Anonim

Lesezeit 12 Minuten

Wenn es etwas gibt, das Touristen immer wieder überprüft haben, gibt es nichts Schöneres , als eine Stadt durch die Hand eines Bewohners kennenzulernen.

Siehe 101 Fotos

100 Dinge, die Sie über Barcelona wissen sollten

Die Karte wird vergessen und Unwissenheit verschwindet, wenn Sie jemand durch die Straßen führt, die in Sättigung gereist sind, sogar als selbstverständlich ansieht und die Geheimnisse kennt, die dort täglich passieren.

Websites, an die Sie noch nie gedacht haben: Ihre Favoriten. Websites, von denen Sie schon immer gehört haben: Sie werden ignoriert.

Nichts geht über das Wissen, was die Einwohner einer Stadt bewegt, um ein Ziel aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Schritt für Schritt, beißen für beißen und den Grund herausfinden, der sie dazu gebracht hat, sich so sehr in den Ort zu verlieben, der sie schützt.

Hat jemand drei freie Tage, um nach Barcelona zu fahren? Wir haben sechs Charaktere, die Ihnen sagen, was Sie tun, sehen und essen sollen (ohne Zeit zu verschwenden).

Da geht sie, Barcelona, ​​wie du sie noch nie gesehen hast:

María Valls y Roger Estrada

María Valls und Roger Estrada © DR

TAG 1

Wir landen (oder steigen aus dem Zug aus) und empfangen Roger Estrada und María Valls. Er ist hauptberuflicher Kommunikator und Agitator von Minderheiten. Verwalten Sie die sozialen Netzwerke verschiedener Marken und schreiben Sie in The Shaker & The Jigger über Cocktails.

"Ich esse so gern, dass ich in der Ara-Zeitung wöchentlich eine gefräßige Kolumne habe und ohne Musik nicht leben kann. Deshalb schreibe ich seit mehr als 15 Jahren auf Route 66."

María hingegen ist eine Referenz für Schmuck in Barcelona, seitdem sie ihre Marke Mava Haze gegründet hat, die sie dazu veranlasste, als Schmuckdesignerin für Mango zu arbeiten.

Trendjäger? Ja, aber auch das Erheben der Traditionen vergangener Zeiten, in denen Wermut und ein Sonnensamstag alles sind, was Sie brauchen, um glücklich zu sein.

Wir sind hungrig und sie sind bei der Auswahl eines Standorts klar: Elena Farm (Passeig de la Zona Franca, 228).

"Abseits des touristischen Trubels ist dieses kleine Familienrestaurant eine Pilgerreise wert. Auf den Knien, umgekehrt. Die Belohnung ist, das zu genießen, was Ihre Manager als 'Haute Cuisine' bezeichnen . Das heißt, die Sublimation eines erstklassigen Produkts mit Ausarbeitungen Sie meiden den Schnickschnack. Unmöglich zu wählen, alles ist gut, auch was wir nicht ausprobiert haben ", erzählen sie uns.

Und sie warnen: "Jeden Morgen durch ihr Instagram zu gehen ist ein Ritual (Masochist)."

Thunfischherz, Tomaten und gehackte Zucchini #granjaelena #altacocinadebarrio Eine gemeinsame Veröffentlichung von Borja Sierra GranjaElena (@borjasigranjaelena) am 15. Mai 2017 um 9:35 PDT

Sie möchten die Innenstadt nicht verlassen und in den Dschungel der so genannten Boqueria-Märkte eintauchen? El Quim de la Boquería (La Rambla, 91) ist der Ort, den Sie suchen.

"Im Epizentrum des Trubels wird ein Kneipentempel der besten Gastronomie errichtet. Mit sehr frischen Produkten direkt vom bedeutendsten Markt der Stadt erarbeiten Quim Márquez und sein Team Wunder, die einheimische Aromen mit anderen wahrgenommenen Aromen ihrer Weltreisen verschmelzen ", sie zählen.

"Ihre Spiegeleier mit Tintenfisch sind ein Muss, und ihr mit Foie gefüllter, knochenloser Bullenschwanz verdient es, dass der Ring mehrmals gedreht wird", gestehen sie.

"Roger ist fast vom Stuhl gefallen, als er es zum ersten Mal probiert hat", lacht Maria.

