Nachbarschaften, die es tun: Kadiköy in Istanbul wartet auf Sie | Städtereisen 2020

Anonim

Lesezeit 8 Minuten

Bis vor kurzem wagten sich nicht viele Touristen über die asiatische Seite Istanbuls . Während es stimmt, dass die wichtigsten Haltestellen an der europäischen Küste liegen, macht das trendige Viertel in Kadiköy diesen Teil für eine Weile zu einer Ehre.

Siehe 14 Fotos

Istanbul: die ewige Umarmung zwischen Europa und Asien

Kadiköy am Bosporus auf der asiatischen Seite Istanbuls war bis vor wenigen Jahren ein Wohnviertel, in dem viele Einheimische von hohen Mieten im europäischen Zentrum der Stadt abwanderten.

Wie in vielen anderen Großstädten stieg auch die Zahl der Unternehmen mit der Flut neuer Einwohner sprunghaft an: Bars, Cafés, Geschäfte, Kulturzentren.

Das Viertel Kadiköy und insbesondere sein modisches Viertel wurden zum Treffpunkt der Liberalen und Kulturschaffenden und nach und nach zu einem Muss für Touristen, die die Stadt besuchen. So können Sie Kadiköy innerhalb von 24 Stunden als Einheimischen auspressen.

Terminal Haydarpasa

Das Haydarpasa Terminal, ein 1909 erbauter Bahnhof und Symbol des asiatischen Teils © Getty Images

FRÜHSTÜCK IM LA TURCA

Die Türken nehmen es sehr ernst, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Besonders am Wochenende, wenn sie sich mit Freunden oder der Familie treffen, um einen Brunch zuzubereiten: Tomaten, Gurken, Eier, Honig, Marmeladen, Oliven, Würste ... und Käse, viel Käse.

Wenn Sie sich im europäischen Viertel aufhalten, wie die meisten Touristen, die die Stadt besuchen, nehmen Sie eine der vielen Fähren, die von Eminönü im Stadtteil Sultanahmet in den asiatischen Teil fahren . oder von Karaköy in der Nähe der Galata-Brücke. Sie bleiben direkt am anderen Ufer und können die Tour starten.

Pattis ist ein Muss für die meisten Hipster. Und der Beweis, dass die Moderne nicht gegen die Qualität verstoßen muss. Auch gibt es einen besseren Ort, um zu frühstücken, als einen, der das Frühstück rund um die Uhr serviert ? Wenn Ihnen das türkische Frühstück nicht zusagt, können Sie auch den ohnehin schon mythischen Avocado-Toast oder die Pfannkuchen bestellen .

Eine weitere besondere Stätte ist Walters Kaffeerösterei. Mit Standorten in Kadiköy, Dubai und Doha bereitet dieses Kaffeelabor, das an die Breaking Bad-Serie erinnert, die raffiniertesten Kaffeesorten zu, die Sie finden können. Frühstück, einfach, aber wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Pattis title=

In Pattis wird zu jeder Zeit ein leckeres Frühstück serviert! © Facebook Pattis

KADIKÖY ENTDECKEN

Einer der größten Reize von Kadiköy ist der offene Markt. Obst- und Gemüsestände sind mit Fischständen durchsetzt. Egal an welchem ​​Tag, es ist immer geöffnet und mit frischen Produkten.

Es ist der perfekte Ort zum Einkaufen zu einem lokalen Preis. Wenn Sie "nützliche" Dinge wie Souvenirs mitnehmen möchten, nutzen Sie die Gelegenheit, um Gewürze, Tees oder Nüsse zu kaufen .

Das Viertel ist auch bekannt für seine Läden mit Produkten junger türkischer Designer. Punta Design ist einer von ihnen. Dort finden Sie von T-Shirts bis Kissen für Zuhause oder Schmuck.

Kadiköy ist auch der perfekte Ort für Street-Art- Liebhaber . Einige Gebäude in der Umgebung sind mit echten Kunstwerken bedeckt, auch dank eines Graffitifestivals, das jedes Jahr in der Nachbarschaft organisiert wird: das Mural Instanbul Festival. Auf seiner Website können Sie die Standorte der einzelnen sehen.

