Brunch ist nicht mehr genug | Erfahrungen 2020

Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Die erfahrenen Reisenden, die wissen, wo das innovativste einer Destination gekocht wird, haben auf ihren Karten die Hotels und Restaurants markiert, in denen der beste Brunch serviert wird - oder zumindest, in denen man weitermachen muss, um gesehen zu werden - Das reicht nicht mehr aus. Sie benötigen umfassendere Erfahrungen, die sie dazu bringen, an einem Sonntagmorgen aus dem Bett zu gehen oder bei ihrer nächsten Reise in einem Hotel und nicht in einem anderen zu buchen. Der frisch geschnittene natürliche Fruchtsmoothie, die Schüssel Haferflocken mit Nüssen, die Benediktinereier und das Wurst- und Käsebrett sind sehr gut, aber warum nicht zu diesen gastronomischen Köstlichkeiten eine besonders reichhaltige hinzufügen?

BROOMCH-MASSAGE

Aus der Mischung der angelsächsischen Wörter Brunch und Room entsteht das Akronym Broomch, das mit dem Zusatz Massage die neue Erfahrung des Ibiza Barceló Portinatx Hotels ergibt: ein exklusiver Service, der einen gesunden Brunch mit einer entspannenden Paarmassage kombiniert, ohne abzureisen das Zimmer (295 € das Paar).

Alles beginnt in der Privatsphäre Ihres Zimmers: Weiß, makellos, hell und, wenn Sie möchten, mit einem Whirlpool und Meerblick. Der Klang der Hintergrundwellen erinnert Sie daran, dass Sie sich im Mittelmeerraum befinden, und die Aromatherapie-Düfte, die Sie brauchen, um Ihren Geist fliegen zu lassen. Dann kommt die erstaunliche Reparaturmassage mit vier Händen, zwei für jede.

So erzählt es scheint, als bräuchten Sie nichts anderes, um glücklich zu sein, aber dank des B-LikEat-Frühstücksprogramms von Barceló kommt alles auf Ihr Zimmer, um den versprochenen gesunden Brunch zu komponieren und während der Behandlung zu träumen! Es handelt sich um saisonale Bio-Lebensmittel, Birken, Pfannkuchen, Sauerteigbrote, Bio-Eitortillas, hausgemachte Gemüsepastete, aromatische Kräuter, Sirupe, Smoothies und natürliche Säfte sowie Superfoods, mit denen die Gerichte wie Chia, Pollen und Kakaonibs gekrönt werden oder Spirulina.

Habitación Deluxe con vistas al mar y bañera de hidromasaje en el hotel Ibiza Barceló Portinatx.

Deluxe Zimmer mit Meerblick und Whirlpool im Ibiza Barceló Portinatx Hotel. © Barceló Portinatx

SPRUNCH

Sicherlich haben Sie dieses andere Akronym aus Spa und Brunch schon öfter gesehen, aber es muss nicht weniger begehrt sein. In diesem Fall bietet das Hotel in der Regel einen kompletten Spa-Zirkel an, der anstelle des einfachen reparierenden Aufgusses mit einem reichhaltigen Brunch voller Lebensmittel und Superfoods endet .

Eines der vollständigsten ist das Iberostar Grand Hotel Mencey in Santa Cruz de Tenerife, das mit einer 90-minütigen Tour durch den Wasserkreislauf seiner riesigen Spa Sensations beginnt, die mit Sauna, Hamman, Erlebnisduschen und Schwimmbädern ausgestattet sind Schwimm-, Fuß- und Freibäder (54 € pro Person).

Der anschließende gesunde Brunch, der im Restaurant Papa Negra serviert wird, besteht unter anderem aus kanarischem DO-Käse, dänischem Gebäck, Brunnenkressesalat mit Frischkäse, Datteln, Samen und Palmenhonig-Vinaigrette (ein auf La Gomera bekanntes Superfood) als Guarapo), Wagyu Tataky mit Glasbrotschnitzeln und Palmero-Käseflocken und ein französischer Toast mit Milchbrot und Zimteis, hergestellt im Hotelarbeitsraum.

Es gibt eine vegetarische Sprunch-Option, die neben Papaya- und Orangensäften, Melone und Pfefferminze oder Ananas und Kokos auch zubereitete Gerichte wie knusprige Auberginen mit Palmenhonig, Avocado-Sandwich, Gurke und Spargel sowie Hummus-Toast mit umfasst Schwarze Oliven Tapenade.

Weitere interessante Orte, an denen Sie nach einem Wasserkreislauf zu Mittag oder zu später Stunde frühstücken können (je nachdem, wie Sie es sehen), sind das Wellington Hotel in Madrid (ab 75 €) oder das Barceló Illetas Albatros, wie wir Ihnen an diesem Tag bereits gesagt haben.

El Spa Sensations del Iberostar Grand Hotel Mencey cuenta con una zona de aguas de 2.000 metros cuadrados.

Das Spa Sensations des Iberostar Grand Hotel Mencey hat eine Wasserfläche von 2.000 Quadratmetern. © Iberostar Grand Hotel Mencey