Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Nach dem Kommen und Gehen unseres lieben guten Wetters können wir endlich sagen, dass die Terrassensaison in Madrid eröffnet wird . Es ist an der Zeit, Motoren aufzuwärmen, um den ewigen (gleichzeitig gewünschten) Sonnenstunden standzuhalten.

Die Nachmittage sind zurück auf der Couch mit einem Schlag vom Ventilator, die Erfrischungen im Pool, die U-Bahn-Rennen beim Verlassen der Arbeit (wo es eine Klimaanlage gibt, dieses kostbare Gut) und die Nacht geht zurück nach Hause.

La noche de la inaguración de la terraza

Die Eröffnungsnacht der Terrasse © Casa Corona

Aber seien wir ehrlich, hohe Temperaturen helfen nicht bei der schwierigen Aufgabe, einen Treffpunkt zu wählen, wenn das Einzige, was unseren Geist beherrscht, die befriedigende Idee ist, unabhängig vom Szenario ein erfrischendes Getränk zu sich zu nehmen.

Also beruhigen Sie sich, wir haben uns vorgenommen, die besten Oasen in der Hauptstadt für Sie zu finden. Diese Terrassen, auf denen die Stunden zwischen Bier und Bier vergehen, auf denen das Grün das Verbrennen des Asphalts vergessen lässt und auf denen Gespräche, Musik und Gelächter die Handys beugen.

Casa Corona ahora se encuentra en la calle Marqués de Riera

Das Casa Corona befindet sich jetzt in der Straße Marqués de Riera © Casa Corona

Und ja, wir haben einen Gewinner !: Casa Corona hat es geschafft, uns wieder mit seiner Stranddekoration und ungezwungenen Atmosphäre zu erobern . Es hat bereits zum vierten Mal in Folge seine Pforten geöffnet und kann sich rühmen, die coolste Terrasse der Stadt zu sein .

Von Dienstag bis Sonntag und bis zum 29. September wird der Garten des Marquis-Palastes von Casa Riera, der sich an der Nummer 1 der gleichnamigen Straße vor dem Circle of Fine Arts befindet, zu einer gemütlichen Kulisse, in der Sie bringen die besten Kulturpläne des Sommers zusammen: Fotoausstellungen, spezielle Aktionen zum Umweltschutz, Konzerte …

Das gastronomische Angebot wird Sie nicht gleichgültig lassen: von köstlichen kalten Gerichten wie Corona Corvina Ceviche (12 €) oder Lachs-Mango-Tartar (14, 50 €) bis hin zu Rationen wie Schinken- und Steinpilzkroketten ( 8 €) oder Hühnerfinger mit Honig-Senf-Sauce (8 €), die noch exotischer schmecken, finden Sie in Teriyaki-Sesam-Sauce eingelegte Thunfischspieße (9 €).

La terraza con más planes de Madrid

Die Terrasse mit den meisten Plänen in Madrid © Casa Corona

Unter der #ThisIsLiving-Philosophie wurden Pläne aufgestellt, in denen die Musik bis zur letzten Pause fluten wird. Jeden Dienstag und Mittwoch findet bei Sonnenuntergang eine Reihe von akustischen Konzerten statt. Zum Beispiel können wir uns am 5. Juni über die lebendige Stimme von Alice Wonder freuen .

Andererseits finden am Samstagabend die wundervollen OPEN MIC-Sessions statt, die die Gelegenheit bieten , neue Talente vor das Mikrofon zu stellen.

Und wenn Sie nach einem romantischen Plan mit Ihrer besseren Hälfte suchen oder sich einfach nur für die siebte Kunst begeistern, können Sie diesem Termin nicht widerstehen: Der letzte Dienstag im Monat wird aus Casa Corona ein Sommerkino, in dem beide Musikfilme gezeigt werden als Klassiker auf Spanisch, zeitgenössische Filme in Originalfassung durchgehen.

All diese Aktivitäten werden abwechselnd mit Workshops zu Gastronomie, Achtsamkeit, Reisegesprächen, Kultur und Surfen kombiniert . Viel SURF: Vom 20. bis 23. Juni findet die einzige Veranstaltung dieses Sports in der Hauptstadt, dem Madrid Surf Film Festival, statt, eine Ode an diesen Lebensstil und die Leidenschaft für das Meer.

Uno de los conciertos de otra temporada de Casa Corona

Eines der Konzerte einer anderen Saison von Casa Corona © Casa Corona

Der Reisende Gotzon Mantuliz, der seine Erfahrungen in Marokko mit dem Projekt #ProtectParadise (gegen Plastikverschmutzung) in Verbindung bringen wird, und der Schriftsteller Javier Castillo werden einige der besonderen Gäste sein.

Und was ist mit Donnerstagen? Nun, Raw Meat wird sein Studio in den charmanten Raum von Casa Corona verlegen, von wo aus sie ihre Live-Radiosendung übertragen werden.

El restaurante tiene un irresistible menú de platos fríos

Das Restaurant bietet eine unwiderstehliche Auswahl an kalten Gerichten. © Casa Corona

Und schließlich bleibt für das Wochenende neben den Nächten mit Bier (sehr kalt) und Limonengeschmack - begleitet von DJ- oder Jazz-Sessions - und dem saftigen Sonntagsbrunch auch Zeit, Körper und Seele zu verwöhnen Yoga- und Pilateskurse (samstags und sonntags um 10:00 Uhr).

Über diesen Link können Sie den Rest der Pläne von Casa Corona einsehen oder Ihr Ticket reservieren .

¡Apúntate a la filosofía #ThisIsLiving!

Melden Sie sich für die #ThisIsLiving-Philosophie an! © Corona Haus