Anonim

Lesezeit 3 Minuten

In der schottischen Grafschaft Caithness befindet sich das Castle of Mey, die zweite Residenz der Königinmutter von 1952 bis 2001. 1996 wurde ihr Enkel, der Prinz von Wales, zum Präsidenten des Queen Elizabeth Castle of Mey Trust ernannt, die Stiftung, die das Eigentum dieses historischen Gebäudes besitzt, wo es noch immer jeden Sommer einige Tage stattfindet.

Und jetzt hat er beschlossen, seine Liebe zu dieser Enklave zu teilen und ein luxuriöses Bed & Breakfast zu eröffnen. Die zehn Doppelzimmer der The Granary Lodge heißen seit dem 6. Mai Gäste willkommen, die in der Lage waren, die Lieblingsecke seiner königlichen Hoheit zu genießen, einen Traumort, der laut Shirley Farquhar, Administratorin von The Queen Elizabeth Castle von Mey Trust, "ist einzigartig, um Hochzeiten zu feiern . "

The Granary Lodge se ha construido en el antiguo granero del castillo

Die Granary Lodge wurde in der alten Scheune des Schlosses erbaut. © Getty Images

Die Festung (und ihr ummauerter Garten) ist einer der meistbesuchten Orte in Schottland, seit sie 2007 für die Öffentlichkeit geöffnet wurde. Vor zwei Jahren wurde ein Tierzentrum eröffnet.

Und schließlich wurde in diesem Jahr die alte Scheune des Schlosses aus dem Ende des 17. Jahrhunderts, die 150 Meter von seinem Hinterhof entfernt liegt, in eine hervorragende Unterkunft umgewandelt, in der auch private Veranstaltungen stattfinden.

Así son las habitaciones de The Granary Lodge

Dies sind die Zimmer in der Granary Lodge © Getty Images

Die Innenarchitektur zeichnet sich durch einen klassischen, zeitlosen Stil aus, der eine Hommage an den ehemaligen Besitzer darstellt und mit der Dekoration des Schlosses harmoniert. In den zehn Doppelzimmern, die sich auf drei Etagen verteilen, befinden sich zwei luxuriöse Suiten - die im Erdgeschoss angeordnet sind und von außen zugänglich sind - und ein behindertengerechtes Zimmer.

Die öffentlichen Bereiche der The Granary Lodge bieten eine Sammlung von sechs stehenden Uhren, 80 Rahmen mit Details zu den verschiedenen Dynastien Schottlands und eine Porträtgalerie von Queen Elizabeth . Das gemütliche Bed & Breakfast wurde nicht nur geschaffen, um sich am Körper des Königs auszuruhen, sondern ist auch die perfekte Ausrede, um die Highlands zu erkunden .

Uno de los pasillos del alojamiento

Eine der Säle der Unterkunft © Getty Images

Diese wunderschöne Region bietet eine Vielzahl von Aktivitäten (die die Unterkunft auf ihrer Website vorschlägt): Besuchen Sie die berühmten Whisky- und Ginbrennereien Old Pulteney (in Wick) und Dunnet Bay Distillers (in Dunnet) und entdecken Sie deren Juwelen natürlich, wie die nahe gelegenen Orkney-Inseln .

Ein Muss für diejenigen, die die Schönheit der Landschaft genießen möchten, ist Dunnet Head, der nördlichste Punkt des kontinentalen Vereinigten Königreichs . Wenn Sie einen Roadtrip planen, führt Sie die Route North Coast 500 durch den Norden der Highlands und genießt die spektakuläre schottische Küste. Und wenn Ihr Ding radelt oder läuft, ist die Stadt John O'Groats der Ausgangspunkt vieler solcher Routen .

¿Conoces ya las islas Orcadas?

Kennen Sie schon die Orkney-Inseln? © Getty Images

Obwohl es eine Bar gibt - ideal für einen Cocktail bei Sonnenuntergang -, bietet die Unterkunft derzeit nur Frühstück an (mit Optionen für Zöliakiekranke). Wie von The Granary Lodge berichtet, wird dieses Sommerdinner dem Service vorgestellt, obwohl es auch exklusiv für Gäste sein wird.

Obwohl Haustiere im Mey Castle willkommen sind, können sie nicht in der The Granary Lodge übernachten, deren Zimmerpreise zwischen £ 160 und £ 195 pro Nacht liegen.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram Eine gemeinsame Veröffentlichung von The Granary Lodge (@thegranarylodge) am 13. Mai 2019 um 7:00 PDT