Anonim

Lesezeit 10 Minuten

SÉBASTIEN GAUDARD (75001)

Diese Teestube à la française mit antiken Fliesen und antiken Lampen aus einer anderen Epoche befindet sich unter den Arkaden des Place des Pyramides vor dem Garten der Tuilerien.

Es ist ein idealer Ort, um den Tag mit seinen zarten Croissants aus dem Ofen und seinem extra feinen Butterduft nach Laiterie de la Viette zu beginnen .

Seine Feinschmecker werden als Juwelen ausgestellt; Paris-Brest, gefüllte Schokoladentafeln und handwerkliches Eis sowie Süßwaren vergangener Zeiten wie Puits d'amour, La Polonaise oder La Marquise Blanche.

Sébastien Gaudard

Paerierie des Tuileries © Sébastien Gaudard

LE MOULIN DE LA VIERGE - VICTOIRES (75002)

Eine schöne Bäckerei im schönen Place des Petits Pères . Auf der Terrasse können Sie ein Pariser Croissant zum Frühstück genießen . und wenn Ihre Tagesordnung Ihnen ein tägliches langsames Frühstück erlaubt, ist es jeden Tag der Woche geöffnet.

Unter den Baguettes ist die Spezialität die Paresseuse der langen Gärung; Ihr Landbrot zeichnet sich durch biologisches Mehl aus und sie schlagen auch die Fougases mit Oliven oder Dinkelbrot vor.

Ecken von # Paris, # Bäckerei #Bäckerei #LeMoulinDeLaVierge #Boulangerie #Croissant #Baguette #Parisina #ParisJeTAime # ParisParis Guide #Paris # 75002 Ein von My Paris Guide (@miguiadeparis) am 3. Februar 2017 veröffentlichtes Foto 3:29 PST

134 DFÜ (75003)

Benjamin Turquier wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der von Meilleur Croissant de Paris im Jahr 2015 für seine Leichtigkeit und seinen Geschmack mit sanft abziehenden Blättern.

Sie werden dem Duft Ihres Croissant Pâtissier nicht widerstehen können ; Perfektion ist es, es in den faulen Wintermorgen von einer heißen Schokolade begleitet zu nehmen.

Es zeichnet sich auch durch das Baguette aus . Hergestellt aus Mehl der Moulins Bourgeois, golden, zart, mit leicht süßlichem Aroma. Und für seine besonderen Brote wie Schwartzbrot, ein Schwarzbrot deutscher Herkunft, das reich an Samen ist, oder für seine Kreationen wie weiße Schokolade; Provenzalisch mit Oliven, getrockneten Tomaten und Kräutern aus der Provence oder Senf-Ancienne.

AU PETIT VERSAILLES DU MARAIS (75004)

Ein schönes Restaurant aus dem 19. Jahrhundert mit viel Geschmack im Viertel Le Marais, in dem die Gemälde und Formen vergangener Zeiten erhalten geblieben sind. Ein einzigartiger Ort, um sich auf der schönen Terrasse vor der bekannten Rue François Miron niederzulassen .

Christian Vabret, der mit dem prestigeträchtigen Titel des besten Handwerkers Frankreichs ausgezeichnet wurde, bietet derzeit exquisite Croissants sowie traditionelle Baguettes, Vollkornbrote, Müslibrote oder pavés petits an, die in Ihrer Teestube verkostet oder zum Mitnehmen bestellt werden können.

Bonjour Paris? «. . . . . #bonjour #paris #breakfast #déjeuner #wanderlust #foodporn #sweat #treat Ein Foto von Áine Breen Ferreira (@ainiib) am 18. Oktober 2016, um 15:23 Uhr PDT

SADAHARU AOKI (75005)

Für diejenigen, die verschiedene Geschmacksrichtungen entdecken möchten, bietet das Sadaharu Aoki seinen Mandel-Croissant- und Matcha-Tee, ein Superfood und eine Hauptzutat des Küchenchefs.

