Feuerwerk und Musik über dem Meer: Madeira erhält Sommer! | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 1 Minute

Während des Monats Juni kocht Madeira Aktivität. Märkte, Theater, Konzerte, Messen, Paraden, Tanz ... gehen im Rahmen des Atlantikfestivals, mit dem die Insel den Sommer begrüßt, auf die Straße. Und so ist es in diesem Festklima, in dem die Samstagnächte mit Spannung erwartet werden, denn dann erreicht das Festival seinen Höhepunkt in Form von pyromusialen Shows.

Gegen 22:30 Uhr verdunkelt sich das äußere Dock der Pontinha und leuchtet allmählich mit Feuerwerkskörpern auf, die im Rhythmus der Musik abgefeuert werden.

Fuegos artificiales y música sobre el océano: ¡Madeira recibe el verano!

Jeden Samstag im Juni leuchtet der Nachthimmel auf. © Madeira Promotion Association

Jede dieser Interventionen wird von verschiedenen pyrotechnischen Firmen aus der ganzen Welt durchgeführt, die ihr Know-how zeigen, um die Trophäe von den Zuschauern zu erhalten. Dafür wird online und über die in Funchal (dem Stadtkai am Messetag, La Vie, Marina Shopping und dem Tourismusbüro der Avenida Arriaga) platzierten Postings eine Volksabstimmung abgehalten. So ist nach dem Lebensgeist am 9. Juni durch die Austrian Fire Events an diesem Samstag das südafrikanische Feuerwerk für Afrika mit seinem afrikanischen Stolz an der Reihe. Am 23. Juni wird Pirotecnia Reyes (Mexiko) versuchen, das Publikum mit einem Feuerwerk von Fiesta zu beeindrucken. und der Abschluss von Tag 30 wird eine Sache der Pyrotechnik des portugiesischen Macedo und seines Epos sein .

Fuegos artificiales y música sobre el océano: ¡Madeira recibe el verano!

So beginnt auf Madeira der Sommer © Madeira Promotion Association