Austern, welche Austern von @elquimdelaboqueria! ?? #yummystradanakis # Golafre365 Eine gemeinsame Veröffentlichung von Roger Estrada's YUMMY! (@yummystradanakis) am Dezember 21, 2017, um 10:53 Uhr PST

Seine letzte große Entdeckung? Bambarol (Santaló, 21). "Ein kleiner, gemütlicher Ort mit Tapas von höchster Qualität. Sie müssen ihre Jakobsmuscheln mit Wangen und wildem Spargel und ihren Reis sehen, was den Grad der Nachfrage einer Castellón-Frau wie Maria übertrifft. Wir haben auf ihrem Instagram eine Wagyu-Bombe gesehen, die trägt unseren Namen. "

Was ist, wenn wir in keinem von ihnen einen Tisch finden? " Extra Bar (Torrent de l'Olla, 79), das neue Gebäude der Architekten von La Pubilla, eines der gefragtesten Restaurants in Barcelona. Lässig, mit der Küche in Sicht, die Arbeit mit anderen Gästen teilen …"

"Es ist der einzige Ort, an dem Maria es gewagt hat, Cap I Pota zu essen, und sie hat es genossen! Die Mischung aus Schweinefuß und Ohr mit Spiegelei ist eine locurón. Schneiden, mischen und genießen; dies ist Foodporn."

Voller Magen: Mission erfüllt. Jetzt ist es mehr als fair und notwendig, in einigen Geschäften vorbeizuschauen, von denen nur wenige (Touristen) wissen, dass es sie gibt , aber das fehlt nicht im Reiseführer des perfekten Besuchers.

Der Concept Store ist alles, was Sie beachten müssen, um neue (und nicht so neue) Vertreter des Entrepreneurship-Designs zu entdecken.

Davon zeugen Marias Empfehlungen: " Nuovum (Painter Fortuny, 30 & Boria, 23) hat die beste Auswahl an Accessoires und Designobjekten spanischer Marken."

"Jetzt gibt es eine neue mit dem Namen Darial (Passatge dels Camps Elisis, 9), die es wert ist, in Städten wie Paris und London zu sein und sich von dem unterscheidet, was wir in Spanien gewohnt sind, insbesondere was ihren Modeschmuck betrifft."

Nächstes Ziel? "Entdecken Sie das Geschäft / Atelier der Designerin Emma Pardos (Sant Gabriel, 8).

Ein geteilter Beitrag von Nuovum (@nuovum) am 10. Dezember 2017 um 02:28 PST

Jenseits der Nachrichten, wenn die Nacht hereinbricht, das Verlangen, durch die Bars des "ganzen Lebens" zu feiern , in denen Fashionistas vorbeikommen, und die Gemeindemitglieder, die gemeinsam den Ellbogen steilen.

Unsere Lieblingsnotizen: "Unsere Favoriten sind La Vermuteria del Tano (Bruniquer, 30): frisches Bier oder Wermut mit Siphon und Dosengogó zum Beleben von Zusammenkünften in einem kleinen, aber lebhaften Keller, dessen Ort mehr als 50 Jahre Geschichte hat Immer wenn wir gehen, fallen ein paar Runden Spieße mit Thunfisch-Käse-Mojama, Artischocke und Sardellen . "

Option zwei: La Tieta (Blai, 1). "Ein Weinkeller im Herzen von Poble Sec, wo es eine kleine, aber sehr sorgfältige Speisekarte gibt, in der Sie alles finden, von Premium-Konfitüren bis hin zu einer Winterbrühe, die einen Toten wiederbelebt. Besondere Erwähnung verdient seine Auswahl an Weinen und Champagnern und ein musikalischer Faden das ermutigt einen ganzen Friedhof. Wir haben eine besondere Zuneigung für ihn, es ist ein Treffpunkt mit unseren Freunden und wir haben dort viele Geburtstage gefeiert … Ganz zu schweigen vom Charme und der Sympathie seines Besitzers, Eli ".

Nun komm, Rock'n'Roll Crapulae, und heute Abend, wo fallen wir hin?

"Es ist schon Vox Populi, aber du musst nach Psycho (Piquer, 27), wo wir höchstwahrscheinlich einen Jack Daniel's mit einem Schwanz (Roger) und einen Brugal mit einer Zitrone (Maria) nehmen, während wir ein großartiges Lied von … tanzen New York Dolls, Black Lips oder Sly and the Family Stone. "

Nun, da werden wir gehen …

Bicicletas, amigos y Barcelona

Fahrräder, Freunde und Barcelona. Mehr kann man nicht verlangen. © iStock

TAG 2

Der Alarm geht los, um uns mitzuteilen, dass wir uns mit dem Plateselector- Trio treffen müssen, das sich aus Alba Yañez, Juan Navaza und Khaled Abbas zusammensetzt.

Seine Aufgabe ist es, Restaurants, Bars, Cocktailbars und gastronomische Veranstaltungen auf der Plattform Plateselector.com zu präsentieren. Deshalb sind sie immer mitten in der Bewegung von gutem Essen und Trinken.

