Anonim

Lesezeit 11 Minuten

Seine strategische Lage am Meer, die Schönheit, die vom ersten Moment an geschätzt wird, und die pulsierende Atmosphäre, die von allen Ecken ausgeht, haben Galway zu einer der beliebtesten Städte in Irland gemacht .

Sowohl Einheimische als auch Ausländer reisen jedes Jahr in diese Enklave, um entweder ihre Sprachkurse zu belegen, Arbeit zu suchen, um ihr Englischniveau zu verbessern, an der Universität zu studieren oder einfach einen wohlverdienten Urlaub zu genießen.

Und ist das Galway, obwohl es nicht die Größe von Dublin zu bieten hat, der perfekte Ort, um die Idee von Irland aus erster Hand zu leben , die in unseren Lieblingsbüchern, Filmen und Liedern auftaucht (aber erzählen Sie Ed Sheeran und seinen internationalen Freunden davon)? dinstinguida lied Galway Girl).

Der beste Rat, wenn Sie die Stadt besuchen, die als die gastfreundlichste in Irland bekannt ist ? Legen Sie keine Zeitpläne, Routen oder Verpflichtungen auf und lassen Sie sich von der unkonventionellen und festlichen Stimmung anstecken, die die Stadt durchdringt. Kurz gesagt … LIVE IT!

Galway alt=

Musik auf Straßenebene © Foto von Kelan Chad auf Unsplash

FREITAG NACHMITTAG

18 Uhr Um einen ersten Kontakt mit Galway aufzunehmen, das in dieser aufregenden Stadt neu eingerichtet wurde, müssen wir zunächst zu Fuß gehen, was als historisches Zentrum gilt.

Zwischen dem Eyre Square und dem Spanish Arch befinden sich in allen Straßen, die diese Gegend umfassen, Geschäfte, Pubs, irische Tavernen und Künstler, die die authentischste keltische Musik oder den reinsten Ed Sheeran-Stil auf der Straße spielen . Dann werden Sie sich in die Umgebung integrieren und darüber nachdenken, Ihren Aufenthalt zu verlängern, wer weiß, vielleicht … für immer?

Bei einem Spaziergang durch Galway finden wir sofort die Shop Street, die lebhafteste und kommerziellste Straße in Galway. In jedem der Pubs, die diese belebte Straße schmücken, können wir vor dem Abendessen ein Bier trinken und die wahre irische Essenz genießen. Morgen wird es einen Ort geben, an dem man es sorgfältig besuchen kann (und Tourismus).

20.00 In Irland wie im Vereinigten Königreich findet das Abendessen in der Regel ab 18:00 Uhr statt. Sie müssen also sehr vorsichtig sein, damit Sie nicht bis 21:30 Uhr zum Abendessen gehen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass dies der Fall ist Die Küche ist seit einer halben Stunde oder noch früher geschlossen. Es ist nicht so, dass Sie um 18.30 Uhr zum Abendessen gehen, aber zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr ist es eine gute Zeit, um die letzte Mahlzeit des Tages zuzubereiten.

Wir haben zwei Möglichkeiten, oder wir übernachten in einigen Pubs in den Gegenden und nehmen eine warme Platte zum Knabbern und Teilen, begleitet von einem (oder mehreren) erfrischenden Guinness, oder ziehen in ein nahe gelegenes Restaurant.

Galway alt=

Eine Enklave, in der Geschichte, Spaß und gutes Essen garantiert sind © Foto von Rory Hennessey auf Unsplash

Wenn wir uns für die zweite Alternative entscheiden, trägt The Pie Maker unseren Namen. Unglaubliche und köstliche herzhafte und süße Kuchen, die auf hausgemachte Weise gebacken wurden, werden an diesem Ort seit Jahren zubereitet und gelten als Referenz in der Stadt.

