Anonim

Lesezeit 5 Minuten

„Rota hatte etwas, das mich an Los Angeles erinnerte.

Siehe 101 Fotos

100 Filme, die Lust auf Reisen machen

Ein hollywodiense Ding, ein melancholisches Ding

In Spanien gibt es einen Mann, der alles tut. Alles gut Mehr als nur hinschauen, zeigt er mit seinen skandinavischen Augen auf Sie und schießt ohne Schande, mit einer gewissen Keuschheit und Trittfrequenz des Ansagers, faszinierenden Realitäten, die entlang der schmalen Grenze zwischen Einfallsreichtum und Frechheit verlaufen.

Wermut ist allergisch gegen soziale Netzwerke und für seine Werke (wieder) bekannt. Denn wenn es eine Gewissheit gibt, die sich aus einem seiner drei Essays über die trübe menschliche Natur ableiten lässt, ist es wie folgt:

Quién te cantará

Wer wird für Sie singen? © Caramel Films

Seine Filme stehen den Comic-Fans, den Ingmar-Bergman- Filmfressern , den Perfektionisten der Extravaganz und Pedro Almodóvar selbst gleich, dessen großmütige Wertschätzung gegenüber seinem Freund jeden Zweifel zum Schweigen bringt: „Es ist der letzte große Offenbarung des spanischen Kinos “.

Heute kommt der letzte Teil des Madrider Filmemachers, Zeremonienmeister des Kultkinos seit seinem beeindruckenden Debüt im Jahr 2011, in den spanischen Kinos an.

Wir reisen mit dem Regisseur von Who, der Ihnen in der Tiefe der unwirtlichen Panoramen von Rota, in faszinierende Atmosphären von unterirdischen Karaokes und in das hypnotische Universum von Antihelden, Gegenmitteln und Gegenmitteln gegen das Mittelmaß singt .

El karaoke de los Mostenses en 'Quién te cantará'

Das Karaoke der Mostenses in "Wer wird dir singen" © Caramel Films

Lila (Najwa Nimri), Violeta (Eva Llorach), Blanca (Carmen Elías), weibliche Charaktere, stark und von verheerender emotionaler Dichte … Und dann ist da noch Marta (Natalia de Molina), der Gegensatz von allen, was hinter diesem Repertoire steckt von namen?

"Lila wurde zuerst geboren. Daher Violeta. Dann erschien Blanca. Ich dachte sogar daran, Rosa Marta anzurufen … aber ich fand es übertrieben. Alle Namen von Farben … Diese Art von Spielen sind die, die ich mag", räumt Vermut ein.

Viele werden zustimmen, dass der dritte Spielfilm des Regisseurs eine Behauptung der wahren Identität des Menschen angesichts des betrogenen Bildes des virtuellen Wesens ist.

"Es ist wie folgt: Die Konfrontation, wer du im Wesentlichen bist, und dein Image gegenüber anderen . Der Konflikt zwischen Sein und Schein. Schließlich spielen wir alle auf die eine oder andere Weise eine Rolle . Im Fall von ein mensch, der von seinem bild lebt, verschlingt den menschen und versteht von da an nicht mehr, wo die grenze liegt ", gesteht er.

Natalia de Molina, Marta en 'Quién te cantará'

Natalia de Molina, Marta in "Wer wird dir singen" © Caramel Films

Das drängende Netzwerk der Emotionen des Universums von Vermouth ist aus dem Bedürfnis des anderen oder aus der Ablehnung anderer aufgebaut.

"Es gibt ein klares Abhängigkeitsverhältnis . Einerseits muss der Fan die Sängerin sein, um sie werden zu können. Lila braucht wiederum diesen Fan. Und im Fall von Blanca hängt es davon ab, dass Lila existiert. Es gibt einen Punkt Die einzige, der das vorenthalten wird, ist Marta. Vielleicht, weil sie die Tochter von jemandem sein wollte, den sie nicht ist. Ich glaube nicht, dass Marta die schlechte im Film ist. Tatsächlich weckt mich eine gewisse Zärtlichkeit. "

WIR REISEN DURCH DIE PANORAMEN DERER, DIE SIE SINGEN WERDEN

Auf der anderen Seite des Bildschirms findet eine kalifornische Scheinparade statt - hell, gelb, bläulich, durch die Silhouetten von Palmen geschnitten - die dennoch zu Südspanien gehört. Warum Cádiz in diesem Lied?

