Strände (offiziell) FKK an der Algarve | Natur 2020

Anonim

Lesezeit 6 Minuten

"In Portugal sind wir sehr frei", antwortete ein portugiesischer Freund, als ich nach den FKK-Stränden der Algarve fragte. Auch der Direktor eines genau dort am Kinn der Iberischen Halbinsel gelegenen Hotels nahm die Angelegenheit zur Kenntnis und forderte mich auf, mitzuteilen, dass es an fast jedem portugiesischen Strand ausreichen würde, sich an einem seiner Enden zu befinden, um den Rest der Badegäste nicht zu stören FKK

Aber nein, meine Herren, dass wir Nachbarn und Gäste sind, bedeutet nicht, dass wir die Regeln leichtfertig überspringen sollten, und weniger, wenn dazwischen eine Geldstrafe verhängt werden kann.

Portugal ist vielleicht noch nackt an einem Strand, der kein FKK ist, nicht zu bewacht, aber wir haben auch geglaubt, dass es mit den portugiesischen Autobahnen passiert ist (elektronische Maut, ohne Barrieren und nur mit Kameras, die das Nummernschild aufzeichnen), bis a Tag plötzlich begannen die Sanktionen die spanischen Fahrer zu erreichen, die dachten, sie hätten die Zahlung losgeworden.

Un kilómetro y medio al oeste de esta pasarela en Praia do Barril está su zona nudista.

Anderthalb Kilometer westlich dieses Fußwegs in Praia do Barril befindet sich die FKK-Zone. © Alamy

Nachdem die offiziellen Quellen konsultiert wurden, ist die Antwort klar: Es gibt nur zwei offizielle FKK - Strände an der Algarve: Praia do Barril auf der Insel Tavira (2004 zum Naturisten erklärt) und Praia da Barreta auf der Insel Ilha Deserta (2004 zum Naturisten erklärt) 2011). Aber gehen Sie zwei Strände! Leiden Sie nicht unter Platz- oder Schönheitsmangel, die Enklaven sind idyllisch und gigantisch (Sie können den Rest der portugiesischen FKK-Strände unter diesem Link überprüfen).

PRAIA DO BARRIL, AUF DER INSEL TAVIRA

Isla Tavira ist eine der fünf Barriereinseln - die anderen vier sind Desert Island (oder Barreta), Culatra Island, Armona Island und Cabanas Island -, die den Naturpark Ria Formosa schützen, der etwa 18.000 Hektar umfasst und hat wurde zu einem der 7 Naturwunder Portugals gewählt.

Diese gigantischen Sandansammlungen, die als Küstenpfeile klassifiziert werden, verlaufen parallel zum Kontinent, als wären sie Schinken eines Sandwichs, in dem die Ria Formosa die Brotscheibe von oben und der Atlantik von unten ist. Aus diesem Grund müssen Sie, wenn Sie von den nächstgelegenen Städten zu einem dieser Strände an der Algarve gelangen , die Flussmündung überqueren, die mit Lagunen, Sümpfen, Kanälen, Salzwiesen, Muschel- und Austerngärten übersät ist.

Im speziellen Fall von Praia do Barril (es sei denn, Sie fahren direkt mit dem Boot von Tavira aus) könnte die Route nicht malerischer sein. Wenn Sie das Auto im winzigen Touristendorf Pedras D'El Rei stehen lassen (eine Reihe von Privathäusern und Mietwohnungen), müssen Sie die Flussmündung über eine Fußgängerbrücke aus weißem Metall überqueren, von der aus Sie viel sehen können Vogelarten (mit etwas Glück sogar die Henne-Sultana, Symbol des Parks).

Bella estación del mini-tren que lleva hasta la Praia do Barril, con vistas a la ría y al continente.

Wunderschöner Mini-Bahnhof, der nach Praia do Barril führt und die Mündung und den Kontinent überblickt. © Marta Sahelices

Auf der anderen Seite der Ria Formosa erwartet Sie nach dem Überqueren der Brücke eine Überraschung in Form eines roten Zuges: comboio informiert Sie über die Einheimischen (1, 30 € pro Strecke). Es ist wahr, dass es im Sommer sehr touristisch ist, daher ist es vorzuziehen, etwa 15 Minuten auf dem Pfad zu laufen, der parallel zu den Pfaden zwischen der einheimischen Flora und Fauna verläuft, und die Erklärungsplakate auf den Seiten zu lesen. In der Nebensaison teilen Sie sich jedoch einen Platz mit den Fischern in der Gegend, die auf dem Weg nach Armação da Praia do Barril, das am Ende der Eisenbahnstrecke liegt und Zugang zum Strand bietet, mit Ruten und Haken beladen sind.

Die Armações waren feste Fischereistrukturen, die ein Labyrinth von Netzen bildeten, um Thunfische und Sardinen zu fangen. Die aus Praia do Barril, auch als Três Irmãos bekannt, stammt aus dem Jahr 1841. Dann die Zimmer, Lagerhallen, Friseursalon, Wäscherei, Schule, Kantine ... Es war die Heimat einer Fischergemeinde, die von 80 Familien gegründet wurde, bis ihre Aktivität aufhörte im Jahr 1967

Heute sind diese einladenden Gebäude in Praia do Barril zu Bars und Restaurants geworden: Peixe & Petiscos, Museu Do Atum und Barril Beach Café, die eine große Auswahl an Gerichten anbieten und nicht mehr zum Festland zurückkehren müssen, um etwas zu essen . Es gibt auch einen Kinderspielplatz und direkt daneben befindet sich der rostige und überwältigende Friedhof der Anker, der nostalgisch an den früheren Seemann der Gegend erinnert.

