Anonim

Lesezeit 5 Minuten

Sie sind auf der Straße durch Mallorca, die Hitze wird immer heißer und das Einzige, was Sie wollen, ist ein sehr reichhaltiges Eis, um die Wanderung fortzusetzen. Auf der Insel haben sich viele Eisdielen zu einer wichtigen Anlaufstelle für das Angebot an Aromen, Traditionen und Geschichte entwickelt, das in vielen Fällen schon vor Jahrhunderten bestand.

Aber welche sind die besten? Und das traditionellste? Wo sind sie Hier ist eine kleine Reiseroute in Buca mit dem reichhaltigsten Eis, diese Sommererfrischung von Palma, der Hauptstadt, zusätzlich zu einigen der berühmtesten und schönsten Dörfern. Bist du bei uns?

Ca'n Joan de S'Aigo

Eis im Glas, die Lieblingskönigin Sofia. © Ca'n Joan de S'Aigo

CA'N MIQUEL (Carrer Montcades, 9, 07012 Palma)

Die Eissorten von Ca'n Miquel sind ein Klassiker von Palma, da sie seit drei Generationen in ihren Reihen arbeiten und nach neuen Aromen suchen, die die anspruchsvollsten Gaumen überraschen können. Das Familienunternehmen wurde 1979 gegründet und bietet bereits mehr als 90 verschiedene Eissorten von außergewöhnlicher Qualität.

Gesalzenes Eis gehörte zu den Wetten der Familie und eines der bekanntesten ist das Olivenöl, das in gastronomischen Gerichten verwendet wird. In diesem Sinne sind auch würziges Knoblauch- und Pfeffereis, Garnelencreme oder Roquefortkäse beliebt geworden .

Für diejenigen, die etwas Traditionelleres bevorzugen, als den Moment zu genießen, werden wir viele andere Geschmacksrichtungen und nicht weniger als 24 Optionen von Schokoladeneis finden. Der Jamaikaner ist eine der Spezialitäten, aber denken Sie natürlich daran, dass sein Geschmack eher bitter ist.

Ca'n Joan de S'Aigo

Mit Eis immer eine Ensaimada oder ein Viertel. © Ca'n Joan de S'Aigo

CA'N JOAN DE S'AIGO (Straße Santa Maria del Sepulcre, 5, 07012, Palma)

Zweifellos ist Ca'n Joan de S'Aigo eine weitere der wichtigsten Eisdielen in Palma. Manchmal muss man sich sogar am Nachmittag an der Carrer del Baró in Santa Maria del anstellen, um etwas zu trinken Sepulcre, in der Nähe der geschäftigen Avinguda Jaume III.

In den letzten Monaten hat diese Eisdiele in Avenidas, einer der belebtesten Straßen der Stadt, ihr drittes Geschäft eröffnet. Wenn wir uns entscheiden müssen, gefällt uns vor allem das Geschäft, das im Jahr 1700 als erstes in der Carrer de Can Sanç eröffnet wurde. Aus Neugier ist dies auch Königin Sofias Favoritin, wenn sie im Urlaub auf Mallorca ist, was übrigens oft sehr oft vorkommt und es nicht sehr schwierig ist, sie zu überqueren.

Wenn Sie einen dieser drei Orte besuchen, vergessen Sie nicht, das Mandeleis zu probieren, da es angeblich das älteste auf der Insel ist. Wenn Sie es mit einem ensaimada oder einem Raum begleiten, viel besser, weil hier sie köstlich zubereitet werden. Wenn Sie es uns erlauben, sind die Zimmer ein weniger bekannter Kuchen, aber sie sind unsere Favoriten.

Gelats Paco

Frische und saisonale Produkte. © Gelats Paco

GELATS PACO (Carrer Benet Pons i Fàbregues, 18, 07007, Palma)

Als Paco in den 1930er Jahren aus Valencia kam und als Eisdiele in der Altstadt von Palma zu arbeiten begann, hätte er wahrscheinlich nie gedacht, dass die Eisdiele, die zu dieser Zeit nach viel Mühe in der Carrer Benet Pons i Fàbregues eröffnet wurde, aktiv bleiben würde ; oder es würde sogar einen zweiten Platz in der gleichnamigen Carrer Blanquerna eröffnen.

Seine handwerklichen Eiscremes haben die Anerkennung vieler auf der Insel gewonnen, vor allem, weil sie den Geschmack und die Textur vergangener Zeiten bieten und immer frische saisonale Produkte verwenden. Auf der Speisekarte stehen viele Fruchteiscremes, je nach Jahreszeit wie Banane, Mango oder grüner Apfel. Wir werden sogar einige Optionen ohne Laktose auf Wasserbasis finden, wie Erdbeere mit Orange, Mandarine oder Melone. Einfach lecker

Sa Fabrica de Gelats

100% natürlich, frisch und cremig. © Sa Fabrica de Gelats

SA FABRICA DE GELATS (Plaça des Mercat, s / n, 07100 Sóller)

Ein weiterer empfohlener Ort auf der Insel ist die Stadt Sóller in der idyllischen Serra de Tramuntana im Nordwesten der Insel, einer der schönsten und ruhigsten Gegenden außerhalb des touristischen Trubels anderer Gegenden Mallorcas.

Die Stimme (oder die Tasten) zittern nicht, wenn wir sagen, dass es sich lohnt, hierher zu fahren, denn es gibt nichts Schöneres, als ein Eis zu genießen, wenn man durch diesen malerischen Ort spaziert, der zum kommerziellen und kulturellen Zentrum geworden ist der Serra. Wenn wir uns lieber ausruhen möchten, verfügt der Ort über eine Terrasse, auf der Sie entspannen und das Dorfleben beobachten können.

Sa Fàbrica de Gelats wurde 1994 gegründet und hier wird ein handwerkliches Eis zubereitet, das dafür bekannt ist, dass es zu 100% natürlich, frisch und cremig ist und aus Rohstoffen der Insel hergestellt wird. Die Familie sagt, dass ihr Geheimnis darin besteht, dass sie Sahne und Milch verwenden, um das Eis ihres Lebens zuzubereiten. Wir finden cremiges Eis wie Mandel, Feige, Mandarine oder Roxer sowie köstliche und sehr erfrischende feine Sorbets.

ES COLONIAL (Hostal Colonial, Carrer Gabriel Roca, 9, 07638 Colonia de Sant Jordi)

Die Familie, der die Eisdiele Es Colonial gehört, hat das Hobby, jedes Jahr an der Eisdielenmesse in Rimini teilzunehmen, um neue Geschmacksrichtungen zu erforschen und neue Eissorten zu kreieren, die ihre Kunden überraschen.

Ohne Zweifel bekommen sie ihren Job. Ihre Speisekarte ist die abwechslungsreichste, da sie drei Eissorten anbietet: das gewöhnliche, das organische und ein anderes veganes. Wir finden auch einige herzhafte und gewagte Optionen, wie würzige Sobrasada oder Trempó, einen typischen Inselsalat, der mit Zwiebeln, grünem Pfeffer und geschälten Tomaten und Olivenöl zubereitet wird.

Die Lage dieser Eisdiele ist ideal. Es befindet sich südöstlich der Insel Colonia de Sant Jordi, ein bekannter Urlaubsort unter den Mallorquinern, die wissen, dass dies eine der besten Gegenden für den Sommer ist, da es in der Nähe der besten Strände liegt: Es Trenc, Es Dolç und Es Carbó.