Dieser Architekt bereitet weltweit einzigartige geometrische Kuchen zu

Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Tatsächlich kreiert niemand Kuchen wie Dinara Kasko, eine Architektin, die ihre Liebe zu geometrischen Formen zu Gebäck gemacht hat. Ihre Formen sind einzigartig und ihre Stücke sind immer dynamisch, sogar kinetisch - eine Bezeichnung, die zweifellos für Kuchen nicht üblich ist.

"Der Prozess, dem ich bis zur Erstellung eines Stücks folge, ist der folgende: Zuerst fallen mir einige Ideen ein, später finde ich heraus, wie ich sie in die Realität umsetzen kann, und schließlich stelle ich mir vor, wie das Endergebnis aussehen wird. Danach denke ich ein dreidimensionales Modell auf dem Computer, das ich mit einem 3D-Drucker drucke und die entstandene Plastikform mit Silikon fülle, dann füge ich, sobald ich diese Silikonform habe, die notwendigen Zutaten ein und friere sie ein. Ich forme und dekoriere den Kuchen mit Zuckerguss oder Zuckerguss ", erklärt der Künstler.

Diese Arbeit ist laut Dinara aufregend : "Ich werde nie müde, Kuchen zu backen", sagt er. Ein Teil des Mangels ist seine Liebe zur Geometrie, sein Lieblingsfach seit seiner Kindheit, sowie zum Minimalismus, eine künstlerische Tendenz, die er ständig erlebt und die ihm in der Bäckerei große Bekanntheit eingebracht hat . "Ich habe meine erste Form vor zwei Jahren erstellt. Sie bestand aus neun Würfeln und war ein Erfolg ", erzählt er. In der Tat können Sie Ihre Modelle auf Ihrer Website selbst kaufen

Er sagt, Inspiration steckt in allem, von einem Objekt auf der Straße bis zur Natur, durch auffällige Formen und natürlich in der Architektur. Und wenn wir ihn nach seiner bislang größten Herausforderung fragen, antwortet er, dass es wäre, alle vorhandenen Backtechniken einzuschalten, "aber ich habe keine Zeit, sie alle auszuprobieren". Jetzt experimentiert er mit Moussekuchen, Kuchen und Schokoladenbonbons.

Ein geteilter Beitrag von Dinara Kasko (@dinarakasko) am 27. August 2017 um 18:11 PDT

ARBEITEN MIT DER NEUEN "SCHOKOLADE ROSA"

In der Tat hat Dinara als einer der ersten Bäcker mit der berühmten, frisch entdeckten rosa Schokolade gearbeitet . "Die Firma Barry Callebaut [Schöpfer der Ruby Chocolate] hat mir das Produkt Mitte Juli geschickt. Es war ein Projekt, das wir im Verborgenen angehen mussten, als wir eine Form und ein Rezept für sie entwickelten. Es war eine wirklich schwere Aufgabe, die Form zu finden; wir Es hat mehrere Wochen gedauert. Wir verwenden 3D-Drucker und zwei Arten von Kunststoffen, bis der endgültige erreicht ist ", erinnert er sich. Das ergebnis Lecker. " Ich liebe Ruby Chocolate . Es schmeckt unvergleichlich nach Beeren. Man muss es probieren, um zu verstehen, wie lecker es ist!"

Dinara Kasko con su creación para el Ruby Chocolate

Dinara Kasko mit ihrer Kreation für Ruby Chocolate © Dinara Kasko

GEBÄCK EINER ANDEREN WELT

Schauen Sie sich einige der erstaunlichen Kreationen dieses Konditors an!

Ein geteilter Beitrag von Dinara Kasko (@dinarakasko) am 3. Juli 2016 um 13:41 Uhr PDT
Ein geteilter Beitrag von Dinara Kasko (@dinarakasko) am 7. April 2016, um 13:39 Uhr PDT
Eine gemeinsame Veröffentlichung von Dinara Kasko (@dinarakasko) am 24. Dezember 2016 um 12:14 Uhr PST
Ein geteilter Beitrag von Dinara Kasko (@dinarakasko) am Februar 14, 2017, um 3:02 Uhr PST
Eine gemeinsame Veröffentlichung von Dinara Kasko (@dinarakasko) am 14. Oktober 2016 um 10:50 PDT
Eine gemeinsame Veröffentlichung von Dinara Kasko (@dinarakasko) am 28. Oktober 2015 um 13:23 Uhr PDT