Anonim

Lesezeit 9 Minuten

NICHT NUR MUSIK. Dieses Wochenende bereitet sich Madrid auf die zweite Ausgabe des Paraíso-Festivals vor, der Wiege der elektronischen Musik . Kunst, Design und Gastronomie nehmen ebenfalls am Treffen teil.

Teilnehmer (und Glückspilz) können 49 Vorstellungen in vier verschiedenen Räumen genießen. Die Szene ist zumindest international und bringt großartige Künstler wie Charlotte Gainsbourg, Laurent Garnier, Peggy Gou oder Rhye zusammen. Obwohl es auch solche gibt, die in der Hauptstadt als Channel Three, IAMDDB, Carista, Kampire, Or: la oder Mula Premiere haben.

Es dreht sich jedoch nicht alles um Musik. Mit der Natur als Hauptthema bereisen eine Vielzahl von künstlerischen Projekten jede Ecke des Festivals. Mónica Boromello, italienische Architektin und Bühnenbildnerin, war Architektin der Ästhetik und hat mit „Creatures of Paradise“ ein szenografisches Projekt ins Leben gerufen, das dem Ort Leben einhauchen wird .

Das Aufladen der Batterien übernimmt Rebeca Hernández, eine Madrider Köchin, die dafür sorgt, dass niemand hungert. Die mit Bio-Zutaten gefüllten Menüs sind das i-Tüpfelchen der Nachhaltigkeit, eines der Hauptziele des Festivals. Das Meeting bietet alles, um zwei Tage voller Kultur zu verbringen.

14. und 15. Juni auf dem UCM Campus - Madrid. Holen Sie sich hier Ihre Tickets.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von Paradise (@ festival.paraiso) am 27. März 2019 um 17:30 Uhr PDT

DIE AUSSTELLUNG William Klein Das Manifest kommt vom 7. Juni bis 22. September vom PHotoEspaña-Festival in der Espacio Fundación Telefónica an . Es ist weit mehr als eine einfache Ausstellung, es ist eine Reise durch das Bild-, Grafik- und Filmwerk des Künstlers zusammen mit seinem bekannten fotografischen Werk .

William Klein hat alle Disziplinen ausprobiert, immer mit menschlichem Blick auf sein Ziel. Abstrakte Gemälde, Filme, Modefotografie, Porträts großer Städte … sind nur einige seiner Projekte. Dieses Treffen zielt darauf ab, all diese künstlerischen Facetten zu verbinden, um eine vollständige Perspektive des Autors zu schaffen .

Raphaëlle Stopin ist die Kuratorin der Ausstellung, die aus 245 Werken und Dokumenten mit einem einzigen Auftrag besteht: zu beweisen, dass William Klein viel mehr als ein Fotograf ist. (Calle Fuencarral 3, Madrid; Zeitplan 10: 00-20: 00 Uhr; Montag geschlossen)

Muestra de la exposición William Klein. Manifiesto

William Klein zeichnete sich durch das Wissen aus, wie man die Grobheit der Realität zusammen mit der Eleganz der Mode darstellt. © Espacio Fundación Telefónica

DEKORIEREN SIE DIE STADT . Das Barrio de las Letras wird dank DecorAccion, einer Party für Design- und Dekorationsliebhaber, für vier Tage zum Paradies für Innenarchitekten. Zu seinem zehnjährigen Bestehen sind die Straßen dieses symbolträchtigen Viertels mit Märkten, Konzerten, Gesprächen, Kunst und Kultur gefüllt.

Das in diesem Jahr gewählte Konzept lautet "Authentizität", und es gibt nichts Authentischeres als den Palast von Santoña aus dem 18. Jahrhundert. Dies war eines der wichtigsten Szenarien für die Entwicklung der meisten Aktivitäten und Workshops.

Restaurants und Hotels schmücken ihre Fenster, Nachbarn schmücken ihre Balkone und Hunderte Stände von Antiquitätenhändlern, Handwerkern und Künstlern schmücken die Straßen. Eine Veranstaltung mit mehr als 100 Innenarchitekten, die zu einem unverzichtbaren Ereignis für alle wird, die Inspiration suchen. (Vom 13. bis 16. Juni, Barrio de las Letras)

DecorAccion 2018

Die Straßen des Barrio de las Letras erhalten mit DecorAccion © DecorAccion Stil und Persönlichkeit

FILM-MARATHON . Die Sala Equis präsentiert am Donnerstag Gods and Queens, eine Filmreihe, die all jenen Regisseuren Tribut zollen soll , die gegen die Regeln des Kinos des späten 20. Jahrhunderts in Spanien und den USA verstoßen wollten .

