Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Welches Bild von Venedig haben Sie, wenn Sie es in Erinnerung behalten? Hast du Lust zu reisen und sie zu kennen, wie du sie dir vorstellst?

Venedig ist in einem Moment der Biegung in seiner Geschichte, auf der einen Seite bereitet es den Eintritt für seine Besucher in Rechnung zu stellen, und auf der anderen, wie man das Problem mit großen Kreuzfahrten bewältigt, wenn man gleichzeitig den Titel des Unesco-Weltkulturerbes behalten will Auf der anderen Seite findet es eine mögliche Lösung für den ohnehin schon realen Exodus der Venezianer - etwa 1.000 verlassen jedes Jahr wegen der gestiegenen Mieten und des schlechten Tourismusmanagements.

Kurz gesagt, das Management des Massentourismus in den kommenden Jahren (seine 53.000 Einwohner empfangen jedes Jahr 30.000 Millionen Besucher) wird in naher Zukunft eine Schlüsselrolle spielen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen Eine gemeinsame Veröffentlichung von Visit Venice & Support Locals (@veneziaautentica) am 15. Mai 2019 um 21:45 Uhr (PDT)

In diesem Zusammenhang schwimmt eine Gruppe junger Menschen gegen den Strom (oder nicht), um Venedig zu retten . Was ist die Idee? Venezia Autentica ist ein soziales Unternehmen, das venezianische Unternehmen und Betriebe mit positiven und realen Auswirkungen auf die Stadt mit ihren möglichen zukünftigen Besuchern in Kontakt bringt.

„Wir haben Venezia Autentica gegründet, weil wir gesehen haben, dass das derzeitige Funktionieren der Tourismusbranche gestört ist. Tatsächlich hat der Tourismus nicht die positiven Auswirkungen, die er auf die Orte haben sollte, an denen wir leben und reisen. Es schadet unseren lokalen Gemeinschaften und den Erfahrungen der Kulturbesucher. Darüber hinaus haben 70% der Bevölkerung in den letzten 70 Jahren die Stadt verlassen, und ein Besuch ohne ausreichende Informationen kann eine sehr unangenehme Erfahrung sein … “, erklärt Mitbegründerin Valeria Duflot.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen Eine gemeinsame Veröffentlichung von Visit Venice & Support Locals (@veneziaautentica) am 18. Mai 2019 um 12:45 PDT

Über seine Plattform sind mehr als 150 kleine lokale Unternehmen bekannt, von denen aus Sie traditionelles Essen genießen können, um ihre Handwerker in ihren Werkstätten zu treffen. Damit der Besucher durch seine Handwerker, Kaufleute, Gastronomen, Hoteliers usw. ein realistischeres Bild der Stadt bekommt.

„Alle lokalen Unternehmen und Verbände, die Sie auf unserer Website finden, befinden sich in lokalem Besitz und bieten der lokalen Gemeinschaft angemessene Arbeitsplätze und faire Löhne . Sie halten sich an die Gesetze, sind authentisch, hochwertig und nachhaltig “, fügt Valeria hinzu.

Venezia Autencia ist online, aber sein Hauptsitz befindet sich im Stadtzentrum, speziell in Cannaregio, dem Wohnviertel des historischen Zentrums. Und seit dem Jahr 2017, in dem es in Betrieb genommen wurde, wächst es bei den Anhängern.

„Wir führen auch fortlaufend Informationskampagnen durch, um das Image der Stadt und die Auswirkungen auf sie zu verändern, sowohl auf unserer Website als auch in sozialen Netzwerken. Wir sehen, dass sich die Art und Weise, wie Menschen über Venedig sehen, sprechen und schreiben, ändert und die Nachfrage nach einer besseren und bedeutenderen Art des Tourismus steigt. “