Anonim

Lesezeit 7 Minuten

Oris nimmt die Verantwortung, sich um unseren Planeten zu kümmern, sehr ernst. Es spielt eine aktive Rolle bei der Verbesserung der alarmierenden Situation, in die wir mit den wichtigsten Meeresschutzorganisationen geraten sind .

Siehe 16 Fotos

Sieben Projekte zur Rettung unserer Ozeane

Mit fast zwei Jahrzehnten ökologischem Engagement ist der unabhängige Schweizer Uhrmacher Oris einer der Top-Befürworter des Meeresschutzes .

Dieses Jahr hat ihn sein Engagement veranlasst, mit der Pacific Garbage Screening- Organisation beim Bau eines schwimmenden Plattform-Prototyps zusammenzuarbeiten, mit dem der Kunststoff gereinigt und als Energie- und biologische Produkte recycelt werden soll.

Oris Clean Ocean Limited Edition

Eine aktive Reise zur Reinigung der Ozeane © Caroline Power / Oris

Gleichzeitig arbeitet er weiterhin mit der Reef Restoration Foundation zusammen, mit der er zusammenarbeitet, um das Great Barrier Reef wiederherzustellen, und unterstützt den Schwimmer und Botschafter der Marke, Ernst Bromeis, der plant, 800 Kilometer über den Baikalsee zu schwimmen . als Teil seiner neuen globalen Wasseraufklärungskampagne.

19 JAHRE VERPFLICHTUNG UND HANDLUNG

Das Engagement von Oris für die Erhaltung der Ozeane begann im Jahr 2010. Jeder der Verbände, die aus diesem Engagement hervorgegangen sind, wurde in einer limitierten Uhr verewigt , die von einem speziellen Zertifikat begleitet ist, das jedes von ihnen unterstützte Projekt ausführlich erläutert Eine dieser Uhren.

Oris Taucheruhren in Sonderausgabe sind bis in die Tiefe luftdicht, haben einen Gehäuseboden mit Erinnerungsgravur, Gummibänder oder Stahlarmbänder, einseitig drehbare Lünetten mit Skala, Kronenschild und gut lesbare Kugeln mit Nadeln und Leuchtindizes.

Im Jahr 2010 führte Oris seine erste Zusammenarbeit mit der Australian Marine Conservation Society, AMCS (gegründet 1965, im selben Jahr, als Oris seine erste Tauchuhr entwickelte ) durch, um das Meeresleben und das Korallenriff besser zu schützen Das größte der Welt mit einer Fläche von 34.870.000 Hektar: das Great Barrier Reef, seit 1981 UNESCO-Weltkulturerbe.

Oris Ernst Bromeis

Ernst Bromeis will 800 km über den Baikalsee schwimmen © Oris

Die Mission von Oris und des AMCS ist es, Qualitätskorallen in La Gran Barrera zu regenerieren, mit Plantagen, die den Auswirkungen der Korallenbleiche entgegenwirken.

Das Riff ist ungefähr 8.000 Jahre alt und das größte und artenreichste System der Welt mit unglaublichen tropischen Fischen, Schildkröten, Haien, Rochen, Dugongs und Hunderten verschiedener Korallen.

Das Modell, das die Serie eröffnete, hieß Oris The Great Barrier Reef und zeichnete sich durch ein attraktives blaues Zifferblatt sowie orangefarbene Zeiger und Indexe aus, die der Koralle am nächsten kamen.

2011 unterzeichnete Oris eine Vereinbarung mit der NGO Bluepeace Maldives und unterstützte deren Programm zum Schutz von Korallen vor Atollen.

Die Malediven sind das kleinste Land in Asien und das Land mit der niedrigsten maximalen Höhe über dem Meeresspiegel der Welt. Aufgrund des Klimawandels sind nicht nur ihre Korallen, sondern ihr gesamtes Territorium vom Aussterben bedroht.

Das Gedenk-Tauchmodell dieses Vereins hieß Oris Maldives und war mit einem Keramik- Topring und einem speziellen Kronenschutz versehen.

Oris Great Barrier Reef Limited Edition III

Oris Great Barrier Reef Limitierte Edition III © Oris

Im folgenden Jahr wollte die Marke den Tubbataha Reef Natural Park auf den Philippinen besonders unterstützen .

Diese Riffe gehören zu den artenreichsten der Welt und wurden 1988 von Präsident Corazon Aquino zum Naturschutzgebiet erklärt . Während die Riffe auf der ganzen Welt belagert sind, ist es Tubbataha gelungen, in einem unglaublich unberührten Zustand zu bleiben.

Um die großartige Arbeit des Tubbataha Reef-Projekts zu ehren, bringt Oris die Limited Edition Tubbataha auf den Markt, deren wichtigstes Element die Anzeige des zentralisierten Minutenzeigers ist

2014 wurde ein Oris-Studiencamp mit vier vom Red Sea Environmental Center in Dahab, Ägypten, geförderten Studenten organisiert, die Informationen zum Schutz von Meereslebewesen und Korallen im Roten Meer erhalten sollten.

