Nicht ohne meine Serie! Spanische Reisende sind diejenigen, die sie am meisten von zu Hause aus sehen | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 2 Minuten

78% der spanischen Netflix-Nutzer haben im letzten Jahr Serien oder Filme in der Öffentlichkeit gesehen. Laut einer Studie, die die Content-Plattform entwickelt hat, ist Spanien das Land in Europa, in dem wir diese Inhalte auch außerhalb des Hauses genießen. Wir sind Serien und Filme und wir sind Serien und Filme, wo und wann. Wir sehen Netflix daher in Flughäfen und Flugzeugen (48%), Zügen (47%), Bussen (42%), Cafés und Restaurants (41%) und Stränden (31%).

Dabei entstehen natürlich Situationen, die zwischen dem Komischen und dem Bizarren pendeln. Zum Beispiel ein Lachanfall über das, was Sie gerade auf Ihrem Bildschirm gesehen haben. Es ist passiert, speziell bei 80% der spanischen Netflix-Nutzer. Auf der anderen Seite haben 20% gelegentliche Risse verpasst.

¡No sin mis series! Los viajeros españoles somos quienes más las vemos fuera de casa

Sie sehen einen "Spoiler" © Netflix

Wenn Sie einer von denen sind, die schon einmal neugierige Blicke über Ihre Schulter gespürt haben oder an den Seiten lauern, seien Sie ruhig, Sie sind nicht allein: 44% der Spanier sind davon betroffen. Ob Sie sich schämten oder nicht, es hängt davon ab, was Sie sahen ... Waren Sie unter den 12%, die rot wurden? Gestehe! Wir werden Ihnen auch sagen, dass dieser kleine Stich der Empörung, den Sie vor den Neugierigen manchmal spüren (wenige, was werden Sie tun!), Den Lohn der göttlichen Gerechtigkeit hat. Und ist das 6% des Klatsches behauptet, Spoiler erlitten zu haben, als sie den Bildschirm eines Fremden untersuchten.

Obwohl, Auge, es könnte schlimmer sein als die "Blicke". Es gibt Menschen, die sich nicht nur mit dem Schnüffeln zufrieden geben und weder kurz noch faul den Versuch wagen, die Person, deren Bildschirm sie beobachten, zu unterbrechen, um ein Gespräch zu beginnen und zu kommentieren, was sie sehen. Können Sie sich das Gesicht vorstellen, das 29%, die unter dieser Situation litten, geblieben wäre? Die Daten dieser Netflix-Studie sind das Ergebnis der Analyse von 38.815 Antworten mit einer repräsentativen Stichprobe der erwachsenen Bevölkerung, die Filme und Fernsehprogramme in Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Chile, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Malaysia, Mexiko, die Niederlande, die Philippinen, Polen, Portugal, Südkorea, Spanien, Schweden, Taiwan, Thailand, die Türkei und die Vereinigten Staaten.

¡No sin mis series! Los viajeros españoles somos quienes más las vemos fuera de casa

Sie, wenn ein Fremder Sie unterbricht. © Netflix