Recuerda, la zona nudista de Praia do Barril no cuenta con vigilancia ni servicios.

Denken Sie daran, dass der FKK-Bereich von Praia do Barril weder überwacht noch überwacht wird. © Alamy

Mit feinem goldenen Sand und kristallklarem Wasser hat Praia do Barril eine blaue Flagge und liegt mehr oder weniger in der Mitte der Insel Tavira (11 Kilometer lang), so dass es viel weniger überfüllt ist als die östlicheren Strände in der Nähe in die Stadt Tavira, von wo aus die Boote, die die Flussmündung überqueren, abfahren und Reisende näher an den Sand bringen (je nach Unternehmen weniger als 2 €; Fischer zahlen 1 €).

Um das FKK-Gebiet von seinem Hauptzugang in Armação da Praia do Barril aus zu erreichen, muss man eine Meile nach Westen laufen. Dort, in einer wilderen und wüstenartigeren Umgebung, können Sie sich endlich ausziehen und Aufmerksamkeit und Geldstrafen außer Acht lassen.

Wenn Sie sich in FKK-Kreisen bewegen, haben Ihre Mitpraktizierenden Ihnen vielleicht bereits von diesem kleinen Stück Algarve-Strand erzählt, nur dass sie ihn mit Sicherheit als Praia do Homem Nu (Strand für Nackte) bezeichnet haben, seinen umgangssprachlichen Namen. Denken Sie daran, dass es hier weder Dienstleistungen noch Überwachung gibt. Versuchen Sie also, mit Essen und Getränken versorgt zu werden und seien Sie vorsichtig mit der Kraft der Wellen, denn der Atlantik ist sehr tückisch.

Cementerio de anclas, en Praia do Barril, junto a la zona de restaurantes, en la que todavía hay que permanecer vertido.

Ankerfriedhof in Praia do Barril, neben dem Restaurantbereich, in dem noch gegossen werden muss. © Alamy

PRAIA DA BARRETA, WÜSTENINSEL

In einem anderen Küstenstreifen des Naturparks Ría Formosa, in diesem Fall auf Desert Island, befindet sich der zweite FKK-Strand (wir bestehen darauf, Beamter) der Algarve. Um dorthin zu gelangen , müssen Sie am Pier von Faro in der Nähe der Mauer von Cidade Velha, dem historischen Zentrum , ein Boot nehmen .

Eine kurze Fahrt trennt Sie von diesem wilden, sieben Kilometer langen Strand, der auch als Isla Barreta bekannt ist. Die Firma Animaris bietet verschiedene Reisemöglichkeiten an: mit einem gemeinsamen Shuttleboot mit anderen Reisenden (10 €), mit einem privaten Boot (in beiden Fällen 15 Minuten) oder mit einer Fähre namens Praia das Conchas (5 €) und 45 € Minuten

Animaris verwaltet auch das einzige Restaurant auf der Insel. Es heißt Estaminé und befindet sich dort, wo die Boote ankommen, am östlichen Ende der pfeilförmigen Sandzunge, die Desert Island ist. Köstlichkeiten wie Tintenfischsalat, Austern aus der Flussmündung, Garnelen, Muscheln nach Bulhão Pato Art (mit Öl, Knoblauch, Zitrone und viel Koriander), gegrillter Fisch des Tages, Reis mit Meeresfrüchten oder nur mit Muscheln ...

Estaminé es el único restaurante que hay en Isla Desierta.

Estaminé ist das einzige Restaurant auf Desert Island. © Ich habe gestempelt

Um das Stück Strand zu erreichen, an dem FKK-Übungen erlaubt sind, müssen Sie auf einem Sand, der aus winzigen Muschelstücken besteht, etwas mehr als einen Kilometer nach Westen laufen. Sie werden es auf einfache Weise finden, da es mehr oder weniger mit der Höhe des Cabo de Santa María (ursprünglicher Name der Insel) zusammenfällt, dem südlichsten Punkt des kontinentalen Portugals.

An diesem speziellen Ort befindet sich eine Struktur aus Holzstöcken, die mit allen Arten von Materialien und Abfällen geschmückt ist, die am Strand gefunden wurden. auch mit Schildern, die die Entfernung zwischen dem Kap und verschiedenen Städten auf der ganzen Welt anzeigen .

Es ist sehr anschaulich und inspirierend! Kennen Sie die Kilometer, die Sie von dieser anderen Art von Leben trennen, in dem Sie gezwungen sind, sich anzuziehen. 530 im Fall von Madrid, 1.730, wenn Sie in London leben oder die unerreichbaren 5.616, die bis zum Big Apple existieren. Denn ein Naturist zu sein ist eine Haltung, die in sich getragen wird, aber Orte wie Portugal braucht, um viel, aber viel freier geübt zu werden.

Carteles que indican la distancia desde el Cabo de Santa María, en Isla Desierta, a varias ciudades del mundo.

Zeichen, die die Entfernung vom Cabo de Santa María auf der einsamen Insel zu mehreren Städten der Welt anzeigen. © Ich habe gestempelt

La increíble y salvaje Praia da Barreta, en Isla Desierta, cuenta con una zona nudista.

Der unglaubliche und wilde Praia da Barreta auf Desert Island hat ein FKK-Gebiet. © Alamy