Cala Saladeta: Leitfaden zur Nutzung und zum Genießen dieses Paradieses auf Ibiza | Natur 2020

Anonim

Lesezeit 7 Minuten

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Mojito in der Hand, Ihre Füße sind in türkisfarbenes Wasser getaucht, das Aroma von Kiefern vermischt mit dem Salz der Umgebung, Musik und die Sonne wärmen Ihre Haut. Dann kommt jemand auf Sie zu und fragt Sie: Möchten Sie noch einen Cocktail? Ja, das Leben in Cala Saladeta kann wunderbar sein.

Siehe 42 Fotos

Die besten Buchten der Balearen: ab dem Morgengrauen geöffnet

Für diese natürliche Umgebung, die unglaublichen Blau- und Grüntöne des Mittelmeers, seine Atmosphäre, die Aussicht auf die Insel Sa Conillera, seinen Sand, die goldenen Hügel ... Aus nur einem dieser Gründe ist dieses kleine Stück Küste gleichzeitig von Bedeutung Pflichtbesuch für alle, die sich zum ersten Mal Ibiza nähern.

Cala Saladeta: guía de uso y disfrute de este paraíso ibicenco

Cala Salada © Getty Images

Es gibt nur wenige Orte auf der Insel, die auf so wenig Raum so viel bieten, und daher sind Cala Saladeta und Cala Salada zwei der Strände mit dem größten Zustrom von Menschen.

Ein Felsen teilt beide Buchten. Links, neben dem Parkplatz und der Bushaltestelle, erstreckt sich Cala Salada. Die Atmosphäre ist familiärer und verfügt über Liegestühle, Sonnenschirme und Tretboote.

Das Wasser hat eine smaragdgrüne Farbe und es gibt zahlreiche Steine ​​in den ersten Metern des Ufers, so dass einige Beuten immer nützlich sind (obwohl Sie ohne sie überleben können). Dieser Strandabschnitt ist normalerweise relativ ruhig und eine großartige Option, um diese natürliche Ecke mit etwas mehr Ruhe zu genießen.

Rechts vom Felsen erstreckt sich jedoch einer der berühmtesten Strände Ibizas. Es heißt Cala Saladeta, obwohl seine Bezeichnung oft mit seiner Schwester Cala Salada verwechselt wird.

Es kann durch die Felsen erreicht werden, aber die Straße hat ihre Gefahren und es ist immer ratsamer, sie auf einem Pfad zu machen, der hinter den Felsen geboren ist. Es ist länger, aber denken Sie nicht darüber nach, denn es bietet außerdem einen großartigen Panoramablick auf das Meer, in dem Sie baden werden. Eine letzte Treppe führt Sie in die Arena, wo sich zu fast jeder Tageszeit der Wunsch nach Partys in der Umgebung bemerkbar macht.

Cala Saladeta: guía de uso y disfrute de este paraíso ibicenco

Finden wir ein loch © Getty Images

Wenn Sie früh ankommen, finden Sie eine Ecke, um Ihre Sachen zu finden und ein Basislager einzurichten. Wenn Sie dies nicht getan haben, berühren Sie Geduld und suchen Sie nach dem gewünschten Browser. Denken Sie immer daran, dass die Sonne im Westen untergeht. Je näher Sie dem Kiefernwald rechts von Cala Saladeta kommen, desto eher kommt der Schatten am Nachmittag. Sie entscheiden, ob Sie es wollen oder nicht.

Die Größe dieser Calita ist nicht besonders breit: Von ihren fast 100 Metern Länge ist nur ein Drittel etwa 20 Meter breit, während der Rest nur vier oder fünf erreicht.

Daher ist es nicht schwierig, Handtücher an unerwarteten Orten wie auf den Dächern von Fischerhütten oder zwischen den Felsen zu finden. Und sei ganz klar: Du würdest dich niemals an einem so unwahrscheinlichen Ort hinlegen, wenn du nicht in einem Paradies auf Ibiza bist und hier ist jede Lücke gut.

