Anonim

Lesezeit 4 Minuten

FESTIVAL MARKT. Denn an diesem Wochenende kommt der Motor Market mit seiner Festival Edition, bei der die Sonorama- Präsentationsparty stattfindet, besonders musikalisch an .

Noch zwei Monate, bis Aranda de Duero im Rhythmus der besten Indiemusik auf Spanisch tanzt, öffnen wir den Mund, ohne Madrid verlassen zu müssen . So die Vorstellungen von Bauer (13 Uhr) und Canard (17 Uhr) am Samstag; und Olivia (13.00 Uhr) und Kuve (17.00 Uhr) lassen uns am Sonntag den Affen passieren, den wir ein Jahr lang geschleppt haben.

Wie wir es gewohnt sind, finden wir auf dem Kraftfahrzeugmarkt außerdem eine große Auswahl an handgefertigten Produkten, die von ihren eigenen Schöpfern aus erster Hand verkauft werden. Aktuelles Design, Retro-Stücke, Vintage-Kleidung, Möbel, Illustrationen, Fahrräder … und natürlich eine gastronomische Abteilung, in der man sich ausruhen und einen Snack genießen kann.

8. und 9. Juni. Eisenbahnmuseum Paseo de las Delicias 61. Samstag von 11 bis 22 Uhr Sonntag von 11 bis 21 Uhr

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram Eine gemeinsame Veröffentlichung von Mercado de Motores (@mercadodemotores_oficial) am 11. Mai 2019 um 2:06 PDT

AUF DEM TISCH ZUM FEIERN. Er wird drei Jahre alt. Casa Jaguar, das Restaurant, in dem Lateinamerika vom Herd verehrt wird, ist Jubiläum und möchte feiern, möchte, dass wir mit ihnen feiern. Wann? Von diesem Donnerstag an mit Rumba Jaguar, etwas, das sie als „Hommage an den Geist der tropischen Papageien“ definieren und das zu einer gastronomischen Hommage an ein Land wird. Diesen Juni werden Sie Venezuela kennenlernen. Sie werden ein Menü kennenlernen, das aus Arepas (mit Bohnen, Käse und reifen männlichen Bananen oder Rindsrippchen mit schwarzer Weinsauce), Hühnchenpatacones, Avocado, lila Zwiebeln und Mayonnaise besteht. Noten von reifen Bananenchips mit Koriander, Avocado und Limette; Süßigkeiten und Cocktails. Wann: 6. Juni ab 21.30 Uhr Wo: Jaguar-Haus (Caños del Peral, 9). Preis: ab 20 Euro.

Casa Jaguar

Rumba Jaguar, Geschmack von Venezuela © Casa Jaguar

ROSA MALASAÑA! An diesem Sonntag findet in den Straßen des Zentrums von Madrid das größte städtische Kunstfestival der Hauptstadt statt: Pinta Malasaña!

Ein Marathon des freien und freien kulturellen Schaffens, in dem einhundert Straßenkünstler wie Zai Naturaz Blai, Will Yakome, Telenolibre oder Teo Vázquez die Fassaden von Malasaña zum Leben erwecken.

Es gibt auch eine Talentshow, eine Pollergalerie, einen Fotowettbewerb und Sie können sogar ein Model für einen Tag sein, indem Sie sich in der Pez Street porträtieren lassen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von Pinta Malasaña (@pintamalasana) am 3. Juni 2019 um 02:55 Uhr (Ortszeit)

Ende der Party . Wir haben wie nie zuvor dank ihnen genossen. Aber es ist Zeit, sich zu verabschieden … bis nie? Wir wissen es nicht DE LA PURÍSSIMA bereitet sich auf die Auflösung vor. "Dieses Projekt war als endgültig konzipiert, wir begannen zu wissen, dass es ein schönes Ende haben würde", rufen sie aus. Sie verabschieden sich natürlich in ihrem Café Berlin (Costanilla de los Ángeles, 20, Madrid) . Und sie versprechen, sich nicht alleine zu verabschieden: Verschiedene Gastkünstler werden kommen, um die zehn Jahre der Band zu feiern. Wir können es nicht verfehlen.

DE LA PURÍSSIMA kaufen

DER PURISSIMA © DR

EINE EXPO Die Elvira González Galerie präsentiert Robert Mapplethorpe. Naturalezas Muertas, die dritte Ausstellung, die dieser Raum dem amerikanischen Fotografen widmet, der auch mit dem dreißigsten Todestag des Künstlers zusammenfällt.

Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Robert Mapplethorpe Foundation organisiert wurde, zeigt Mapplethorpes Vision von Alltagsgegenständen und leblosen Elementen, die seine Stillleben ausmachen.

Diese Ausstellung befasst sich mit der besonderen Sensibilität von Mapplethorpe gegenüber dem Objekt und vereint Arbeiten, die der Künstler zwischen 1978 und 1984 in New York gemacht hat.

Elvira González Galerie. Calle Hermanos Álvarez Quintero, 1, Madrid. Vom 6. Juni bis 13. Juli 2019. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:30 bis 19:30 Uhr und Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr.

Robert Mapplethorpe

Kohl, 1985 (Druck auf Silbergelee) © Robert Mapplethorpe

MÖGLICHE PAARUNGEN. Dies ist der Name des Showcookings, das am 15. Juni (13.30 Uhr) im Kitchen Club Orense in Madrid (Calle Orense 12) stattfindet. Dort bereiten die Köche Sacha Hormaechea und Iván Domínguez ein Fünf-Gänge- Menü aus Schweizer Käse und Algen zu, das zeigt, dass manchmal das, was a priori nicht trifft, phänomenal ist.

Als einer der Teilnehmer dieses gastronomischen Treffens beginnt jetzt Ihre Vorbereitung. Und wenn Sie eine der doppelten Einladungen erhalten, die auf dem Spiel stehen, nehmen Sie zufällig an dem Wettbewerb teil, den Cheeses of Switzerland auf seiner Facebook-Seite organisiert hat. Dort müssen Sie vor dem 11. Juni einen Fragebogen mit fünf Fragen beantworten. Nur die richtigen streicheln die Einladungen …

Planes para el fin de semana (7, 8 y 9 de junio)

Mögliche Paarungen © Käse aus der Schweiz