Anonim

Lesezeit 2 Minuten

TOLEDO BERGÖL

Es gibt vier Öle mit DO in Castilla-La Mancha, obwohl der Montes de Toledo (Cornicabra-Sorte, fruchtig und ausgewogen) zweifellos der mit der höchsten Anerkennung ist. Die DO umfasst etwa hundert Gemeinden von Toledo und Ciudad Real.

LILA KNOBLAUCH DER PEDROÑERAS

Der berühmteste Knoblauch Spaniens hat einen runden Kopf und eine weiße Außenseite. Er hat ein Dutzend Zähne mit einer sehr charakteristischen violetten oder violetten Farbe, einem intensiven Aroma und einem leicht würzigen Geschmack.

Safran

Jeder kennt die harte Arbeit beim Sammeln und Rösten von Safran. Dies, zusammen mit seiner schlechten Leistung, rechtfertigt seinen Preis mehr als. Nun, das von La Mancha ist das einzige, das auf nationaler Ebene die gU-Qualitätsanerkennung besitzt.

ALMAGRO BERENJENAS

Die Araber brachten sie nach Spanien und in Almagro behielten sie das Rezept. Immer haltbar gemacht, gut gewürzt oder gefüllt … Sie schmecken nach La Mancha mit lila Knoblauch, Kreuzkümmel, getrocknetem Fenchel, geröstetem rotem Pfeffer, Paprika … und natürlich diesem würzigen Punkt. Aldea del Rey, Almagro, Bolaños de Calatrava, Calzada de Calatrava, Granátula de Calatrava, Valenzuela de Calatrava und Viso del Marques, alle in Ciudad Real, sind die Orte, an denen die gU ihre Ausarbeitung und Erhaltung ermöglicht.

AJO MORADO DE LAS PEDROÑERAS

Der berühmteste Knoblauch Spaniens © Getty Images

MANCHEGO-KÄSE

Hergestellt aus Schafsmilch der Manchego-Rasse, zeichnet es sich durch seine Butter und Konsistenz sowie seine harte Kruste aus, deren Reifung zwischen 30 Tagen und zwei Jahren liegt. Probieren Sie einige der handwerklichen Käsesorten von Ciudad Real, wie Marantona von La Casota Cheeses in La Solana.

TOLEDO MAZAPAN

Mandeln, Zucker, Honig und Eier: Marzipan ist heilig und ein Zeichen von Toledo. Die besten finden Sie im Obrador Santo Tomé, im Herzen der Hauptstadt. Es ist nicht überraschend, dass sie dies seit mehr als 150 Jahren tun. Verpassen Sie nicht die in den Klöstern gemachten: San Clemente el Real, Jesús y María, Santo Domingo de Silo oder San Antonio de Padua.

HONIG AUS ALKARRIEN

Natürlicher und DO-Honig, der in La Alcarria (Guadalajara und Cuenca) hergestellt wird, wird nicht pasteurisiert, um alle seine positiven Eigenschaften für die Gesundheit zu bewahren. Je nach den Wildpflanzen, aus denen es hergestellt wird, gibt es drei Arten: Rosmarin-Monofloral-Honig, Lavendel-Monofloral-Honig und Multifloral-Honig.

KREUZ BROT

Dieses echte Handwerkerbrot wird seit dem 13. Jahrhundert in Ciudad Real hergestellt und trägt das IGP-Siegel (Protected Geographical Indication). Mit einer kreuzförmigen Markierung (es wird gesagt, dass durch das Kreuz von Calatrava), ist es schwammige Krume, ohne Alveolen und mit einem etwas süßen Geschmack.

MAZAPÁN DE TOLEDO de obrador santo tome

Die besten Marzipans sind die des Obrador Santo Tomé © Getty Images