Aufgrund ihrer hohen Nachfrage entschieden sie sich im April 2019, das Gebäude (ehemals 10 Cross Street Upper) zu wechseln und zu zwei Türen des anderen Standorts zu ziehen, um alle Touristen und Einheimischen zufrieden zu stellen, die jeden Tag hierher kommen, um ihr Essen zu probieren stumpfe Kuchen.

Am ursprünglichen Standort haben sie ein weiteres Restaurant mit der gleichen Philosophie eröffnet, das White Rabbit, das verspricht, Galways neuer Aufenthaltsort zu werden. Ihre Kuchen sind ein himmlischer Snack, das Kalbfleisch und die Karotten oder das Hähnchen mit Pilzen sind einzigartig, aber wir finden auch andere Optionen, sogar vegetarisch, so dass wir nicht mehr als das Angebot brauchen, um ein gutes Abendessen zu haben.

Es ist ratsam, im Voraus zu gehen, da die Warteschlangen normalerweise lang sind, aber das Warten lohnt sich. Wenn wir es eilig haben, haben wir außerdem die Möglichkeit, es zum Mitnehmen und Probieren in der Wohnung oder anderswo zu bestellen.

The Pie Maker

Gesalzene Kuchen und gebackene Süßigkeiten © Facebook The Pie Maker

22.00 Uhr Zum Schlafen können wir uns dafür entscheiden, im geschäftigen und teuren Zentrum zu übernachten oder ein bisschen wegzukommen, um etwas billigere Alternativen zu finden. Die Unterkunft in Irland ist viel teurer als in Spanien. Wenn wir also etwas billigeres und gleichwertiges finden, wird es immer gut angenommen.

Dutzende von B & Bs an der Küste sind in der Salthill Bay, nur 20 Minuten zu Fuß vom Zentrum von Galway entfernt, überfüllt. Sie sind die perfekte Option, um nicht zu weit von der Nachtparty entfernt zu sein, sondern in einer entspannten Enklave zu schlafen und still

Es ist magisch, aufzuwachen und die Aussicht auf Clare County zu sehen. Das Sunrise Lodge B & B (3 Ocean Wave, Dr. Colohan Road) und seine freundlichen Gastgeber sind ein klares Beispiel für ruhige und außergewöhnliche Unterkünfte in dieser Bucht.

Salthill alt=

Die wunderschöne Bucht von Salthill © Getty Images

Samstag

10.00 Uhr Nach dem Aufstehen und Frühstücken, dem überwältigenden und traditionellen irischen Frühstück, das wir jeden Morgen in unserem B & B servieren, ist es Zeit , Galway im Licht des Tages kennenzulernen und einige der bedeutendsten historischen Ecken der Stadt zu entdecken.

Wir können entlang der Promenade gehen, die Salthill mit der Innenstadt von Galway verbindet. Eine halbstündige Tour, bei der sich bei gutem Wetter ein angenehmer Spaziergang ergibt, bei dem die Leute Sport treiben und einen schönen Tag in der Sonne verbringen.

11.30 Uhr Was sollten wir nicht verpassen? Das Gute ist, dass die Stadt leicht zu Fuß zu erkunden ist und dass wir an einem Morgen bereits die meisten Sehenswürdigkeiten gesehen haben, sodass wir den Rest der Stadt widmen können, um die gute Atmosphäre, die Kultur und die Gastronomie zu genießen und wie nicht von deinem Bier

Aber zuerst können wir den Spanich Arch, das bekannte Latin Quarter und das Galway Municipal Museum besuchen . Wenn wir am Ende durch das Zentrum fahren, erreichen wir den Eyre Square mit seinem berühmten Einkaufszentrum.

Wenn wir bereits den touristischsten Rundkurs verlassen wollen, müssen wir nur ein wenig weiter nach Norden laufen, auf der anderen Seite des Corrib River befindet sich die katholische Kathedrale St. Nicholas und ein paar Schritte davon entfernt die National University of Ireland, von der aus 1849 Universitätsstudium anbieten.