"Das Rollen in Rota lief so ab: Sie schickten einige Fotos und ich sah etwas, was ich noch nie in einem Urlaubsziel gesehen hatte. Ich fand es kalt und einsam in Bildern und als ich es besuchte, hatte ich das gleiche Gefühl. Ich hatte etwas, das mich an Los Angeles erinnerte. etwas hollywodiense, ein melancholisches Ding, und doch etwas Wärme ausstrahlend . Es war keine Londoner Erkältung, sondern eine atlantische Erkältung. "

Eine kalte Wärme? "Ja, und in Andalusien zu sein, war beinahe auffälliger. Es war warm und unwirtlich . Ich mochte es sehr. In dieser Kälte fühlte ich mich wohl. Ich hatte etwas Neues, das ich noch nie zuvor gesehen hatte, etwas, das einen Raum darstellte, der mir neu erschien und Ich fand es interessant zu erkunden. Es war ein einsamer und schöner Ort . "

La diva o el epicentro del discurso de 'Quién te cantará'

Die Diva oder das Epizentrum der Rede „Wer wird dich singen?“ © Caramel Films

Abgesehen von seiner Verbundenheit mit andalusischen Orten verrät ihn Vermuts Herkunft: Das Karaoke, in dem Violeta (Eva Llorach) seine "Hingabe" schmiedet, befindet sich im Keller des Madrider Platzes von Mostenses . Was ist Ihre Bakaraoke-Route?

"Ich lande immer in Mostenses, weil er mich neben dem Haus erwischt und die Besitzer befreundet sind. Außerdem würde ich Katakana an der Avenida de América empfehlen, und zurück ins Zentrum ist der Toast ein weiterer Klassiker. Wenn wir jetzt über Mysterien sprechen, Sie erzählten mir von Usera, einem Karaoke mit Kabinen, von denen ich nur in Japan gesehen habe. Es ist ein Rätsel zu entschlüsseln … "

Sagen wir, Lila Cassen spricht, wo würden wir die Diva in Madrid sehen?

"Lila, nach ihrem Auftritt im Capitol stelle ich mir vor, dass sie die Party später im Berliner Kabarett feiert. Und früher oder später sehe ich sie im Chachá The Club, umgeben von sehr jungen Jungen, die Trap tanzen." Lachen … und argumentiert: "Ich stelle es mir perfekt vor."

Najwa Nimri

Najwa Nimri © Caramel Films

Wer für Sie singt, ist eine Reise in eine Richtung, ohne dass Sie zurückkehren müssen, zu einem zeitlosen Ort, an dem die Inszenierung von Elektroglam mit der Nostalgie zeitloser Horizonte konkurriert und dessen Charaktere mit dieser besonderen Kadenz von Anime-Filmen lokale Klicks erzielen … "Diese Geschichte könnte überall auf der Welt passieren, wo es eine Diva gibt", sagt Vermouth.

Vier Frauen auf halbem Weg zwischen Zerbrechlichkeit und Göttlichkeit . Zwei kurze und ungeschickte männliche Eingriffe. Ein Motto: "Du bist einzigartig " und der klare Auftritt von Leticia Dolera. Ist das nicht Ihre Weihe als feministische Regisseurin?

Wermutsatz: "Das muss der Zuschauer sagen. In dieser Geschichte wirkt es transzendenter, Sänger zu sein. Hinzu kommt ein tragischer Aspekt, der mit dem Zustand der Diven wie Lila zusammenhängt dass der Ruhm der Sänger einer unendlich härteren Prüfung unterzogen wurde als der der Menschen . "

Najwa Nimri en 'Quién te cantará'

"Das Meer erzeugt viel Frieden und auch viel Angst" © Caramel Films

Und das Meer als die Achse, auf der sich der gesamte Mikrokosmos von " Wer wird dir singen" dreht, welche Stimme singt in dieser Melodie? "Ich stelle es mir leer und geheimnisvoll vor. Das Meer erzeugt uns viel Frieden und auch viel Angst. Wenn wir auf seine Oberfläche schauen, ist es schön, aber wir können den Grund nicht sehen. Diese Mischung aus Schönheit und Dunkelheit ist so attraktiv", schließt der Regisseur .

In den letzten Takten dieser Reise lässt sich der Regisseur selbst lieben:

Wer singt euch Kindermädchen? "Meine Eltern sind keine Sänger. Meine Großmutter war."

Wer singt dich vierzig? "Wenn Sie müssen, mein Team (aufrichtig lacht)."

Wer singt dir unter der Dusche? "Ich singe nicht oder ich unter der Dusche."

Wer singt deine Träume? "Mein Partner."

Siehe 101 Fotos

100 Filme, die Lust auf Reisen machen