Die Uhr, die diese Aktion besiegelt, ist das Modell Aquis Red Limited Edition und verfügt über ein attraktives graues Zifferblatt mit roten Akzenten, die sich bis zur Keramiklünette erstrecken.

Im Jahr 2016 werden zwei Kooperationsprojekte produziert. Zum einen arbeitet sie zum zweiten Mal mit der Australian Society of Marine Conservation zusammen, um das Great Barrier Reef zu schützen, und zum anderen erzielt sie mit dem spanischen Institut für Ozeanographie eine Vereinbarung zur Finanzierung einer Studiengruppe für den U-Boot-Vulkan El Eisen auf den Kanarischen Inseln .

Einerseits zeichnet sich die limitierte Taucheruhr Oris Great Barrier Reef II durch ihre besondere Angabe des Wochentags aus: ein Innenring mit den sieben Wochentagen, der mit einem schmalen Fenster bedruckt ist Unter jedem von ihnen läuft eine gelbe Scheibe, die den aktuellen Tag kennzeichnet. Zum anderen die Oris Taucheruhr El Hierro Limited Edition, inspiriert von einem Unterwasservulkan entlang der Küste der Insel.

In den folgenden Jahren sponsert Oris Projekte in Gebieten wie Mexiko, Cayo Largo und Clipperton. So entstand 2017 die Oris Hammerhead- Uhr , die in Zusammenarbeit mit Pelagios Kakunjá, einer 2010 von den mexikanischen Wissenschaftlern Mauricio Hoyos und James Ketchum gegründeten gemeinnützigen Organisation, für ein Pionierprojekt zum Schutz der Haie entwickelt wurde . Die Uhr gibt die graue Farbe der Haie im Zifferblatt und den Metallic-Ton ihres Armbands wieder.

Im selben Jahr schließen sich Oris und die Coral Restoration Foundation zusammen, um eine limitierte Version eines neuen Aquis zu erstellen, um die wichtige Arbeit dieser Organisation zur Erhaltung der weltweit bedrohten Staghorn-Koralle der Karibik zu unterstützen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von Oris (@oris) am 13. Dezember 2018 um 12:04 Uhr PST

Im Jahr 2018 wurde das Oris Clipperton Limited Edition- Modell mit dem Ziel entwickelt, das gleichnamige Atoll beizubehalten. Dort entstand eine Hommage an das Atoll und die Arbeit von Michel Labrecque und Julie Ouimet .

In diesem Jahr gehen Oris und der Schwimmer Ernst Bromeis ihren eigenen Weg, um auf die Bedeutung des Wassers aufmerksam zu machen, und lancieren mit der Oris Aquis Date Relief eine Taucheruhr, die von der Farbe und der Berührung des Wassers inspiriert ist.

Ernst nahm das Oris Aquis Date Relief mit dem Fotografen Maurice Haas an den Baikalsee, um sein Projekt "Das blaue Wunder" für 2019 vorzubereiten , bei dem er mehrere Seen überqueren wird, darunter den Baikalsee, den größten Süßwassersee der Welt Sensibilisierung für das Wasser der Welt.

Und für das Jahr 2019 hat sich Oris zum Ziel gesetzt, die schlimme Situation auf unserem Planeten zu verbessern, und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verabschiedet.

Deshalb hat er gerade eine neue Partnerschaft mit Pacific Garbage Screening angekündigt, einer jungen Pionierorganisation, die Technologien entwickelt, um Wasser sauber zu halten und Plastik einzufangen, bevor es in den Ozean eindringt .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von Oris (@oris) am 29. Mai 2019 um 15:15 Uhr PDT

Das Konzept der Organisation ist eine schwimmende Plattform in Flüssen und Flussmündungen, die Kunststoffabfälle aufbereitet und recycelt und in Energie und biologische Produkte wie biologisch abbaubaren Kunststoff umwandelt.

Ein Gelenk wurde mit der Clean Ocean Limited Edition versiegelt, deren Unterseite ein Medaillon aus recyceltem PET-Kunststoff enthält. Die 2.000 Exemplare dieser Ausgabe werden in Fällen präsentiert , die mit Bio-Algen hergestellt wurden.

Unaufhaltsam auf dem Höhepunkt der Welle von Aktionen, die jenseits des Bewusstseins liegen , lanciert das Unternehmen den ultimativen Tribut an die Reinigung, den Schutz und die Wiederherstellung der Weltmeere: die Oris Blue Whale Limited Edition, die neue Uhr, die den Oris Ocean vervollständigt Die Trilogie begann mit der Oris Great Barrier Reef Limited Edition III und der Oris Clean Ocean Limited Edition.

Die Trilogie ist auf 200 Stück limitiert und wird in einem speziellen Fall aus recyceltem PET-Kunststoff präsentiert.

Un viaje activo para rescatar los océanos del plástico y a sus islas del cambio climático

Sonderfall für die Trilogie © Oris

Siehe 16 Fotos

Sieben Projekte zur Rettung unserer Ozeane