt vor der Nationalbibliothek - ein wackeliger Holzstand, überdacht, aber ohne Wände, mit einigen Bücherregalen und Büchern - befindet sich das Nationalmuseum von Kraví Hora. An einer der Wände hängt ein Plakat mit den Texten der Nationalhymne. In den Glasfenstern sehen Sie Pässe, Münzen und Briefmarken der Republik sowie eine Kopie der Verfassung, die Artikel enthält, die vorschreiben, dass Sie an den Posten der Plaza de Paris gebunden werden, wenn Sie Wein verschütten oder nichts in Ihrem Glas lassen Vincek, bis Sie schwören, dass Sie es nicht wieder tun werden. Dann wirst du eine Ohrfeige bekommen und aus der Republik ausgeschlossen. Hier gehen sie nicht mit kleinen Mädchen.

El pueblo del vino

Wein ist der rote Faden dieses Ortes © Marketa Leheckova

Obwohl die Republik Kraví Hora zu Fuß zu erreichen ist und Sie die Hauptgebäude in wenigen Stunden sehen können, empfehlen wir Ihnen, mit dem Auto in diese Region der Tschechischen Republik zu fahren, da die Umgebung einen Besuch wert ist.

Kraví Hora liegt etwa 20 km nördlich des Gebiets Lednice-Valtice, das von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

In Lednice können Sie das Schloss mit seinen französischen Gärten besichtigen, die im Auftrag der liechtensteinischen Familie erbaut wurden.

Interior del castillo de Lednice-Valtice

Innenraum des Schlosses Lednice-Valtice © Getty Images

Gehen Sie den schönen Weg, der zu Fuß nach Valtice führt und betreten Sie den spektakulären Palast aus dem 18. Jahrhundert. Zwischen Ihren Aufenthalten und Pausen haben Sie das Glück, im Nationalen Weinsalon der Tschechischen Republik alles zu erfahren, was Sie über den Wein des Landes wissen möchten .

Kehren Sie in Ihr Hotel in Kraví Hora zurück und besuchen Sie einige der Dutzende von Weingütern, die die Gegend mit wunderschönen Tönen färben, die je nach Jahreszeit variieren.

Ihr Tag ist vorbei, aber ein süßer Weinduft schleicht durch den Verkauf Ihres Zimmers und die Worte des großen emeritierten Präsidenten der Republik Wein schwingen in Ihrem Kopf mit: „Die Weine meines Kellers machen mich nur glücklich, wenn der Ich teile " ... Sie wissen. Gehen Sie ein paar Straßen entlang und geben Sie sich auf, um ein letztes Getränk aus den unglaublichen Geschichten eines surrealen Ortes zu genießen.