Darüber hinaus ist Alba eine Liebhaberin des lokalen Designs. Wenn es also ein Geschäft, einen Designer oder einen Handwerker gibt, den man in Betracht ziehen muss, kennt sie ihn. Und nein, sie behalten nicht so viel Wissen für sich, also gewinnen wir.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort zum Essen sind, besteht Alba darauf. "Sie müssen zu Lo de Flor (Reels, 18) gehen. Khaled und ich sind schon seit Jahren dabei, wir lieben den Deal, seine cremige Stracciatela, eine Rillette des Todes und haben immer einen Herzinfarkt-Eintopf. Außerdem haben Sie immer das Gefühl, dass Sie es sind an einem fortlaufenden Datum. "

"Oder Rooftop Smokehouse (Consell de Cent, 159. Lokal B). Es ist kein Restaurant, da es in seiner Werkstatt in der Lehman-Fabrik nur zu bestimmten Zeiten zum Mittag- oder Abendessen geöffnet hat, aber sobald die Daten auf der Website erscheinen! BOOM Sie sind ausverkauft. Sogar George Clooney ging bei einem seiner letzten Besuche zum Abendessen. "

Lo de Flor #lodeflor #foodie #foodlovers #foodgram #foodspotting #lefooding #gastronomy #cooking #cookingisart #cozinhacriativa #cozinhadeautor #finedining #barcelona #bcn #catalunya @lefooding @lodeflor Eine gemeinsame Veröffentlichung von Gustavo Roseira (@gustose), 2017 um 5:12 PDT

Juaniyo hingegen empfiehlt den Hit von 2017, Gresca Bar (Provença, 230). "Köstliche Gerichte, begleitet von großartigen natürlichen Weinen".

Für Vegetarier wählt Khaled, ohne so etwas zu sein, Green Spot (Reina Cristina, 12). "Iss einfach dort, damit du in Betracht ziehst, Vegetarier zu sein!", Sagt er lachend. "Das Essen ist sehr gut und lecker, obwohl es kein Fleisch gibt. Was auch immer Sie tun, verpassen Sie nicht die schwarze Pizza . "

Aber das ist der Fall, wenn sie Tribut zollen wollen, denn wenn sie an der Bar etwas trinken oder in die Nähe der lebenslangen Cafeteria gehen wollen, in der sie jeder kennt, wenden sie sich normalerweise an Granja Mabel (Marina, 114).

"Man kann ein Sandwich des Tages und einen Kaffee zum Frühstück essen , man kann auch ein unglaubliches Menü essen (ja, man muss reservieren oder man findet es als Petado) oder sogar ein Bier nach der Arbeit", sagt Khaled .

"Seit wir unser Büro nach Poble Nou verlegt haben, werden wir dort fast jeden Tag frühstücken. Wir lieben seinen Besitzer Jordi", ruft Juaniyo aus.

# Sandwich: Langsam gekochtes # Rindfleisch, # Brie # Käse und # Heidelbeer # Coulis. ? #instafood #foodporn #Barcelona #Spain Eine gemeinsame Veröffentlichung von Dennis? (@ str8outtanyc) am 6. September 2017 um 08:53 PDT

WAS KAUFEN?

Juan erkennt, dass es komplizierter ist, im kleinen Geschäft in Barcelona einzukaufen , wobei die großen Marken diejenigen sind, die "diesen kleinen Schatz der Städte verschlingen".

Um Abhilfe zu schaffen, empfiehlt es sich, mit der Gotik Geschäfte wie Rent Shop (D'Avinyó, 12) zu besuchen. al Raval in einem Second-Hand-Laden an der Riera Baixa. "In El Born mag ich das Brillengeschäft von Etnia Barcelona (L'Espasería, 1-3), dessen Terrasse spektakulär ist."

Alba setzt auf lokales Talent mit authentischen Juwelen wie Paloma Wools Kleidung, Aris Schuhen von About Arianne (Pallars, 84), Gabriela Colls Stücken (Pallars, 85) und Lucias Schmuck von Apreski (Vigatans, 11). und "natürlich, meine Seelenfreundin Mar del Hoyo und ihre Juwelen von Levens. Ich liebe es auch, in Vintage-Showrooms wie Nadia De Los Feliz oder Paula von Alabama Clothes einzukaufen."

etnia alt=

Flagship Store Etnia Barcelona © Facebook Etnia

WAS ZU SEHEN?

Neben dem Essen und Trinken gibt es noch andere Routen, die Juan, Alba und Khaled vorschlagen.

"Das 'Flatiron' von Poblenou, ein Eckgebäude zwischen Pallars und Pere IV, wirft mich um. Oder der Ciutadella-Park. Ich fahre sehr oft mit dem Fahrrad und mag die Mischung der Leute, die es mögen: Guiris, ältere Leute Junge Leute, Kinder, erklärt Khaled.