Sie werden sich an seinen knusprigen, karamellisierten und laminierten Stücken erfreuen, die ein ganz besonderes, weiches Aroma haben, eine Mischung aus Ost und West. Es vereint perfekt den traditionellen Geschmack von Butter und frischer Sahne nach französischer Art mit der besonderen Köstlichkeit von japanischem Grüntee aus Nishio, Provinz Aichi.

Cruasán matcha, para atrevidos

Matcha Croissant, für den Mut © Mr. Tatsunoshin / Sadaharu Aoki

DIE PÂTISSERIE VON CYRIL LIGNAC (75006)

Der bekannte Küchenchef trägt mit seinen Pâtisserien nach Art von Püree zu den Pariser Gaumenfreuden bei und präsentiert diese anders (sein Zitronentörtchen ist quadratisch, sein Pariser Brest ist dreigeteilt und sein Équinoxe, eine Bourbon-Vanille-Creme mit Karamell-Beurre-Salé, ist minimalistisch ).

Die wunderschönen Croissants mit weicher Konsistenz und frischem Buttergeschmack Poitou Charentes werden vor Ort gebacken. Das Baguette und das Caramelia Tonka-Brot sind ein Genuss und das Gleiche gilt für die Schokolade, die Brioche au Praliné oder die Pralinen- und Erdnuss-Choux.

Bereit für den Brunch !! # happysunday #brunch #sun #good #yummy #food #gourmandcroquant #cyrillignac Ein Foto von Cyril Lignac (@cyril_lignac) am 25. September 2016 um 12:43 PDT

DES GÂTEAUX ET DU PAIN (75007)

Es befindet sich in der Rue du Bac und bietet Croissants aus der Luft ohne Zusatzstoffe mit einem erlesenen Geschmack von extra frischer Butter und Noirmoutier-Salz, die beim Frühstück bis spät in die Nacht herrlich schmecken.

Claire Damon, eine der wenigen Frauen, die auf dem Podium der Pâtissière française steht, macht sie mit Liebe, mit einer perfekten goldenen Farbe und einem reichlich vorhandenen Laminat. Außen knusprig und innen zart … Oh la la!

Cruasán de Des Gâteax et du Pain

Claire Damons Schöpfung muss zweifellos auf dieser Liste stehen. © Des Gâteax et du Pain

LOUVARD (75008)

Eine Nachbarschaftsbäckerei, in der Sie reichhaltige Croissants mit einem guten Croustillant-Blätterteig finden .

Sein Chefkoch Pississier wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter die Meilleure Galette aux amandes d'Ile de France ; eine traditionelle galette des rois mit einem harmonischen gleichgewicht zwischen feiner pâte feuilletée und schmackhafter frangipane. Es ist das Äquivalent zu unserem Roscón de Reyes, so dass Sie feststellen werden, dass es mit dem Dreikönigstag und in den Weihnachtsferien zusammenfällt.

MAISON LANDEMAINE (75009)

Sie bereiten ihre Croissants mit exzellenten, zu 100% hausgemachten Produkten zu, die das traditionelle Savoir-Faire respektieren, wie Lescure- Butter aus Poitou-Charentes, Label Rouge- Mehl oder natürliche Hefe. Danach backen sie sie in ihren Pariser Bäckereien, die Hauptbäckerei ist die belebte Einkaufsstraße Rue des Martyrs.

Der junge Boulanger Rodolphe Landemaine rühmt sich seiner Baguettetradition von rustikalem Krümel und feiner goldener Kruste oder seiner großen Brote vom Typ Laib.

Maison Landemaine

Hergestellt aus 100% hausgemachten Produkten © Maison Landemaine

DU PAIN ET DES IDÉES (75010)

Befindet sich zwei Schritte vom Canal Saint Martin ; in einer schönen Boutique aus dem Jahr 1870, die ihre alte Fassade, bemalte Glasdecken und abgeschrägte Vintage-Spiegel bewahrt.

Christophe Vasseur verteidigt die Tradition; Sein Pain des Amis ist eine Referenz und wird in den besten Restaurants von Paris, insbesondere in Ducasse, serviert.

Ihre Croissants bestehen aus natürlichen Zutaten, wie dem 100% biologischen Mehl, einer Mischung aus zwölf Spezialmehlen, die ideal gegen Glutenunverträglichkeiten geeignet sind.