Sobald Sie diese Lichtung in der Menge finden, ist es Zeit, das Badezimmer in einer der unglaublichsten Umgebungen in ganz Ibiza zu genießen . Machen Sie einfach einige Bewegungen (das Wasser ist kaum abfallend, sodass Sie weiter stehen), um einen Panoramablick auf eine paradiesische Insel zu erhalten. Der Grund liegt auf der Hand: Sie sind.

Las aguas de cala Salada

Die Gewässer von Cala Salada © Getty Images

Cala Saladeta hat keine Dienstleistungen, sondern eine Reihe von Menschen, die Ihnen das Leben etwas erleichtern. Und es gibt nicht nur diejenigen, die Ihnen ein Board zum Paddeln anbieten, sondern auch diejenigen, die sich darum kümmern, Ihnen erfrischende Cocktails zu verkaufen, Empanadas und andere argentinische Snacks zuzubereiten und Ihnen, je nach Tag, ibizenkische Kleider, Sarongs und große Schals für Ihren nächsten Strandurlaub anzubieten.

Natürlich gibt es immer die Möglichkeit , Ihren klassischen Strandkühlschrank zu transportieren, den Sie mit Eis füllen müssen, wenn Sie möchten, dass er den ganzen Tag über kalt bleibt. Hier können Sie auch Ihr Essen und ein Sandwich oder ein reichhaltiges hawaiianisches Poké aufbewahren, das Sie bestellen können, um Poké Planet im Zentrum von Sant Antoni mit einer köstlichen Auswahl an Schüsseln zu genießen.

Was auch immer der gewählte Ort oder die Art und Weise ist, den Tag zu verbringen, eines haben Sie immer versichert: Sie werden den Tag in einer der schönsten Ecken des Planeten verbracht haben. Und niemand wird dir das nehmen.

WAS ZU ESSEN?

CALA SALADA RESTAURANT. Nur einen Schritt von diesen beiden Zwillingsbuchten entfernt gibt es nur diesen Ort zum Essen. Der gebürtige Familienvater wurde in den 70er Jahren geboren, als er kaum ein Kiosk mitten im Sand war. 1982 übersiedelte er an seinen jetzigen Standort auf der linken Seite der Cala Salada. Bis dahin kommt jeden Morgen ein Boot des örtlichen Fischerverbandes mit der besten frischen Gattung, mit einheimischen Arten wie Rotja, Zackenbarsch, Seeteufel, San Pedro Hahn oder Sirvia.

Eine gemeinsame Veröffentlichung von Restaurante Cala Salada (@rtecalasalada) am 26. Mai 2016 um 10:48 PDT

Mit vielen von ihnen machen sie einen leckeren Peixbullit (Fischeintopf) und mit ihrem nachfolgenden Reis ein Band, in diesem Fall mit Sepia. "Wir fügen auch Kartoffeln und reduzierte Aioli hinzu", sagt Vicenta Riera, einer seiner Besitzer.

Es gibt viele andere Optionen auf der Speisekarte, angefangen von einem reichhaltigen ibizenkischen Hummereintopf bis hin zu einem Hamburger mit Kartoffeln und Spiegeleiern. Wenn Sie eines dieser Gerichte auf der Terrasse mit Blick auf das schöne transparente Wasser genießen, ist dies ein einzigartiges Erlebnis zum Mittag- oder Abendessen. In der Saison ist es täglich geöffnet und es wird empfohlen, im Voraus zu buchen.

KANN POE. Etwas weiter oben, knapp zwei Kilometer vom Sand entfernt und direkt an der Kreuzung zwischen der Straße zum Strand und der Straße nach Santa Agnès, befindet sich ein weiteres Restaurant, Can Pou, das in diesem Sommer sein zwanzigjähriges Bestehen feiert.

