Zehn eBooks, die im virtuellen Koffer eines Reisenden nicht fehlen dürfen | Reisende 2020

Anonim

Lesezeit 5 Minuten

Warten auf Flughäfen, lange Strecken mit dem Zug, tote Stunden im Hotel ... Es gibt zu viele Male, in denen ein gutes Buch zum besten Verbündeten einer Reise werden kann. Nicht nur wegen der Gesellschaft, die uns in diesen Momenten der Einsamkeit und Selbstbeobachtung macht, sondern auch, weil sie als Leitfaden für den Ort dienen kann, den wir besuchen.

Außerdem müssen wir uns heute nicht mehr um den Platz im Koffer kümmern, um unsere Literaturreisen zu füllen: Mit eBooks können wir so viele Autoren und Romane laden, wie wir ein Land entdecken möchten. Hier lassen wir Ihnen zehn unentbehrliche Dinge zu, um bestimmte Ecken der Welt zu besuchen.

Mujer eBook

Das eBook erleichtert nicht nur das Warten, sondern kann auch Orte aus überraschenden Blickwinkeln entdecken. © Getty Images

RAYUELA, ZUM VON PARIS ZU REISEN

Paris ist ein außergewöhnlicher Zeuge der labyrinthischen Geschichten von Rayuela, einer der beliebtesten "Antinovelas" aller Zeiten, geschrieben von dem Argentinier Julio Cortázar.

Dieses Schlüsselwerk der lateinamerikanischen Literatur des 20. Jahrhunderts zeichnet verschiedene Geschichten auf der ganzen Welt nach, wobei die französische Hauptstadt neben Buenos Aires eines der Nervenzentren dieses Buches mit mehreren Enden ist.

Als Hommage an den 50. Jahrestag der Veröffentlichung des Werkes veröffentlichte ein Bewunderer 2013 eine virtuelle Tour auf Google Maps zu allen Punkten, die Cortázar in Rayuela zitiert, einschließlich Zitaten aus dem Buch und Orten, an denen der Autor selbst lebte. Bei einem Spaziergang entlang der Seine, dem Place de la Concorde oder dem Boulevard von Saint Germain spazieren Sie durch die Phantasie und Inspiration von Cortázar.

Paris title=

Paris, eine der Etappen, auf denen Rayuela aus Cortázar stattfindet © Foto von Nil Castellví auf Unsplash

DIE LONDON-GEHEIMNISSE VON SHERLOCK HOLMES

Wenn die englische Hauptstadt eine literarische Route par excellence hat, dann die von Sherlock Holmes. Wenn Sie die Werke der berühmten fiktiven Figur von Sir Arthur Conan Doyle bei einem Besuch in London von Hand mitnehmen, ändert sich unsere Wahrnehmung des städtischen Nebels, der geschlossenen Nacht und der gepflasterten Gassen des Stadtzentrums.

Wenn wir an einem regnerischen englischen Tag die Baker Street entlanggehen, werden wir verstehen, warum Conan Doyles Fantasie voller Geheimnisse, Morde und okkulter Dinge war. In Google Maps finden wir die klassischen Touren zu den symbolträchtigsten Orten des brillanten Detektivs und seines treuen Begleiters Dr. Watson.

Londres title=

Die Sherlock Holmes-Route führt Sie durch ein London voller Geheimnisse und Intrigen © Pixabay

ISABEL ALLENDE UND DIE IDENTITÄT VON CHILE

Das Haus der Geister ist der Roman, mit dem Isabel Allende in der Literaturwelt debütierte, und zweifellos eine der faszinierendsten Lesungen für diejenigen, die Chile entdecken wollen. Es ist eine Familiensaga, in der Allende die historischen Ereignisse zusammenführt, die das Land erschütterten.

Auf seinen Seiten werden Sie die chilenische Identität vertiefen und Orte wie den Palacio de la Moneda in Santiago de Chile (wo Pinochet seinen Staatsstreich beendete) oder die weiten Gebirgslandschaften durchqueren, die das Andenland durchziehen.

Palacio de la Moneda Chile

Palacio de la Moneda in Santiago, Chile © Getty Images

KENNEN SIE KENIA MIT ERINNERUNGEN AN AFRIKA

Das poetische Porträt von Karen Blixen aus Kenia in Memories of Africa weckt den Wunsch, zu jedem zu reisen. Die Schriftstellerin, die 17 Jahre in Kenia lebte und ihre Bücher unter dem männlichen Pseudonym Isak Dinesen signierte, erzählt vom kolonialen Afrika im späten neunzehnten Jahrhundert. Heute können Sie das Haus besichtigen, in dem er lebte und das in ein Museum der Zeit und das Buch umgewandelt wurde.