Verwenden Sie traditionelle Methoden wie lange Gärung, mehr als 24 Stunden, um die Croissants zu stoppen und ein leichtes, perfekt goldenes Stück Eigelb mit einem exquisiten Parfüm zu erhalten. Es werden auch Variationen wie Rosmarin-Croissants angeboten.

Du Pain et des Idées

Du Pain et des Idées © Der Schmerz, der Tisch für Christopher Vasseur

AU LEVAIN DU MARAIS (75011)

Es ist eine der Bäckereien von Thierry Rabineau, die sich in einem wunderschönen Laden im Art-Deco-Stil befindet, der den Zeitgeist bewahrt.

Es zeichnet sich durch hochwertige Zutaten wie Mehl aus biologischen Kulturen aus und stellt Produkte wie Gana, Campagne, Retrodor, Malsherbes Baguettes … oder seine herrlichen Croissants her.

Guten abend Ein großes Dankeschön an @parisjetaime und @paris_carte_postale für das heutige Feature☺︎. . #topparisphoto #topfrancephoto #communityfirst #passionpassport # lf10k #huffpostgram #cettesemainesurinstagram # découvrirensemble #parisjetaime #guardiancities #super_france #hello_france #loves_paris #loves_france_ #igersparis #photooftheday #ig_photooftheday #tv_living #tv_pointofview #transfer_visions #visitparis #traveldeeper #pariscartepostale #justgoshoot #livethelittlethings #athomeintheworld #citylife #theprettycities #facadelovers #vsco @instagram @instagramfr Ein Foto, das von aya (@ _aya.lulu_) am 5. Oktober 2016, um 12:24 Uhr (Ortszeit) gepostet wurde

BLÉ SUCRÉ (75012)

Fabrice Le Bourdat hat seine Bäckerei in der Nähe des Aligre-Marktes, wo Sie vor seinen reichhaltigen Croissants, einer erhabenen Mischung aus knusprigen und flauschigen Texturen und leichten Parfums hereinfallen.

Neben dem klassischen Gebäck wie Tarte au Citron oder Tarte Tatin laden Saint Honoré, das bretonische Kouign-Amann oder seine glasierten Muffins zu Kreationen wie Schokolade und Himbeere Trousseau oder le Vollon, Mandel, Praline, Schokolade und Vanille

LAURENT DUCHÊNE (75013)

Dieser Handwerker, der mit dem Preis für den besten Bäcker Frankreichs ausgezeichnet wurde, stellt saftige Croissants her, die die Rede mitnehmen. Seine perfekte Textur schmilzt sanft im Mund, während der köstliche Abfluss der geschmolzenen Butter geschätzt wird.

Sie werden mit seinen reichen und schönen Kuchen, die als kleine Skulpturen präsentiert werden, verzaubert sein .

Tellement bon!

Vergrößern Klischee von Laurent Fau de Notre Fameux Croissant au Praliné !!! #croissant # praliné # viennoiserie # laurentduchene #perfect Ein Foto von Fabien Le Moal (@fabienlemoal) am September 19, 2016, um 3:09 Uhr PDT

DOMINIQUE SAIBRON (75014)

Der Bäcker des Jahres 2011 verführt mit dem Alésia-Baguette, einem Laib der Tradition, der langsam fermentiert und in einem Steinofen mit 100% Weizenmehl gekocht wird.

Es bietet eine große Auswahl an Spezialbroten auf der Basis von Bio-Mehlen und anderen mit Honig- und Gewürzhefe. Betont seinen Schmerz 13 Desserts, mit 13 Nüssen gemacht und kandiert; und die Schwarzweizengrieß-Torsade. Bei den Backwaren überwiegen neben ihren flauschigen Croissants die Schnecken-Tournicotis vor allem auf Schokolade, Rosinen, Rosen, Pralinen oder Pistazien.