1908 wurde endgültig ein der National University of Galway zugeordnetes Zentrum eingerichtet. Tausende nationale und internationale Studierende reisen jedes Jahr hierher, um an ihren Universitätsprogrammen aller Art teilzunehmen.

Wenn wir ein bisschen mehr laufen wollen, von der Universität und nur etwa 20 Minuten zu Fuß entfernt, befindet sich Terryland Castle, auch bekannt als das "alte Schloss".

Es ist ein zerstörtes Gebäude, denn 1961 zerstörte ein Feuer die Festung und ließ das zurück, was wir heute wissen. Aber immer noch einen kurzen Besuch wert.

Galway alt=

Die Stadtkathedrale © Getty Images

13.30h . Sobald wir die wichtigsten Punkte besucht haben, können wir zum Essen ins Zentrum zurückkehren. Wenn der Tag anbricht , warum bestellen Sie dann nicht Essen zum Mitnehmen und probieren es südlich des Spanish Arch im South Park? Die Aussicht ist atemberaubend und die Atmosphäre ist sehr ruhig.

Wir können zu Dough Bros (1 Middle Street) gehen, einer Pizzeria im neapolitanischen Stil, die für ihr Qualitätsprodukt und ihren guten Preis bekannt ist, oder wenn wir eine traditionellere Küche im McDonagh's (22 Quay Street) bevorzugen, warten wir auf das beste Fish and Chips-Gericht in Galway .

Wir nehmen es und gehen in den Park, um das Beste aus dem Picknick zu machen, ein wohlverdientes Nickerchen zu machen, Karten zu spielen und wenn wir Lust auf irgendeine Art von Übung haben. Es klingt überhaupt nicht schlecht, oder? Im schlimmsten Fall, wenn es regnet, können wir das Essen in der Einrichtung immer probieren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von Ronan Greaney (@thedoughbros) am 5. Oktober 2018 um 21:43 PDT

18:00 Uhr Je nach Jahreszeit findet der Sonnenuntergang über Galway in der einen oder anderen Stunde statt. Im Frühling wird es zwischen 17.00 und 18.00 Uhr dunkel und im Sommer kann es gegen 20.00 Uhr werden. Einer der Orte in der Nähe des Zentrums, an denen Sie diesen Moment miterleben können, ist in der Nähe von South Park, speziell am Eingang des Corrib River.

Der Moment, in dem die Sonne über dem Meer untergeht und das Spiegelbild die bunten Häuser in The Long Walk beleuchtet, ist etwas Einzigartiges und Wundervolles, das für den Rest der Tage in Ihrer Netzhaut verbleibt.

20.00 Uhr Nach Sonnenuntergang genießen wir weiterhin traditionelle Küche aus Galway und diesmal im Hooked Restaurant (65 Henry Street). Wir können dieses Fischerdorf nicht verlassen, ohne die köstlichen Meeresfrüchte zu probieren, und hier sind sie Experten in beiden Bereichen.

Fish & Chips, Austern, Tintenfisch, Fischburger oder Fischsuppe sind einige der Gerichte des kulinarischen Angebots, die Sie nicht übersehen sollten. Lecker!

Wenn wir in den Monat September gehen, sollten wir wissen, dass jedes Jahr um diese Zeit das Oyster and Seafood Festival im Hafen der Stadt gefeiert wird , ein Pflichttermin für Feinschmecker.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen Ein geteilter Beitrag von Hooked (@hookedonhenryst) am 16. April 2019, um 10:04 Uhr (Ortszeit)

22.00 Uhr Nach dem Abendessen ist es notwendig, vor der Pensionierung ein wenig Sorgfalt walten zu lassen. Wer weiß, ob die Sache noch weiter gehen kann und wer sagt, man sagt mehrere. Wir haben Dutzende von Orten in Irland, an denen wir den Inbegriff für ein Getränk haben, also können wir sie nacheinander probieren. Die Kais, Tigh Neachtain, O'Connells Pub, The King's Head … Bars, welche Orte!