Aufgeteilt in zwei Blöcke (Götter und Königinnen) mit jeweils sieben Projektionen und mit Eduardo Gión als Kurator. Rezensiert werden Arbeiten von Künstlern wie Michel Auder, Les 5 QK'S, Alexis Del Lago oder Mario Montez . Ein Kult dieses Kinos, der gegen den Strom der Zeit gehen wollte. (13. Juni; 19.30 Uhr, Gods Block, 22.00 Uhr, Queens Block)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von SALAEQUIS (@salaequismadrid) am 6. Juni 2019 um 18:52 Uhr PDT

ESSEN WURDE GESAGT! Born, das Viertel, in dem alle Besucher aufatmen, veranstaltet an diesem Wochenende ein gastronomisches Luxusereignis . Zum fünften Mal in Folge schafft das erfolgreiche BORN Street Food Festival eine einzigartige Atmosphäre. Die besten und kreativsten Köche füllen die Straßen mit ihren exquisiten Öfen in einem Raum, der von Musik begleitet wird und Spaß garantiert.

Diejenigen, die kommen, können frische Produkte und Mahlzeiten probieren, die zu der Zeit - frisch vom Feuer genommen - hergestellt wurden, als hätten sie das Vergnügen , live und live Showcookings zu genießen . Alles wird aus hochwertigen Lebensmitteln und saisonalen Zutaten hergestellt.

Zu den herausragendsten Feinschmeckervorschlägen zählen der Fischerverband, die Cafés el Magnífica, die Bar Ángel, Llambies und Chigre sowie Amar von Francesc Solé Parellada aus dem legendären Restaurant 7 Portes.

Wann: 14., 15. und 16. Juni von 12:00 bis 00:00 Uhr. Wo: Pla de Palau in El Born, Barcelona.

Los mejores chefs del Born sacan los fogones a la calle

Borns beste Köche bringen den Herd auf die Straße © Born Street Food

FOLGEN SIE DEM RHYTHMUS. Es gab noch nie eine Kombination von Jazz mit lateinamerikanischen Stilen, und das Teatro del Canal mit Sitz in Chamberí und nationalem Architekturpreis zeugt davon. In Madrid gab es bisher keine, aber neun Ausgaben eines der außergewöhnlichsten Festivals eines Genres, das beide Rhythmen vereint und Clazz Continental Latin Jazz heißt .

Die Veranstaltung ist die einzige ihrer Art auf internationaler Ebene und dauert vom letzten Dienstag bis zum 16. Juni, obwohl das Wochenende die herausragendsten Leistungen mit sich bringt. Heute ist der gebürtige Utreraner Andrés Barrios an der Reihe, der den Preis „El Filón“ für den besten Flamenco-Instrumentalisten der Cante de las Minas 2018 mit dem andalusischen Jazzbanner erhält. Morgen Freitag wird Package & Los verliehen Porrina mit ihrer Flamenco-Gitarre, inspiriert vom Jazz von New Orleans.

The Green Room wird zum Epizentrum der Show, am 15. Juni wird Billie Holiday, oder wie sie es früher nannten, Lady Day, von den Künstlern Angela Cervantes, Carmen Paris und Ile Hernández gewürdigt. Am Sonntag wird er in "Zwei Kontrabässe und einer ohne" für Pepe Rivero, den renommierten Pianisten und Komponisten der neuen Generation des Jazz, Reinier Elizarde und Javier Colina, verantwortlich sein. Bonustrack? Es gibt auch Getränke und Snacks während der Show.

Kanaltheater Cea Bermúdez Straße 1, Madrid. Vom 11. bis 16. Juni von 20.30 bis 00.30 Uhr Holen Sie sich hier Ihre Tickets

La mejor fusión entre jazz y ritmos latinos

Die beste Fusion zwischen Jazz und lateinamerikanischen Rhythmen © Clazz 2019

Kult zum Snack. Wenn es um Aromen und Versuchungen geht, kommt The Champions Burguer mit einem unwiderstehlichen Vorschlag. Was würden Sie tun, wenn Sie die Gelegenheit hätten, den leckersten Gourmet-Hamburger Madrids zu wählen? Es ist wahrscheinlich keine einfache Entscheidung, aber wir sind sicher, dass sich die Tour lohnt.

Die zweite Ausgabe des Festivals findet am 14., 15. und 16. Juni im Einkaufszentrum Quadernillos (Av. De Don Juan Tenorio, S / N, Alcalá de Henares) statt. Fans können ihr Lieblingsgericht aus einer Vielzahl von 13 Food Trucks probieren und es mit Getränken ihrer Wahl ergänzen - inklusive Tonics.

Ein idealer Plan für alle Familienmitglieder, da es exklusive Workshops für Kinder, Wettbewerbe und Live-Musik gibt, die dazu bestimmt sind, sich zu entspannen und gleichzeitig das köstliche gastronomische Angebot der besten Orte der Stadt zu genießen.

Wann: 14., 15. und 16. Juni von 12:00 bis 00:00 Uhr Wo: Av. Don Juan Tenorio, S / N, Alcalá de Henares.

