Nennen Sie sie nicht Görlitz, nennen Sie sie Görliwood: Willkommen in der Stadt des deutschen Kinos | Städtereisen 2020

Anonim

Lesezeit 4 Minuten

Um Görlitz 'Flugbahn über viele und fruchtbare Jahre zu verstehen, musste man ins Hochmittelalter zurückgehen, als in der sächsischen Stadt, einst Schlesien, die beiden großen Straßen der Renaissance überquert wurden: die Via Regia, die von Kiew nach Kiew verlief Santiago de Compostela, das Handels- und Pilgerwege sowie die Verbindung der norddeutschen Häfen mit dem Balkan anbietet.

Dieser kontinuierliche kommerzielle, religiöse und kulturelle Transfer machte Görlitz zu einer prosperierenden Stadt, die sich auf die Textilindustrie und das begehrte Indigo Indiens spezialisierte, das in Europa für die Blaufärbung verwendet wurde und über das sie das Monopol behielt.

Die Architektur wurde in Görlitz in verschiedenen Epochen und Stilen erweitert, Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil ... Und, als wären sie unsichtbar geworden , überlebten Paläste, Herrenhäuser, Türme und Kirchen die Bombenanschläge des Zweiten Weltkriegs als Motiv wobei heute mehr als 3.500 Denkmäler katalogisiert sind.

El puente sobre el río Neisse marca el límite territorial entre Alemania y Polonia.

Die Brücke über die Neiße markiert die territoriale Grenze zwischen Deutschland und Polen. © Getty Images

EINE BRÜCKE UND ZWEI STÄDTE

Mit der Neudefinition der Grenzen am Ende des Krieges wurde die kleinere Ostflanke Teil Polens und hieß Zgorzelec. Die Trennlinie ist durch die Brücke über die Neiße markiert. Es ist faszinierend, welches Gefühl es gibt, wenn beim Verlassen des außergewöhnlichen Orgelkonzerts der Kirche S. Pedro die Brücke überquert wird und Sie in wenigen Metern ein anderes Land, eine andere Sprache, eine andere Gastronomie, eine andere Kultur erreichen.

Vor diesem zinnoberroten Haus ragt unter anderem der Geburtsort des lutherischen Mystikers und Theosophen Jakob Böhme aus dem 16. Jahrhundert heraus, dessen Überreste auf dem melancholischen Nikolai-Friedhof in Görlitz unweit des Pantheons der Goethe-Muse liegen Minna Herzlieb .

Entdecken Sie auch in Zgorzelec die zwanzig intakten Kirchen, darunter die Jugendstilsynagoge, und beobachten Sie, wie der Grenzübergang über die Neiße auf natürliche Weise verläuft. Dies ist eine Kuriosität dieser märchenhaften Stadt in der Nähe wichtiger Städte. Das deutsche Görlitz liegt 100 Kilometer von Dresden entfernt und Zgorzelec liegt ganz in der Nähe von Breslau, das für seine Universität bekannt ist.

Sinagoga art nouveau en Zgorzelec, la ciudad polaca anexa a Görlitz.

Jugendstilsynagoge in Zgorzelec, der zu Görlitz gehörenden polnischen Stadt. © Getty Images

FANTASTISCHES ARCHITEKTONISCHES ERBE

Es ist schwierig, die Schönheit der vielen Gebäude, aus denen es besteht, die Einzigartigkeit seiner Fassaden und die Überraschungen seiner Innenräume zu beschreiben.

Ohne andere gleichermaßen zu vermissen, ist zu erwähnen, dass die Wissenschaftsbibliothek mit ihrem Holzbogenschießen und dem Schönhof, der als eines der ältesten Gebäude der deutschen Renaissance gilt und heute das interessante Schlesische Museum beherbergt, in Erinnerung an die Jahre, in denen Görlitz zu Schlesien gehörte, bevor er eine der sechs Regionen Sachsens war.

Es gibt auch die Modernität für seine Zeit der Kaufhäuser von 1912, das Rathaus, die Paläste, die sich von der Berliner Straße, dem Postplatz, dem Marienplatz und dem Demianiplatz bis zum Wochenmarkt erstrecken ... Die Liste ist endlos.

Schönhof, que acoge el Museo de Silesia, es considerado como uno de los edificios más antiguos del renacimiento alemán.

Der Schönhof, in dem sich das Schlesische Museum befindet, gilt als eines der ältesten Gebäude der deutschen Renaissance. © iStock

GÖRLIWOOD

Nachdem das riesige architektonische Gepäck von Görlitz überprüft wurde, ist klar, warum die Stadt als idealer Schauplatz für die Welt der Zelluloide angesehen wurde und wird.

Es ist nicht schwer vorstellbar, dass Kate Winslet die Straßenbahn fährt, während sie von dem Moment träumt, in dem ihr Leser sie durch die Seiten eines Buches in andere Welten führt. Beobachten Sie den Bücherdieb, wenn er heimlich durch die gepflasterten Straßen geht. Treffen mit Quentin Tarantino als Regisseur von Damned Bastards, begleitet von seinem Protagonisten Brad Pitt ... während diejenigen, die davon träumten , in achtzig Tagen um die Welt zu gehen, über den Marktplatz fallen.

Oder warum nicht in die Choreografie der Dreharbeiten zu Goethe eintauchen und sich mit allen treffen, um einen Fiction-Drink im Kaufhaus, im privilegierten The Grand Hotel Budapest oder ein Sachbuch-Dinner zu genießen, aber nicht weniger angenehm, im Herrenhaus Hotel Börse, und übernachten Sie dann in einem seiner romantischen Zimmer mit Blick auf den Marktplatz.

La película The Reader utilizó las calles empedradas y la arquitectura de Görlitz como escenario para el rodaje.

Der Film The Reader verwendete die gepflasterten Straßen und die Görlitzer Architektur als Kulisse für die Dreharbeiten. © Alamy

RESTAURANT-SPUREN

Lucie Schulte: sehr romantisch, mit Patio und Keller (Untermarkt 22)

Restaurant Destille: Schlesische Spezialitäten im ältesten Stadtteil von Görlitz (Nikolaistraße 6).

Dreibiniger Hund: Barockrestaurant mit schlesischen Gerichten der Region Brunzlauer Keramik (Büttnerstraße 13).

Wein und Kultur: auf Platz zwei des gewölbten Platzes von Untermarkt und mit einer etwas raffinierteren Speisekarte.

Obermühle: Slowfood und Craft Beer direkt an der Neiße (An der Obermühle 5).

Los bajos de Untermarkt, la plaza central del casco antiguo de Görlitz, están ocupados por restaurantes.

Im Erdgeschoss von Untermarkt, dem zentralen Platz der Altstadt von Görlitz, befinden sich Restaurants. © Getty Images