Anonim

Lesezeit 3 Minuten

StreetXO wurde als „kleiner Bruder“ von DiverXO geboren, einem winzigen Ort, der seinen schwindelerregenden Rhythmus in den Kartenwechseln vor der Nase vererbt hat, mit Papier, Essstäbchen, Sriracha, Musik in voller Lautstärke und einem Rhythmus, der so ist Ich habe dich in den Körper gesteckt, auch wenn du keinen guten Tag hattest.

Diese revolutionäre Bar, Pionier in Madrid für ihre Eigenschaften, war der Keim dessen, was heute auf der letzten Etage des englischen Hofes von Serrano einen großen und spektakulären Platz einnimmt. Ein markantes Innendesign, das von Lázaro Rosa Violán signiert wurde und den Geist der Straßenbars bis ins Detail widerspiegelt. Die Musik ist immer noch hoch und der Josper und der Grill hören nicht auf.

Dieser Umzug von StreetXO an den neuen Standort hat ihm größere Popularität eingebracht und dies spiegelt sich in den langen Schlangen wider , auch täglich, aber seien Sie geduldig! Weil es sich lohnt.

Terraza de StreetXO

StreetXO Terrasse © StreetXO

Einige emblematische Gerichte haben diese kleine Bar überstanden, die im Gourmet-Bereich des englischen Hofes von Callao eröffnet wurde, und die einige wenige Privilegierte versammelten, die das genossen, was von einer Handvoll Köchen unter der Leitung von Dabiz Muñoz zubereitet wurde, neue Gerichte mit Aromen und Zutaten, die Kurz zuvor hatten wir kaum gehört und dass unser Geschmackssinn oft nicht wusste.

Zu Beginn können Sie einige der originalen Cocktails probieren. Japo Jerez ist einer der besten: Cut Sticks, eine gegrillte Quiche, mit der der Cocktail gut gemischt wird, und der Kopf auseinander, um die Show abzurunden. Boom in jedem Schluck.

Cóctel Japo Jerez de StreetXO

Japo Jerez Cocktail von StreetXO © StreetXO

Wenn es das erste Mal ist, dass StreetXO betreten wird, müssen Sie den Sandwich Club probieren, mit Sicherheit das kultigste Gericht. Ein saftiges, gedämpftes Brötchen mit einer Mischung aus Ricotta, gebratenen Wachteleiern und Sichimi-Tgarashi, eine Kombination mit einer Vielzahl von Nuancen, die von würzig bis zum milchigen Geschmack von Käse reichen und sich buchstäblich über den Gaumen verteilen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie es essen !

Der Pekingese Dumpling mit knusprigem Ohr, Erdbeer-Hoisin, Aioli und Gurke ist ein weiterer Klassiker, der von Anfang an mehr als verdient auf der Speisekarte stand.

Erdbeere und Ohr? Das Genie von Dabiz ist in der Lage, in solchen gegensätzlichen Elementen ein Gleichgewicht zu finden, und bietet auch Texturen und eine Präsentation, die das Gericht schon vor dem ersten Bissen attraktiv machen.

El dumpling pekinés, un must de la casa

Der Pekingese Knödel, ein Muss des Hauses © StreetXO

Es würde nicht schaden, die Kroketten von "La pedroche" zu probieren … Kimchi, Schafsmilch, Thunfisch und Lapsang-Souchoung-Tee. Eine Krokette, wie sie sein muss: Guter Teig und Cremigkeit, die durch die Zugabe des Thunfischs, der Geschmack und Fett bietet und das Braten mit geräucherten Nuancen ausgleicht. Seien Sie vorsichtig, wie Sie sie mit dem Grill und der Intensität der XO-Sauce beenden.

Die vietnamesische Nem-Ente und der warmweiße Shrimps-Sashimi mit süß-sauren Paprikaschoten und cremigen Aioli sind eine neue Ergänzung der Speisekarte, die der Radikalität von StreetXO treu bleibt: Kontrastierende Temperaturen, Texturen und Aromen machen dieses Gericht einzigartig.

An der Spitze der Bar stehen Paulo und Manu, die seit Beginn von DiverXO und der Eröffnung von StreetXO London bei Dabiz sind . Zwei Schwergewichte, die mit all ihrer Erfahrung Befehle organisieren und eine große Gruppe von Köchen leiten , damit alles perfekt läuft.

Exklusive Last Minute! Sie haben nur Dessert in ihre Speisekarte aufgenommen. Ein weiterer Grund, StreetXO zu genießen.

Nem Vietnamita de pato y sashimi tibio de gambas blancas con agridulce de chiles y alioli cremoso

Vietnamesische Nem-Ente und warmweißer Garnelensashimi mit süß-saurer Paprika und cremiger Aioli © Mingo Pablo