PAUL AUSTER UND SEINE NEW YORK TRILOGIE

Diese mythische Romanreihe von Paul Auster entführt Sie in mysteriöse Geschichten, die zufällig in einer der beeindruckendsten Städte der Welt verkettet sind. New York wird plötzlich zu einem Labyrinth miteinander verflochtener Geschichten, zu einem kleinen und sogar klaustrophobischen Ort.

Die New Yorker Trilogie riecht nach Times Square, Brooklyn, Queens und Park Avenue, mit einer rein New Yorker Erzählung, die Austers Leser seit Jahren fasziniert.

Nueva York

New York: Ein Labyrinth von Geschichten nach dem Vorbild von Paul Auster © Pixabay

KUBA, DIE INSEL VON LEONARDO PAURA

Durch das individuelle Schicksal jedes einzelnen Charakters in meinem Lebensroman gelingt es Leonardo Padura, die Geschichte und Identität einer der ungewöhnlichsten Inseln der Welt zu erzählen.

Aus diesem Grund gilt Padura als einer der besten Chronisten Kubas, da er uns nicht nur in faszinierende Polizeigeschichten verstrickt, sondern uns auch vor den sozialen Spiegel der Insel stellt, von der Kolonialzeit des 19. Jahrhunderts bis zu den Tagen der Revolution des 20. Jahrhunderts . Eine Lesung, die Sie mit anderen Augen nach Kuba bringt.

DER BLUES VON TOKYO MIT HARUKI MURAKAMI

Die unmögliche Liebesgeschichte von Tokyo Blues, dem Bestseller von Haruki Murakami, lässt uns in das kochende Tokio der 70er Jahre zurückkehren.

Eine Stadt mit einer überfüllten Persönlichkeit, in der japanische Traditionen mit der Respektlosigkeit der Jugend jener Zeit zusammenfließen. Eine Reise durch Leben und Tod, auf der Sie das Gefühl haben, Japan Seite für Seite berühren zu können.

Tokio title=

Versetzen Sie sich mit Tokyo Blues von Haruki Murakami © Pixabay in das kochende Tokio der 70er Jahre

ZUSAMMEN MIT FERNANDO ARAMBURU DEUTSCHLAND REISEN

Der bekannte baskische Schriftsteller Fernando Aramburu lebt in Deutschland, wo er vor einigen Jahren das unkonventionelle Reisebuch Journey with Clara through Germany veröffentlichte.

Der Autor interessiert sich nicht für Denkmäler oder künstlerische Manifestationen in seiner Reise in den Norden des Landes: Er widmet sich der Erzählung kleiner Ereignisse, malerischer Typen und anekdotischer Pannen.

Es ist jedoch eine vollständige Passage, die scheinbar geschlossene Persönlichkeit der Deutschen zu kennen, eine menschliche und unterhaltsame Arbeit, die ideal ist, um die germanische Region eingehend kennenzulernen.

FALL IN LIEBE VON INDIEN DANK SIDDHARTHA

Wenige Werke werden so viele Reisen nach Indien veranlasst haben wie Siddhartha . Diese vom Literaturnobelpreis Herman Hesse vor fast einem Jahrhundert verfasste Arbeit entführt uns durch einen jungen Rebellen, der sich der Welt und der Geschichte stellen will, in das philosophischste und spirituellste Indien .

Dieser so sinnliche Roman fasziniert seit Jahrzehnten Generationen in Ost und West. Ein Muss, um Indien zu verstehen.

India title=

Der philosophischste und spirituellste Inder erwartet Sie in Siddartha von Herman Hesse © Pixabay

DAS ESPINAS-BOOT ZUR NAVIGATION IN DER TÜRKEI

Carolina Pañeda entführt uns in das Leben eines Studenten, der fast zwei Jahrzehnte in der Türkei leben wird. Der Roman Das Boot der Dornen taucht mit den Augen einer Spanierin in Istanbul auf, lehrt uns die türkische Kultur, zeigt uns unsere Unterschiede und zeigt alle Farben, die die komplexe türkische Landschaft ausmachen.

Ein Zusammenprall der Kulturen, der uns helfen wird, unsere am weitesten entfernten Nachbarn an den Ufern des Mittelmeers besser kennenzulernen.

Estambul title=

Istanbul: Stadt der Kontraste © Getty Images