Kochen mit Renzo Sanna aus der Trattoria Limbara: wie man gefüllte Culurgiones zubereitet

Anonim

Lesezeit 1 Minute

In der Olid-Straße in Madrid, Nummer sechs, finden wir einen der besten Italiener Madrids . Hier atmen Sie Respekt für die Küche der Insel und eines der Hauptgerichte ist das culurgioni . In diesen Ravioli steckt Liebe, die sorgfältig von Hand nacheinander zubereitet wird . Hier ist dein Rezept:

VORBEREITUNGSZEIT: 1 STUNDE UND EINE HÄLFTE

ZUTATEN FÜR 50 CULURGIONI

Für die Pasta:

- 1 kg Rimacinata di Semola

- 2 Teelöffel Schmalz

- 350/400 g Wasser

Für die Füllung:

- 800 g / 1 kg Kartoffeln

- 150 g Minze

- Halbe Zwiebel

- 1 Knoblauch

- 200 g gebogener sardischer Pecorino

Culurgiones rellenos

Haben Sie dieses typisch sardische Vergnügen probiert? © iStock

ZUBEREITUNG DER TEIGWAREN

• Bereiten Sie die Pasta zu, indem Sie alle Zutaten sammeln. Sie müssen die Nudeln für 30 Minuten bearbeiten.

• Kochen Sie die Kartoffeln.

• Fügen Sie Käse, Salz, schwarzen Pfeffer, Pecorino, frische Minze, Zwiebel und Knoblauch hinzu, die mit nativem Extraöl in die Pfanne gegeben wurden.

• Legen Sie die Paste auf und machen Sie Scheiben von 5/6 Zentimetern.

• Füllen Sie die Kartoffeln ein und verschließen Sie die Paste in Tropfenform.

BEGLEITEND

• Es kann mit Tomatensauce oder mit Salbeibutter und Pecorino begleitet werden.

KOMPLETTIEREN SIE IHRE KULURGIONEN MIT DIESEN ITALIENISCHEN REZEPTEN

Folgen Sie @merinoticias

Folgen Sie @irenecrespo_

(*) Vicente Gayo und Jean Paul Porte, Kamera- und Postproduktionsbetreiber. Versammlung, Condé Nast Spanien.