The King's Head

In unserem Kurzurlaub können Sie die Bars nicht verpassen! © Der Kopf des Königs

SONNTAG

9.00 Uhr Heute ist es Zeit, die Stadt zu verlassen, um eines der repräsentativsten Wunder Irlands zu entdecken, die Cliffs of Moher (auf Englisch auch als "Cliff of Moher" bekannt).

Wir haben drei Möglichkeiten, dieses Juwel der Smaragdinsel entweder mit dem eigenen Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einer geführten Tour zu besuchen . Wenn wir die Zeit haben möchten, die wir möchten, und wenn wir diese beeindruckende Landschaft bewundern möchten, ist es am besten, ein Auto in Galway zu mieten und loszulegen.

Innerhalb von anderthalb Stunden finden wir diese Enklave der Natur, die wir sicherlich an den typischen Postkarten Irlands erkennen und an den Szenen der Harry-Potter-Filme oder der Game of Thrones-Serie. Sie werden so etwas noch nie gesehen haben!

Die Schilder entlang des Weges, der sich sehr nahe am Rand der Klippen befindet, werden uns warnen, dass wir mit Vorsicht vorgehen und nicht zu nahe an die Grenze kommen müssen, da Luftströmungen gefährlich sind und man in die Leere stürzen kann. Wir können auch Hilfsplakate sehen, falls jemand mit etwas Selbstmordgedanken handelt. Lieber sicher als leid!

Die Majestät dieses Ortes ist einzigartig. Egal, ob der Tag naht oder die Wetterbedingungen schlecht sind, machen Sie einen Spaziergang und lassen Sie sich von der Magie und der Mystik, die diese Redoute der Natur umgibt, verzaubern … und natürlich das Bild der Strenge machen.

Moher alt=

Die beeindruckenden Klippen von Moher © Foto von Dimitry Anikin auf Unsplash

13:00 Nachdem wir die Klippen von Moher hinter uns gelassen haben, müssen wir in der Küstenstadt Doolin einen technischen Zwischenstopp einlegen. Hier können wir in einigen Pubs der Gegend einen Snack einnehmen und dann die Fähre nehmen, die uns zu einer der Aran-Inseln bringt.

Doolin ist die Stadt, die den Klippen am nächsten liegt und von der aus Fähren ablegen, um die Inseln auf dem Seeweg zu besuchen. Es gehört zu Clare County und ist der perfekte Ort, um Batterien aufzuladen und unseren Weg fortzusetzen.

Traditionelle irische Musik ist eine der großen Wetten von Doolin und wenn wir die Gelegenheit haben, müssen wir sie in einigen Pubs hören. Zu essen Eine ausgezeichnete Option kann McGanns Pub & Restaurant (Main Street Roadford) sein.

15 Uhr Nach dem Mittagessen müssen Sie eine Fähre nehmen, um zu einer der Aran-Inseln zu gelangen, auf denen das Irische noch immer die Hauptsprache ist und die Traditionen an der Tagesordnung sind. Drei Inseln mit einem breiten kulturellen Erbe für ihre beeindruckende Schönheit.

Inis Oírr ist der kleinste und dem Land am nächsten gelegene Teil Irlands. Inis Meáin liegt in der Mitte und bietet eine Landschaft voller Felsformationen und grüner Felder. Es ist die am wenigsten besuchte der drei Inseln, was es zur perfekten Enklave für Reisende macht, die Ruhe und Beschaulichkeit suchen.

Und schließlich gibt uns Inis Mór, der älteste der drei und der am weitesten entfernte, eine Landschaft aus Kalkstein und steilen Klippen.

20.00 Jetzt ist es Zeit, nach Galway zurückzukehren und die irische Nacht zu genießen. Hat jemand ein Guinness oder ein Murphy's gesagt?

Doolin alt=

Doolin, eine charmante Küstenstadt © Foto von Magdalena Smolnicka auf Unsplash