Anonim

Lesezeit 3 Minuten

Auf der anderen Seite des Flusses passieren Dinge. Tatsächlich hat es lange gedauert, bis die Girls-Serie Sie in ein Viertel verliebt hat, in dem das Leben nicht aufhört, kreativ und kreativ, und auf den Bürgersteigen Geschäfte, Restaurants und Bars aufzeigt, die Sie nicht wollen ( du kannst auch nicht ausgehen.

Von der Suche nach dem besten Hotel, um mit Blick auf die mythische Williamsburg-Brücke aufzuwachen, bis zum Yoga im Domino Park vor der imposanten Fassade einer der wichtigsten Zuckerfabriken des Landes, um bei Joe's Pizza, mit der er der “ bester Teil von New York seit 1975 ", Brooklyn wird immer (immer) eine Überraschung parat haben.

Brooklyn en cinco paradas obligatorias

Brooklyn in fünf Pflichtstationen © Getty Images

Dieses Video fasst einen perfekten Tag in der Nachbarschaft auf der anderen Seite von Manhattan, dem ewigen Brooklyn, zusammen, immer alternativ, immer neu.

Wir wachten in einem der ersten Hotels auf, die dem Brooklyn aller Reisenden Platz machten, dem Wythe Hotel . Das Hotel befindet sich in einer Böttcherei aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert . Von der Dekoration bis zu den Annehmlichkeiten, die Sie in Ihrem Zimmer finden, sind alle Produkte aus der Region.

Im Inneren befinden sich ein Kino, ein Veranstaltungsraum und ein perfekter Ort, um die Pop-up-Stores zu besuchen, die ein lokaler Designer jeden Monat organisiert. Der Preis? Sie finden es auf Ihrer Terrasse …

Wythe Hotel

Das Totem der Sonnenuntergänge in Manhattan © Wythe Hotel

Wir setzen die Wanderung fort und geben uns die Naturkosmetik von Le Labo, einem Ort, an dem Sie auch Bio-Kaffee der dritten Generation probieren können. Hier kommt es auf das Produkt an; seine Herkunft, mehr.

Aus diesem Grund werden in diesem französisch-amerikanischen Geschäft (mit mehreren Delegationen in der Stadt) unisex, pflanzliche und nicht tiergetestete Kosmetika hergestellt.

Brooklyn ist das einzige Geschäft in der Stadt, das das Konzept der Kosmetik mit einer ökologischen Cafeteria und einem Parfümlabor vereint. Werden wir hier unsere Essenz finden?

In der Cafeteria können Kunden von Latte bis zu grünem Tee mit Popcorn-Aroma probieren . Alles, wie vom Haus vorgegeben, nachhaltig und lecker.

Productos plant-based de Le Labo

Pflanzliche Produkte von Le Labo © Le Labo

Nicht ohne Kontroversen eröffnete es vor einigen Monaten den Domino Park, eine neue Grünfläche in der Stadt (und am Ufer des Hudson). Dort, in dieser alten Zuckerfabrik, wird die Idee des Gemeinschaftsraums wie Promenade, Spielplatz für Kinder und Haustiere sowie Trainingslager wieder hergestellt.

Zu den Attraktionen zählen die Taco-Bar und die Terrasse mit Blick auf den Hudson sowie der Volleyballplatz mit Blick auf den Fluss.

Tacocina, el restaurante mexicano de Domino Park

Tacocina, das mexikanische Restaurant des Domino Park © Domino Park

Und was essen wir? Angesichts der massiven Öffnungen von Räumlichkeiten (und natürlich auch der Schließung anderer) gibt es große Totems, die hoffentlich nie sterben werden. Dies ist der Fall bei Joe's Pizza, dem berühmten Emporium, das von Joe Pozzuoli gegründet wurde. Es ist eine ganze Institution, die allen New Yorkern seit 1975 als "bester Teil von New York" bekannt ist.

Die gute sache Gentrification war mit dieser Ecke von Pizzen und darüber hinaus auch mit ihren Preisen (die Jahr für Jahr beibehalten werden) nicht in der Lage. Glück im Moment gemacht und in einem Karton serviert. Wenige Dinge ähneln so sehr dem Glück nach einem langen Tag in der Nachbarschaft oder einer Partynacht.

Und genau, wenn Sie nach einer Party suchen, müssen Sie das Manhattan von Cachaça in Kill Devil, dem "Haus der Geister", probieren. Mit mehr als 125 Rum-Sorten möchte diese Bar die Essenz klassischer Cocktails wiederherstellen, indem sie sich vom Snobismus verabschiedet.

Alle Mischungen werden mit frisch zubereiteten Säften und Zutaten von dem Manager Antonio Gómez zubereitet. Darüber hinaus werden Craft-Biere aus ganz Amerika und kreolische Küche mit mexikanischen Einflüssen angeboten, um zwischen einem Geist des Essens im reinsten amerikanischen Stil zu picken.

Joe's Pizza, el clásico básico

Joe's Pizza, der grundlegende Klassiker © Getty Images

KREDITE

Kamerateam: Juanjo Molina

Produktion und Drehbuch: Silvia Suárez

Postproduktion: Almudena Molero