Anonim

Lesezeit 4 Minuten

Zwischen Formalem und Informellem. Zwischen dem Grill und der Taverne. Pintxos Bar und Tische zum Mittag- und Abendessen. perretxiCo ist das alles. Es ist ein Ort, der sich anpasst und für das erfunden wird, was jeder von ihm will und in ihm sucht.

"Wir reden viel über neotaberna", sagt sein Besitzer und Schöpfer Josean Merino, um das Konzept von perretxiCo zusammenzufassen. „Aber es ist ein Wort, das vielleicht etwas touristisch wirkt, obwohl es sich um eine aktualisierte baskische Taverne handelt. Besonders in Madrid, wo Sie das Konzept der baskischen Taverne als etwas Traditionelles haben, ein Weiler, na ja, Mann, in Euskadi leben wir auch im 21. Jahrhundert, in normalen Häusern, wir haben das Gugghenheim, wir wollten dieses Konzept weiterentwickeln und aktualisieren der baskischen Tavernen “.

PerretxiCo alt=

Pfeffersalat mit Thunfisch und Piparras: Genuss. © PerretxiCo

Für Merino ist sein perretxiCo „viel cooler, lustiger“. „Eine Taverne oder ein Grill muss nicht nur die Txuleta und ein mittelhohes Ticket sein. In perretxiCo versuchen wir, etwas informelles zu tun, wo Sie Pintxos, einen Steinbutt, ein Foie Tartlet oder eine Tiger Muschel Kroketten essen können, aber immer mit einem durchschnittlichen Ticket von maximal 35 Euro. “

Für Josean ist der Wert der Zeit zu den Mahlzeiten von wesentlicher Bedeutung. „Es gibt Tage, an denen du 20 Minuten zu essen hast und andere, an denen du zwei Stunden hast. Hier können Sie in 20 Minuten ein paar heiße Pintxos essen und, wenn Sie mehr Zeit haben, ein Tagesmenü. Oder ein Pintxos-Degustationsmenü “, erklärt er. "Sie haben eine große Auswahl und können entscheiden, was Sie essen können, je nachdem, wie viel Zeit Sie haben."

PerretxiCo alt=

Josean Merino in der Halle von PerretxiCo. © PerretxiCo

Aber sie vernachlässigen den Wirtschaftsfaktor nicht, es kann auch basierend darauf entschieden werden, wie viel sie jeden Tag ausgeben möchten. „In der Bar kann man sechs Euro ausgeben und 16 Euro als Tagesmenü, 21 Euro aus dem Degustationsmenü oder 30 Euro perretxiCo inklusive Getränk. Es gibt mehrere Aufzeichnungen, die Ihnen die Freiheit geben, was Sie verbringen möchten und welche Zeit Sie haben. “

Diejenigen, die das Original von Vitoria perretxiCo kannten, werden in Madrid ihre Lieblings-Pintxos vorfinden, vielleicht einige neue, weil sie im gastronomischen Labor, zu dem sie geworden sind, nicht aufhören zu innovieren. Eine der am besten erhaltenen Nachrichten ist beispielsweise der gekochte Donut "mit einer traditionellen Brühe, die für 16 Stunden zubereitet wird".

PerretxiCo alt=

Kroketten mit Tigermuscheln. © PerretxiCo

"Das Angebot in Vitoria und hier wird das gleiche sein, aber wir stellen fest, dass sich der Geschmack fast extrem ändert", sagt er. "Die Pintxos, die es dort mögen, mögen es hier nicht und umgekehrt." Zum Beispiel die beiden Bestseller in Vitoria: "Eine Tostita Schinken mit Mayonnaise und eine Kartoffelgabel mit Paprika und Tintenfisch." Sie sind sehr "dumm", um ehrlich zu sein, aber es gibt immer die Bestseller. „In Madrid hingegen verkauft sich am meisten der Foie Nougat, der Txangurro. Nach dem, was wir momentan sehen, verlangt die Öffentlichkeit nach kreativeren, weiterentwickelten Dingen. Wir müssen uns anpassen. “

Aber was sich nicht ändern wird, wird Ihre kulinarische Philosophie sein. "Wir versuchen, ein Gleichgewicht zwischen der Kreativität, die wir gerne entwickeln, und dem Geschmack der Kunden zu finden, nicht extravagant zu sein oder einen ausgeprägten Geschmack zu haben", sagt er. Das erlaubt ihnen, Neuheiten wie "ein Foie Nougat mit gehämmertem Joghurt und etwas Curry" aufzunehmen. Und lassen Sie sie warten, um zu sehen, wie sie sie mögen. Manche, wie dieser Foie Nougat, werden zu Klassikern.

PerretxiCo alt=

Txuleta Carpaccio. © PerretxiCo

Und das Geheimnis scheint offensichtlich. Sie lassen sich von dieser Innovation nicht mitreißen, bis sie sich verlaufen. „Wir machen eine Art Küche, die sich mit der DNA der baskischen Küche identifiziert. Es ist nicht der besondere Geschmack, sondern die Konservierung des Produkts, die wir dann mit einer Sauce und einer Nuance notieren. Wenn wir jedoch Kabeljau essen, wissen wir, dass es Kabeljau ist. In der baskischen Küche ist es wichtig, dass sich das Produkt als zentrales Element auszeichnet. Fügen Sie dann die Baugruppe hinzu, die Sie machen, damit sie zu einem runden Teller wird. “

PerretxiCo alt=

Eine gute Pintxos-Bar. © PerretxiCo

WARUM GEHEN

Für Dinge, die scheinbar so einfach sind wie ihr gerösteter Pfeffersalat, nett und piparras. Und so innovative Köstlichkeiten wie der gekochte Donut. Ohne die Nachspeisen zu vergessen: der Bratapfel mit Toffee, der baskische Kuchen.

EXTRAS

PerretxiCo Frühstück. Und die Snacks. Und die Snacks. Neben Mittag- und Abendessen. „Wir öffnen ab acht Uhr morgens, wir haben Säfte, Gebäck, verschiedene Brotsorten. Wir haben die süße Vitrine - zu der in Madrid auch Churros und Porras gehören - und eine weitere Vitrine mit Pintxos wie iberischem Schinken, Roastbeef mit Zahnstein, einem Donostiarra-Sandwich … “, sagt Merino. Die Pintxos-Bar dreht sich viermal am Tag. Von acht bis zwölf mit Frühstück. Dann tritt man am Vormittag ein (Pilzkartoffeltortilla, tostadico, ein gemischtes Sandwich mit Trüffelbutter, dort gekochtem Schinken und einem zart geräucherten Kuhkäse). Um 12 Uhr treten sie in den Wermut ein: die Gilda, der geröstete Ratatouille-Toast … Nachmittags kehren die Snacks und um sieben Uhr nachmittags die Poto-Vitrine zurück.

PerretxiCo alt=

Zarauz Surfera Salat. © PerretxiCo

In Daten

Adresse

Rafael-Calvo-Straße, 29

Telefonnummer

91 192 00 69

Zeitplan

Montag bis Freitag von 8 bis 00 Uhr. Samstags und sonntags um 9 Uhr geöffnet.

Durchschnittspreis

35 €