"Neben dem Park ist eine Straße, die mich fasziniert, es ist die Wellington Street. Vor allem der Boden, der vom Zoo bis zur Meridiana reicht. Ah! Und die Garnele des Paseo Colón. Ich liebe sie, weil sie Erinnerungen weckt an." als ich ein kind war und anfing, rauszugehen ", fährt er fort.

"Tatsächlich gab es unter der Marschallgarnele eine Disco! Einige werden sich erinnern", sagt Khaled, bevor er sich verabschiedet und uns in die Hände eines Nachmittags voller Spaziergänge und Ruhe überlässt.

Paseo Colón

Die Garnele von Barna. © Corbis

Tag 3

Letzter Sprint und dieses Mal trafen wir uns mit Naila Tahbaub von der Lamaga Kommunikationsagentur.

Sie liebt die Gastronomie und liebt ihre Stadt. Sie war auch ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung des BCN Foodie Guide und des BCN Foodie Magazine. Wenn also jemand weiß, was zu essen ist, was zu tun ist und was in Barcelona zu sehen ist, ist er es.

Eins, zwei, drei, antworte noch einmal. Restaurants, die wir nach Ihren Kriterien ja oder ja kennen müssen?

- Silber Bistro. Ein Bistro mit Tavernenfarben. Victor, der Koch, hat nur einen Assistenten. Sie können es von Ihrem Tisch aus sehen und es ist so abstrahiert, dass es Neid hervorruft. Sein Bruder im Wohnzimmer ist ein freundlicher Gastgeber, bei dem man sich wie in einer Familie fühlt. Sie bereiten auf einfachste Weise Rezepte aus dem traditionellsten Rezeptbuch vor. Ich nenne es spontane Marktküche, weil sie wöchentlich und täglich einkauft. Es gibt keinen Brief und sie projizieren jeden Tag die Rezepte dieses Tages an die Wand (Sepúlveda, 23).

- Die Tavernícola. Ein Argentinier mit spektakulärer Qualität. Empanadas und Pasta werden täglich von ihnen handgemacht. Mein Favorit ist die geschnittene Fleischpastete, gegrilltes Gemüse und das Nebraska-Rinderfilet. Reine Butter! (Roc Boronat, 70).

-Ihre "lebenslange" Bar?

- Il Giardinetto. Von meinen Freunden Poldo Pomés und Marta Feduchi. Dieser Ort ist eine historische von Barcelona. Ich persönlich habe mich zu einer bestimmten Zeit in meinem Leben sehr gut aufgenommen und fühle mich jetzt jedes Mal, wenn ich gehe, wie zu Hause.

Dies ist ein führendes italienisches Restaurant in Barcelona. Es ist ein sehr gemütlicher klassischer Stil, der an elegantere Zeiten erinnert. Das Hotel wurde 1974 eröffnet und mit dem FAD-Preis für Innenarchitektur ausgezeichnet. Die Geschichte des Il Giardinetto ist eng mit dem kreativen Barcelona der späten 60er Jahre verbunden.

Im Jahr 2004 übernahm Poldo Pomés, Sohn des Gründers Leopoldo Pomés, mit zwei klaren Vorstellungen die Leitung des Restaurants: die Wiederherstellung der Speisekarte und die Wahrung der ästhetischen Magie, die es zu einem Sinnbild machte.

Im Il Giardinetto wird die Zeitlichkeit der Produkte respektiert, wie bei Artischocken mit Eiern im Winter oder Nudeln mit weißem Trüffel im Herbst.

Es hat eine Bar, die zur Straße zeigt und der Mittelpunkt des Ortes ist, an dem sehr verrückte Nächte verbracht wurden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Pianist, der Tag für Tag die Nächte und Abendessen begleitet.

Spektakuläre Pasta, wenn es besser Trüffel ist; und die Eier in einer seiner Versionen, die besten Ous in Panet (Eier im Nest). (La Granada del Penedés, 28).

Es ist wenig übrig. Wir sehen uns am 1. September mit großem Wunsch! #ilgiardinetto Eine gemeinsame Veröffentlichung von Il Giardinetto (@ilgiardinetto) am 24. August 2015 um 10:20 PDT

- Wenn Sie eine Person auswählen müssten, die in Barcelona ein Denkmal setzt, welche wäre das?

- Ohne Zweifel Norman Vilalta. Handwerker von Schuhen. Einfacher, ehrlicher und ehrlicher Mann mit einem hohen Sinn für Ästhetik. Das nimmt Schönheit fast im platonischen Sinne wahr. Rechtsanwalt von Beruf, er ließ alles, um sich der Herstellung von Schuhen von Punkt 0 zu widmen.

Norman Vilalta.

Norman Vilalta. © DR

Siehe 101 Fotos

100 Dinge, die Sie über Barcelona wissen sollten