Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Sein Name bezieht sich auf den Mythos des Orpheus und ist schwer zu vergessen. Er wurde von seiner Mutter, der Schwedin Eva Axén (Suspiria, von Dario Argento), ebenfalls eine Schauspielerin, die mit Visconti arbeitete, gestellt und stieg mit der Arbeit Orpheus und Eurydice auf die Tische. Und zweiter Vorname, Auge, unser Cicerone trägt Evita.

Euridice Axen

Die Schauspielerin Euridice Axen. © Dirk Vogel

Diese junge Römerin, die wir auf der florentinischen Modenschau Pitti kennengelernt haben, war Botschafterin der Firma Polo Assn., das er liebt, "weil es eine einfache und bequeme Mode ist" -, können Sie anwenden, dass "Kaste zum Windhund kommt".

„Meine Eltern waren Schauspieler - ihr leiblicher Vater, Adalberto Maria Merli, trat in The Dinner with Fanny Ardant auf und ist die italienische Stimme von Clint Eastwood - und mein Großvater arbeitete mit Visconti und Fellini zusammen. Ich wusste immer, dass ich Schauspielerin werden wollte, seit ich drei Jahre alt war . “

Euridice Axen

Euridice Axen ist Botschafterin für Polo Assn. © Foto: Polo Assn.

Welche Art von Schauspielerin wird in Betracht gezogen? „Was für eine schöne Frage! Ich bin sehr fleißig. Ich mag Herausforderungen, versuche etwas, das nicht zur ersten Änderung kommt … Sucharbeit. Ich bewundere Isabelle Huppert sehr, denn sie ist eine Schauspielerin, die Dinge unter der Oberfläche lässt, in ihrem Auftritt sieht man nicht alles “, erzählt uns diese Fernsehdolmetscherin.

Euridice Axen

Euridice Axen, im Film Loro. © Papagei

Nach einem Auftritt in der vierten Folge der ersten Staffel von The Young Pope wiederholte er auf Befehl von Sorrentino (Die große Schönheit) als einer der Protagonisten von Loro einen Film über Berlusconi in zwei Teilen , der in unserem Land noch aussteht .

„Es ist nicht das, was die Leute erwarten, sondern die besondere Vision von Sorrentino. Mein Charakter ist der Schlüssel zum Verständnis der Geschichte, aber ich möchte nichts preisgeben, ich werde Ihnen nur sagen, dass er eine Person ist, die leer ist “, sagt Euridice, die auch gerade eine Komödie über Mobbing gedreht hat.

„Darin verkörpere ich eine Mutter, deren Sohn an Autismus leidet. In diesem Sommer habe ich auch einen Film in Argentinien gedreht, daher übe ich so viel Spanisch wie möglich “, erzählt er in fast perfektem Spanisch.

El Coliseo romano

Das römische Kolosseum © Corbis

Was ist dein Lieblingsort in deiner Heimatstadt? " Das Kolosseum . Es tut mir leid, aber es ist so “, verrät er uns lachend. „Wenn ich traurig bin, gehe ich dort spazieren. Rom ist ein Chaos, aber es gibt Orte, die so schön sind, dass es sich lohnt, in dieser Stadt zu leben. “

" San Pietro, das Tevere, das historische Zentrum … herumlaufen ist ein kontinuierlicher Kunstspaziergang."

"Zum Einkaufen mag ich die Gegend der Piazza Spanien, über Corso, über Borgognona . Es gibt sehr gute Marken und unter der Woche ist es wunderbar."

Restaurante Zuma, Roma.

Restaurant Zuma, Rom. © Zuma

Isst du gern gut „Ich bin verrückt nach Sushi und ich mag Zuma, das vor einem Jahr eröffnet wurde. Auch der Fendi-Palast, der eine schöne Terrasse im historischen Zentrum hat, wirkt sehr elegant. Italienisches Essen, ich bleibe bei Dal Bolognese auf der Piazza del Popolo. Ein weiteres bekanntes Beispiel für authentisches italienisches Essen ist die Taverna Trilussa in Trastevere . “

plato Zuma Roma

Teller in Zuma-Restaurant, Rom. © Zuma

Was Kinos und Theater betrifft, "ist es eine Schande, sie schließen alles …", sagt er uns. "Aber ich liebe immer noch den CapraNica Multiroom und das Cinema Farnese auf der Piazza Campo di Fiori ."

„Wie auch immer, ich bin sehr selbstgemacht - die Highlights -, ich arbeite hart und in meiner Freizeit gehe ich gerne zu Freunden, nehme einen Snack… aber gehe nachts nicht aus. Zum Entspannen würde ich bei der Aussicht auf die Rinascente-Terrasse in der Via del Tritone bleiben. “

Piazza Trilussa

Piazza Trilussa © Getty Images

Und die obligatorische Frage: Welcher Art von Reisenden stehen wir gegenüber? „Ich mache gerne alles! Ich liebe es, in die Berge zu gehen, besonders im Sommer. Auch zum Meer. Wenn Sie weiter entfernte Ziele meinen, dann liebe ich Kuba, wo ich kürzlich zum ersten Mal war, oder Cartagena de Indias . Sobald ich fünf Tage frei habe, laufe ich weg. Und ich würde Kanada sehr gerne kennenlernen, ich werde wahrscheinlich diesen Sommer dorthin gehen. “

Wenn wir die Gelegenheit hätten, in Ihrem Koffer zu stöbern, würden wir feststellen… „Vor zwei Jahren hätte ich Ihnen gesagt, dass alles! Aber jetzt bin ich praktischer. Ich kaufe Dinge am Bestimmungsort. Natürlich nehme ich alles für die Haare. Und Bücher, bei denen es um Papier geht, lese ich weder am Computer noch auf dem Kindle. “