Die Küche ist eine Mischung aus ibizenkischen, skandinavischen und französischen Aromen. All dies liegt daran, dass einer seiner Köche, Daniel Cardona, schwedischer Abstammung ist und an der Stockholmer Hotelfachschule studiert hat. während die andere Hälfte des Ofens, Claire, aus Frankreich stammt und sein Besitzer, Juan Cardona, auf Ibiza geboren wurde und den mediterranen Touch mitbringt. "Hier ist die ganze Familie in Knoblauch und das gibt dem Restaurant einen sehr vertrauten und einfachen Charakter", sagt Cardona aus dem schönen Garten des Hauses.

Cala Saladeta: guía de uso y disfrute de este paraíso ibicenco

Paradies im Paradies © Café Restaurante Can Pou (Facebook)

Ein Beispielmenü kann aus einer hausgemachten Entenleber, Hering und mariniertem Lachs als Vorspeise und einer großartigen Ibiza-Gegrillt-Portion bestehen, die mit Erdbeeren mit Sahne oder einem frischen Ziegenkäse mit hausgemachter Feigenmarmelade endet. Es gibt aber auch Salate, gebackenen Kabeljau mit Knoblauch und Chili, schwedische Fleischbällchen oder Rührei mit Sobrasada. Sie finden immer den Ort, an dem Sie sich entscheiden können, außer montags, dem Ruhetag des Personals.

WANN GEHEN?

Cala Salada und Cala Saladeta bieten ein schwieriges Bild, daher ist es zu jeder Jahreszeit ein Wallfahrtsort.

In den kalten Monaten wird es kaum dazu dienen, ein schönes Foto von einem leeren Strand zu machen, der in sozialen Netzwerken funktioniert, ja oder ja. Seine Größe erlaubt weder lange Spaziergänge noch die Umgebung, so dass Sie nicht viel mehr tun können, als das Panorama zu genießen und den Sonnenuntergang zu beobachten.

Frühling und Herbst sind die Momente, um die guten Sonnentage zu nutzen und einen Platz im Sand für das Handtuch zu finden. Im Sommer ist es früh, es zu finden. Wie auch immer, dieses kleine Stück Küste ähnelt einem Paradies, also muss man es zumindest versuchen.

Cala Saladeta: guía de uso y disfrute de este paraíso ibicenco

Dieser Druck ist nur für Frühaufsteher reserviert. © iStock

WIE MAN GEHT

Auf der Straße. Aufgrund seiner Lage am Stadtrand von Sant Antoni de Portmany, der engen Straße, die befahren werden muss, und des steilen Endhangs wird es fast utopisch und gefährlich, diesen Strand zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.

Das Privatfahrzeug ist nur dann eine Option, wenn Sie sehr früh morgens oder spät abends anreisen : Es gibt nur einen kleinen Parkplatz, der sehr bald besetzt ist, und sobald dies der Fall ist, ist der Zugang zu weiteren Fahrzeugen untersagt, um dies zu erleichtern möglicher Eintritt von Rettungsdiensten und Erhaltung der Umwelt.

Die beste Idee ist daher, den Bus zu nehmen, der alle 15 Minuten an der Haltestelle neben dem Sportzentrum Can Coix vorbeifährt, wo es viele kostenlose Parkplätze gibt, auf denen das Fahrzeug abgestellt werden kann. Die Fahrt dauert etwas mehr als fünf Minuten und kostet 1, 90 Euro pro Strecke. Es funktioniert von Mitte Mai bis 30. September.

Auf dem Seeweg. Für etwa fünf Euro pro Strecke können Sie Cala Salada auch mit der Fähre erreichen. Eine 45-minütige Fahrt vom Hafen von Sant Antoni dient auch dazu, dieses kleine Paradies zu erreichen und im Übrigen die Küste und die Umgebung der Insel aus einem anderen Blickwinkel zu kennen. Es gibt mehrere Zeitpläne, die hier eingesehen werden können. Und wenn Sie Lust haben, können Sie auch mit dem Kajak anreisen.

Cala Saladeta: guía de uso y disfrute de este paraíso ibicenco

MAGIE war das © iStock

Siehe 42 Fotos

Die besten Buchten der Balearen: ab dem Morgengrauen geöffnet