Anonim

Lesezeit 2 Minuten

Für diejenigen von uns, die sich in dieser Gastronomie schon ein paar Haare gekämmt haben, müssen die jungen Leser von Zeit zu Zeit die Bataillone ertragen, mit denen wir sie von unseren mickrigen Laptops aus bestrafen.

Geschichten von alten Männern mit Pantoffeln und abgenutzten Girokonten, die von königlichen Agapes auf der anderen Seite der Pyrenäen, Bacchanal, wo Santamaría und vor allem von epischen Ausflügen nach Cala Montjoi sprechen , die immer mit vagen Ethyl-Erinnerungen übersät sind, wo eine Adrià schwarze Magie praktizierte .

In jenen Tagen entdeckten wir eine neue Küche, bahnbrechend und anregend, die nichts ähnelte, was wir wussten, und öffneten unsere Augen für eine neue Welt.

Die Ältesten freuen sich darüber, als ob dies nicht wiederholbar wäre, als ob eine Evolution unmöglich wäre, als ob es keinen Lebron hinter Jordanien geben könnte.

Disfrutar alt=

Hase Laksa © Francesc Guillamet

Vergessen Sie absurde und irrelevante Vergleiche und überlegen Sie, wie weit wir gekommen sind.

Und es stellt sich heraus, dass drei denkende und brillante Köpfe, Mateu, Oriol und Eduard, die die Bulli-Fabrik verlassen und sich ein kleines Geschäft in Cadaqués geteilt haben, sich entschließen, den Sprung ins Olympische zu wagen, um das Mr. Magorium-Geschäft in Barcelona zu eröffnen.

Dort in der Carrer de Villarroel zirkuliert die Magie wieder. Denn in Enjoy - noch nie war ein Name so voreilig - wird Magie in Sichtweite geübt .

Die Tricks der Hände passieren vor dem Diner und das gleiche ist ein Essen Gazpacho zu Snacks, die Hasenbrühe mit Eis trinken . Allein in mit Sahne und Kaviar gefüllten Krapfen oder Espardeñas essend, als wären sie Nudeln.

Disfrutar alt=

Messer mit grüner Sauce und Erbsen © Francesc Guillamet

Eine schillernde Talentdarstellung in einer Abfolge von Snacks, von denen man hofft, dass sie niemals enden werden. Forschungs- und Gastronomietechnik mit dem unausweichlichen Einsatz für schmackhafte Gerichte.

Enjoy ist eine kaleidoskopische Erfahrung von Techniken, Aromen und Texturen. In jedem Biss steckt Tiefe, Kühnheit und Harmonie.

Und der Raum schafft es manchmal, den Rhythmus des Dienstes zwischen gemessen und schwindelerregend, der nur in Roses erreicht wurde, wiederherzustellen. Wenn elBulli heute existieren würde, wäre es das.

Disfrutar alt=

Oriol Castro, Mateu Casan? As und Eduard Xatruch, einer für alle und alle für einen © Francesc Guillamet

In Daten

Adresse

Carrer de Villarroel, 163, 08036 Barcelona

Telefonnummer

933 48 68 96