Anonim

Lesezeit 2 Minuten

Antwerpen, die zweitgrößte Stadt Belgiens, setzt Maßstäbe im Diamantenhandel und ist die Wiege transgressiver Modedesigner. Der Boulevard Leopold ist eine diskrete und stilvolle Unterkunft.

Die Dekoration dieses charmanten Bed & Breakfast im orthodoxen jüdischen Viertel von Antwerpen, eine Viertelstunde zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt, versetzt Sie in eine andere Zeit. Und sein Stil, sehr sorgfältig und elegant, mit einzigartigen Details, verleiht ihm einen sehr zeitgenössischen Nostalgie-Schein, der eine Freude ist.

hotel Boulevard Leopold

Zuhause © Boulevard Leopold Hotel

Das Gebäude, ein Herrenhaus aus dem späten neunzehnten Jahrhundert, scheint auf den ersten Blick ein Wohnhaus zu sein, in dem Sie sich vom ersten Moment an wie zu Hause fühlen oder sich zumindest mehr als Tourist fühlen . Dieses Boutique-Hotel verdankt seinen Namen dem Boulevard, an dem es sich befindet - obwohl der Boulevard jetzt Belgiëlei heißt -. Die Eingangstür führt in einen Flur, gefolgt von einer Treppe, in der religiöse Motive mit Fotografien und alten Postkarten koexistieren.

Das Haus verfügt über drei geräumige Zimmer und zwei Suiten, alle mit Kingsize-Betten. Obwohl die Dekoration in jedem der Zimmer unterschiedlich ist, folgen sie alle einer ähnlichen Linie, die Klasse und Eleganz mit Minimalismus und Details kombiniert, die den Wunsch wecken, dass das Zimmer oder die Suite Ihr Zuhause ist.

Die Suite in der obersten Etage zum Beispiel ist in zwei Höhen unterteilt, mit einer etwas schwindelerregenden weißen Holztreppe, die zum Dachboden führt, in dem sich das Bett befindet. Die Dekoration ist zweifarbig in Schwarz- und Weißtönen. Bildschirme und weiße Vorhänge teilen die Räume und verleihen der Wohnung eine ätherische Luft.

Es besteht aus einem riesigen Wohnzimmer und einer kleinen Terrasse mit Bank und Tisch, ideal für die Sommernächte, an denen Sie die letzte Abholung machen möchten . Besondere Erwähnung verdient die alte Badewanne mit Beinen, die unter einem Dachfenster steht und zum Entspannen einlädt. Bequeme schwarze Sofas sowie weiße Möbel im antiken Stil schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Der Hotelier Martin Willems spricht Spanisch. Er ist verantwortlich für das köstliche Frühstück und es lohnt sich , nach Empfehlungen zu fragen, was in der Stadt zu tun ist . Die Pflanzen, die den Raum dominieren, in dem das Frühstück eingenommen wird, bringen viel Leben in den Raum, und die roten Formica-Tische verleihen diesem lichtdurchfluteten Raum einen Hauch von Farbe, in dem der Tag nicht schlecht beginnen kann.

Das Frühstück besteht aus frischem Orangensaft, einer Schüssel Obst, Croissants und Weißbrot, Marmelade und Butter, Wurstwaren und Käse. Darüber hinaus enthält es auch Eier, die im Moment hergestellt werden. Der Raum, durch den das Esszimmer betreten wird, ist sehr schön. Sphärische Glasurnen mit Kerzen und anderen neugierigen Figuren liegen auf einem rustikalen Holztisch. Die dunklen und nüchternen Möbel und die samtigen Sofas laden zum Verweilen in dieser Ecke ein.

hotel Boulevard Leopold

Liebe zum Detail © Boulevard Leopold Hotel