Anonim

Lesezeit 1 Minute

In Cadaqués entdeckten wir Sharing von seinem Küchenchef Mateu Cadañas, der erklärt, wie dieses Restaurant entstanden ist und wie sich alles um die Philosophie dreht, die ihm seinen Namen gibt. " Wir haben ein gastronomisches Angebot, das nur für die Mitte des Tisches gedacht ist, wo die Leute von hier die Gerichte und auch das Erlebnis, den Moment und die Erlebnisse teilen."

Wir fahren weiter zu den Weingütern von La Vinyeta, um zu genießen, was das Land uns geben kann: Wein, Eier und Öl. Alles von Grund auf neu. An einem Ort, an dem es nichts gab. "Es war ein verlassenes Land", sagt Josep Serra, Winzer und Inhaber des Weinguts.

Wir besichtigten die 25 Kilometer langen Kanäle von Empuriabrava und atmeten die Kunst ein, die in Castelló d'Empúries gebrannt wurde.

Ruta gastronómica por el Empordà

Die Essenz einer Region © iStock