Delicias gourmet en The Champions Burguer

Gourmetfreuden im The Champions Burguer © Foto von Toa Heftiba auf Unsplash

VISUAL GESCHENK Die auf Reisen, Lifestyle und Mode spezialisierte Madrider Fotografin Erea Azurmendi erscheint mit ihrer ersten Einzelausstellung „Cuaderno de Campo“ . Die Ausstellung findet im Raum von B The Travel Brand in Madrid (Calle Miguel Ángel, 3) statt. Dank des PhotoESPAÑA-Festivals vom 12. Juni bis 31. August wird eine sorgfältige Auswahl von 15 Fotografien bekannt gegeben Eine visuelle Tour durch die wichtigsten seiner Reisen - Indonesien, Kanada, China, die Vereinigten Staaten und Europa.

In den letzten Jahren widmete sich der junge lokale Künstler der Darstellung der Architektur, der Schatten und der Intensität jeder Stadt mit einer persönlichen Vision und mit Hilfe von Olympus. Auf den Fotos ist ein Einfluss der lokalen Kultur zu sehen, und Erea erkennt selbst, dass „Reisen für mich ein Wendepunkt in meiner Sichtweise und in meinem Verständnis der Welt war und einer der Dinge, die am meisten beeinflusst haben in meinem Bild, weil es mich mit Inspiration erfüllt. “

Ein großer Teil der Fotos wurde auf ihrer letzten Reise 2018 nach Indonesien aufgenommen, wo ich Teil eines lokalen Programms zum Kennenlernen des Landes bin und den Wunsch bekundete, es auch in Zukunft weiter zu erkunden. Das junge Madrid hat auch mit Vitra, COS, Givenghy oder Narciso Rodríguez und in Medienverlagen wie El País Semanal, Trends auf dem Kunstmarkt, Hola, Openhouse, AD, Telva oder Glamour zusammengearbeitet.

Erea Azurmendi inaugura su primera exposición

Erea Azurmendi eröffnet seine erste Ausstellung "Field Notebook" © Erea Azurmendi

UNMÖGLICH ZU VERLASSEN. Und wenn wir uns am Vorabend des Wochenendes einen Kurzurlaub am Strand wünschen? Als Region hat Murcia die perfekte Lösung, insbesondere für Liebhaber von Rap und Elektronik, die die Größenordnung des Animal Sound Festivals am 14., 15. und 16. Juni nicht außer Acht lassen können.

Mit einem Plakat, das unter anderem Angerfist, Dj Nano, Third Party, Ayax und Prok, SFDK, Maikel delacalle, Maurice West und DubVision würdig ist, beabsichtigt die Organisation, die Erwartungen der fünften Auflage zu übertreffen Raum mit einer noch größeren Dimension als im Vorjahr. La Fica Fairgrounds ist wieder der Ort, an dem eine der größten spanischen Shows der Saison stattfindet.

Das elektronische Musik-Event und Genres wie Trap, EDM, Techno, Urban, Hip-Hop und House bieten Ihrem Publikum die Möglichkeit, auf einem Campingplatz innerhalb des Geheges zu übernachten, und bieten Ihnen endlose parallele Aktivitäten Wird voraussichtlich am Sonntag mit einer unvorstellbaren Poolparty enden. Ein Muss für die ersten Sommerferien, die gerade erst beginnen.

14., 15. und 16. Juni in Disseminated, 19. Mai, Murcia. Holen Sie sich hier Ihre Tickets
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von? TIERKLANGFEST? (@animalsound) am 9. Mai 2019 um 18:00 Uhr PDT

EINKAUFEN Die Geschäftsfrau und Model Eugenia Silva springt aus dem Internet in die reale Welt und eröffnet die erste physische Boutique von Cabinett . Das Las Rozas Village war der Schauplatz des Pop-ups, das den ganzen Sommer über geöffnet sein wird .

Der mediterrane Stil ist der Leitfaden des Raums, von der Dekoration über die Arbeit des Innenarchitekten Luis Galliussi bis hin zur Auswahl der Modefirmen, die Teil des Projekts sind. All dies inspiriert von der nüchternen und natürlichen Ästhetik von Can Eu, seinem Haus auf Formentera.

Die von Eugenia selbst ausgewählten Marken stehen für Multikulturalismus und das Konzept des Handwerks . Sie können spanische Produkte wie Bukit und Soul, handgefertigte Kleidung oder Thinking Mu, nachhaltige Mode, genießen. aber auch von anderen internationalen wie dem kolumbianischen Mercedes Salazar oder der mexikanischen Cara Larga.

Las Rozas Village, Montag bis Sonntag von 10:00 bis 21:00 Uhr.

Eugenia Silva posando en su boutique física Cabinett

Eine entspannte und mediterrane Atmosphäre durchdringt die Mode und Inneneinrichtung im Cabinett © Las Rozas Village