Eine Insel der Einhörner? Ja, es existiert und es ist auf den Philippinen | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Einhörner sind sicherlich in Mode. Seit einiger Zeit sind sie überall präsent, von Emojis über Kosmetika bis hin zu T-Shirts. Es besteht kein Zweifel, dass sich das Konzept verkauft. Schauen Sie sich einfach Instagram an, wo der Hashtag #unicorn mehr als 9 Millionen Posts enthält.

Sehen Sie 15 Fotos

Erfahrungen, die Sie nur auf den Philippinen leben werden

Katrina Kay Lacap und ihre drei Partner sahen es deutlich und wussten, wie sie die Geschäftsgelegenheit nutzen konnten.

Inflatable Island o la isla de los unicornios

Kein Grund zum Träumen: Gehen Sie einfach auf die Philippinen © Inflatable Island

Diese Gruppe reisender Freunde wollte ein einzigartiges Erlebnis auf die Philippinen bringen und machte sich mit der Eröffnung von Inflatable Island, einem Einhorn-Vergnügungspark, im April 2017 an die Arbeit. Von Einhörnern, wie es sich anhört.

Eine gemeinsame Veröffentlichung von Home of Unicorn Island (@inflatableisland) am 22. Mai 2018 um 5:00 PDT

Der Park ist als der "größte in Asien" bekannt geworden. Es befindet sich in Subic Bay, etwa 80 Kilometer westlich von Manila, und ist für das Kind gedacht, das wir alle in uns tragen, um einen Ort der Fantasie zu finden.

Die Investition war keine verrückte Idee. Lacap und seine Partner hatten bereits ähnliche Projekte für Kinder auf den Philippinen . Sie ist zum Beispiel eine der Gründerinnen von Ball Pit Manila, einem Park für Erwachsene, in dem Sie stundenlang in einem Pool mit Tausenden von Bällen spielen können. Lacap ist auch der Gründer des Überlebenslagers Jungle Environment Survival Training, das sich ebenfalls in Subic befindet .

Eine gemeinsame Veröffentlichung von Home of Unicorn Island (@inflatableisland) am 24. April 2018 um 5:03 PDT

Ziel des Projekts war es, „ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen“, wie Prinzessin Ann Reyes, Marketingmanagerin von Inflatable Island, erklärt. Sie wollten auch "etwas anbieten, das jeder genießen kann, unabhängig vom Alter." Und sie haben es auf jeden Fall geschafft.

Der Empfang war sehr gut . Reyes sagt, dass sie in den ersten zwei Lebensmonaten 60.000 Menschen aufnehmen konnten. Angesichts dessen ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen kürzlich bekannt gegeben hat, dass es seinen aufblasbaren Spielplatz erweitert hat. Derzeit hat es eine Fläche von nicht weniger als 4100 Quadratmetern, was acht nebeneinander angeordneten Basketballplätzen entspricht.

Im schwimmenden Zoo können Sie alles finden , von aufblasbaren pastellrosa Rutschen, Schaukeln, Trampolinen und weißen Rutschen, als wären wir in den Wolken. Für jede der Attraktionen wird im Detail gesorgt, was sie zu einem perfekten Instagrammer-Szenario macht, einschließlich eines Regenbogenpfades und eines riesigen aufblasbaren Nicorns.

Eine gemeinsame Veröffentlichung von Home of Unicorn Island (@inflatableisland) am 14. April 2018 um 23:33 Uhr PDT

Der Komplex hat auch eine schöne Backwater namens Pink Bali Lounge . Diejenigen, die sich ausruhen möchten, können es hier, am Ufer des Strandes, unter wunderschönen Stoffschirmen und pinkfarbenen und lavendelfarbenen Hauchen tun.

Der Preis für das Erlebnis ist nicht übertrieben. Der einstündige Pass kostet 499 philippinische Pesos (ca. 8 Euro), während der Eintritt in den Park für 849 Pesos (ca. 13 Euro) den ganzen Tag dauert.

Die Attraktionen empfangen Kunden auch während der Taifun-Saison, da sich Subic Bay in einer privilegierten Lage befindet, umgeben von Bergen, die das ganze Jahr über Ruhe bewahren.

Pink Bali Lounge en Inflatable Island

Pink Bali Lounge © Aufblasbare Insel

Die Eigentümer denken bereits darüber nach, das Projekt zu erweitern und ähnliche Parks in anderen Teilen des Landes zu eröffnen. Wie Reyes sagt: "Wir arbeiten derzeit daran, Inflatable Island an andere Orte zu bringen. Bleiben Sie also dran!"

Un sueño hecho realidad

Ein Glitzertraum wird wahr © Inflatable Island

Sehen Sie 15 Fotos

Erfahrungen, die Sie nur auf den Philippinen leben werden