Dominique Saibron

MAXIMALE Schwammigkeit © Facebook / Dominique Saibron

BOULANGERIE PICHARD (75015)

Dieser Konditor gewann 2011 den Meilleur Croissant de Paris Wettbewerb. Er ist bekannt für seine beiden besten Sorten, das Croissant und das Baguette, in denen sich seine erhöhten Massen hervorheben.

Das Croissant zeichnet sich durch einen sehr knusprigen Blätterteig aus, der innen sehr zart und locker ist und weiche Aromen von Butter, frischer Sahne und Hefe verströmt.

GUILLAUME SCHOU (75016)

Der Handwerker dieser Werkstatt im Westen von Paris ist ein Spezialist für Croissants und erhielt den zweiten Preis beim Wettbewerb "Best Croissant" auf der Isle of France.

Die Eclairs variieren je nach Jahreszeit. auch die exquisiten fraisiers auf bretonischen keksen haben eine dekoration erhalten und ihr pariser-plougastel auf rhabarber- und erdbeerbasis ist nicht weit dahinter.

Guillamue Schou

Zweiter Preis für das beste Croissant auf der Isle of France © Guillamue Schou

ÉMILE & JULES WINOCOUR (75017)

Diese Bäckerei erinnert Sie an Ihren Familienbetrieb, auf dem Weizen geerntet, Mehl und Brot hergestellt werden. Der alte Terrazzoboden und seine rustikalen Holztische verleihen der Steinmühle, aus der ein halbintegriertes, kleienreiches Mehl gewonnen wird, einen Hauch von Luft.

Diese Brüder schlagen Brioches und Brot mit Charakter vor ; die Oreiller, Kilo oder Ep, natürlich, mit Mohn, Sesam oder sogar Ingwer.

Es gibt nichts Schöneres, als ein richtiges Croissant in einer Umgebung zu genießen, in der der französische Geschmack des Terroirs vorherrscht.

#emileetjules #ruedelaterrasse #paris # frères # 75017 #pain #brioche Ein Foto von Émile & Jules (@emile_et_jules) am Feb 1, 2016, um 8:53 Uhr PST

GONTRAN CHERRIER (75018)

Er ist der Star der französischen Bäcker für seine Fernsehsendung, in der er Frankreich auf der Suche nach der besten Bäckerei besucht.

Die Boutique in Montmartre bewahrt ihre klassische Essenz mit Keramik, Eichenholz-Boiseries, Spiegeln, Marmortresen und Fresken. Die moderne Note wird durch seine ursprünglichen Brote wie Roggen und Miso, Sepia-Tinte oder seine einfarbigen Brötchen gegeben. Es ist nicht verwunderlich, dass er ein Lieferant der großen Pariser Paläste ist.

Die Boulanger-Croissants zeichnen sich durch ein besonderes Feuilletage mit einem subtilen Aroma von Montaigu-Butter und Karamell aus .

PIERRE COUDERC (75019)

In der Nähe des Villette-Parks bereitet diese Bäckerei traditionell die Spezialitäten eines jeden Urlaubs wie Weihnachtsbuchen oder Osteraffen zu.

Das traditionelle Baguette ist köstlich und das Croissant nicht umsonst . Die Naschkatzen werden mit ihrem Vanillestrudel, dem Cassiopée, der Crème Brûlée mit Pistazien-, Schokoladen- und Kekssabayon oder Himbeer- und Anismacarons verwöhnt.

BOULANGERIE - PÂTISSERIE DE BENOÎT CASTEL (75020)

In der beliebten Gegend von Ménilmontant sticht die moderne Boulangerie von Benoît Castel hervor, in der die offene Werkstatt dominiert, in der Sie das Kneten und Backen genießen können.

Inspiriert von seinen Reisen und der Bretagne, seiner Heimat, hat er sich exquisite Kreationen vorgestellt, wie zum Beispiel seinen einzigartigen Isigny-Chantilly-Sahne- Kuchen in Form eines Cupcakes oder seine Pain-du-Coin, die in einem Holzofen mit Salish-Salz gebacken wurden und aus dem Bundesstaat Washington stammen .

Samstags und sonntags können Sie bei einem lebhaften Brunch die leckeren Croissants genießen.

Folgen Sie @miguiadeparis