Mural Istanbul Festival

Kadiköy ist ein Paradies für Street Art-Liebhaber. © Mural Istanbul Festival

Verpassen Sie nicht das Baris Manço Cultural Center zu Ehren des berühmten türkischen Rockers, der 1999 als Rockpionier in der Türkei mit dem Aussehen von Jesus Christ Superstar starb.

Ihre Vinyls werden in den vielen Musikgeschäften in der Umgebung für mehr als 100 Euro aus zweiter Hand verkauft. Ein weiterer Reiz von Kadiköy sind die Second-Hand-Vinyl-Läden, auch wenn die Preise möglicherweise nicht so attraktiv sind.

Da alle Platten importiert werden und die Popularität von Plattenspielern zunimmt, liegen ihre Preise weit über den europäischen Preisen. Wenn Sie jedoch etwas Besonderes in Ihre Sammlung aufnehmen möchten, nutzen Sie den Anlass.

Aufgrund des Zustands und der Qualität seiner Vinyls ist Rainbow 45 Records ein Muss. Wenn Sie Zeit und Lust haben, in Tausenden von Vinyls zu stöbern - viele davon in nicht so gutem Zustand -, finden Sie in Akmar Pasaji mehrere Läden mit Schallplatten und gebrauchten Büchern.

Vinilos Estambul

Kadiköys Vinyl-, Schallplatten- und Buchläden beherbergen unzählige einzigartige Schätze © Getty Images

Suchen Sie für das Touristenfoto nach Kadiköys Stier und warten Sie, bis Sie an der Reihe sind. Egal wie lange dieser Bulle schon dort ist, die Einheimischen lieben es, Fotos mit ihm zu machen.

Es ist auch ein üblicher Treffpunkt, um Freunde zu treffen. Die Bronzestatue wurde 1864 vom französischen Bildhauer Isidore Bonheur geschaffen und an einem französischen Platz zum Gedenken an den Sieg gegen die Deutschen errichtet.

Anfang 1870, nach einem Sieg für Deutschland, nahmen die Soldaten die Statue. Später, während des Ersten Weltkrieges, in dem das Osmanische Reich den Deutschen treu blieb, sandte Kaiser Wilhelm II. Die Statue als Geschenk an die Türken.

Nach dem Verlust des Krieges wechselte die Statue mehrfach ihren Standort, bis sie in den 90er Jahren an ihrem heutigen Platz ankam.

Toro Kadiköy

Der Kadiköy-Bulle: der Bewohner des Viertels, der die meisten Blitze anzieht © iStock

Hamam wie die Räumlichkeiten

Ein Muss in Istanbul sollte es sein, in ein Hamam zu gehen. Das Problem sind die Preise auf europäischer Seite.

Wenn Sie das türkische Bad genießen möchten, ohne ein Vermögen zu hinterlassen, gibt es in Kadiköy ein sehr einfaches, aber sehr erschwingliches Hamam: Aziziye Hamam.

Für etwa zehn Euro werden Sie dort mit der Haut eines Babys abreisen. Natürlich ohne größere Zeremonien und wahrscheinlich mit weniger hygienischen Maßnahmen als anderswo.

WO MAN ESST

Für etwas Leichtes und Schnelles, aber ohne die Gelegenheit zu verlieren, typisches Essen zu probieren. Genug! Street Food ist der Ort. Die renovierten klassischen Hartweizen oder ein Lamm Burger sind einige seiner Gerichte. Es enttäuscht nicht.

Für etwas traditionelleres, Çiya Sofrasi. Es hat zwei Geschäfte, eines vor dem anderen. In einem von ihnen werden traditionelle türkische Gerichte wie Eintöpfe, Suppen und Salate angeboten.

Vorne Kebab in all seinen Formen. Wenn Sie mit mehr Leuten gehen und nicht zustimmen, gibt es kein Problem. Sie können problemlos in einem der Restaurants sitzen und Gerichte vom anderen bestellen.

Çiya Sofrasi

In Çiya Sofrasi gibt es zwei Geschäfte, eines mit traditioneller türkischer Küche und eines mit Kebabs. © Çiya Sofrasi

Es gibt viele andere traditionelle (und weniger traditionelle) Optionen in der Region. Vom klassischen Kokoreç-Sandwich (Kuhdarm) bis hin zu Gözleme, einer Art feinem Teig, der aus Mehl und Wasser hergestellt wird und mit verschiedenen Zutaten gefüllt ist: Käse, Spinat, Pilze. In Bütme Evi bereiten sie es wunderbar vor.

Der Rest des Kriegers

Wenn das Wetter gut ist, gibt es einen Besuch, der perfekt für ein gutes Nickerchen im Freien sowie zum Absenken des Essens geeignet ist.

Der Fashion Park an der Küste. Ein Spaziergang am Meer und eine der beliebtesten Gegenden der Istanbuls, wenn die Sonne aufgeht, um spazieren zu gehen, mit Freunden zu picknicken oder einfach nur zu sitzen und ein Buch zu lesen. Sie werden sich wie ein Einheimischer fühlen.

Costa Kadiköy

Der Kadiköy Fashion Park ist ideal zum Picknicken © Getty Images

VON BIRRAS DURCH KADIKÖY

Eine der größten Attraktionen von Kadiköy sind gerade die Brauereien. In einigen Stadtteilen von Istanbul gibt es so viele Bars, die so nah beieinander liegen, dass die Nachbarschaft zu einem der neuen Stadtteile geworden ist.

Für ein Bier im Freien nichts wie der "geheime" Garten der Zeytin Café Bar. Ruhig am Nachmittag und nachts immer lebhaft, besonders an Sommerabenden.

Andere beliebte Bars der meisten Brauer und wo man einige der türkischen Craft-Biere probieren kann, sind Fil oder AYI. Neben dem klassischen Bomonti oder Efes, zwei der bekanntesten Biere der Stadt, gibt es eine umfangreiche Auswahl an internationalen Bieren. Obwohl sie nicht immer verfügbar sind, verzweifeln Sie nicht.

Zeytin title=

Verpassen Sie nicht den geheimen Garten von Zeytin © Zeytin Café Bar

Zu den bekanntesten türkischen Craft-Bieren in den Bars zählen Pablo, Gara Guzu oder Pera.

EIN RESTAURANT

Es ist Zeit, Kraft zu tanken und den Magen zu füllen. In der Günesli Bahçe gibt es viele Fischrestaurants, vielleicht die häufigste Wahl unter Gruppen von Freunden, die zum Abendessen gehen.

Das Übliche ist, ein paar Vorspeisen oder Mezze zu teilen und dann nach Fisch zu fragen. Zu den häufigsten Mezzen zählen marinierter Wolfsbarsch oder römischer Tintenfisch (unglaublich gut!).

In diesen Restaurants gibt es selten eine Speisekarte, sie zeigen Ihnen einfach das Produkt und entscheiden, was Sie bestellen. Vergiss nur nicht vorher den Preis zu erfragen!

Mit Fisch gibt es eine weitere wichtige "Zeremonie", besonders wenn Sie durch Istanbul reisen und alles ausprobieren möchten. Obwohl in diesen Restaurants auch Wein bestellt werden kann, ist es üblich, Raki zu trinken. Eine Art Affenanis, den sie mit Wasser mischen. Für den Geschmack ... Farben!

Wenn Sie keinen Fisch essen möchten, sollten Sie das Restaurant Viktor Levi nicht verpassen . Die Terrasse hat einen besonderen Charme, der ein ganz normales Menü mehr als ausgleicht.

Mezze title=

Mezze sind das türkische Äquivalent zu spanischen Tapas © Getty Images

LIVE MUSIK

Am Wochenende ist Kadiköy der Ort zum Feiern. Wenn Sie nach dem Abendessen bleiben möchten, finden Sie mehrere Veranstaltungsorte mit Live-Musik, Getränken oder Cocktails.

Einer der Favoriten der Einheimischen ist Do Rock, wo türkische und internationale Musik gleichermaßen erklingen . Andererseits animiert Arkaoda seit 1999 die Istanbuler Nacht mit eigenständiger Musik.

Zweifellos Tausende von Optionen, die Sie fürs Erste erkunden und genießen können, ohne den "Touristentarif" als Einheimischer.

Kadiköy

Blick auf den Bosporus mit Kadiköy im Hintergrund © Getty Images

Siehe 14 Fotos

Istanbul: die ewige Umarmung zwischen Europa und Asien