Anonim

Lesezeit 7 Minuten

Paco de Lucía sagte, dass er beschlossen habe, nach Toledo zu ziehen, "weil es eine Stadt ist, die Sie in die Vergangenheit versetzt, in der Sie auf der Straße spazieren gehen und mit einem sehr schönen Gefühl des Friedens nach Hause zurückkehren und in einer anderen Zeit leben."

Die Musen des Gitarristen mussten sich in diesem Cocktail von Emotionen verstecken, den er in den Jahreszeiten, die er zwischen 2000 und 2004 in der Stadt verbrachte, nach und nach in seinem eigenen Tempo trank .

Tatsächlich wurde in diesen Räumen sein Album Cositas buenos geboren, dessen Akkorde, Kadenzen und Melodien in dem Haus gerissen wurden, in dem Paco de Lucía lebte, als er in Toledo ankam, und das nun, nach Jahren der Verlassenheit nach seinem Tod im Jahr 2014, Es ist das Boutique-Hotel zwischen zwei Gewässern geworden.

Entre dos Aguas o cómo dormir en la casa de Paco de Lucía en Toledo

Das Leben dreht sich um diesen andalusischen Innenhof © Entre dos Aguas

"Seit 2007 war er fast nicht mehr zu Hause und nach seinem Tod wurde nichts mehr mit ihr gemacht", erzählt der Hoteldirektor Rafael Carmena, der gesteht, dass er "durch Zufall und Bewusstlosigkeit" in dieses Projekt eingetreten ist., da die größten Abenteuer normalerweise anfangen.

„Zufällig, seit ich das Haus von Paco de Lucía betreten habe, weil der Vater eines Freundes die Schlüssel hatte, um es Mietinteressierten beizubringen. Aus Bewusstlosigkeit, weil ich nicht wusste, welche Genehmigungen nötig wären, um das Hotel zu eröffnen “, erklärt er.

Dieses Toledo-Haus aus dem 15. Jahrhundert befindet sich an der Plaza de Santo Domingo, Nummer 2, und strotzt vor Musen. Und das nicht nur, weil seine Terrasse und seine Zimmer jahrelang das Genie von Paco de Lucía beherbergen werden. es ist auch so, dass die Anwesenheit des Gitarristen eine Art Dreieck der Kunst bildete, dessen andere zwei Eckpunkte aus dem Kloster Santo Domingo el Antiguo bestehen, in dem El Greco im 17. Jahrhundert begraben wurde und das Haus im 19. Jahrhundert war von Gustavo Adolfo Bécquer (Straße San Ildefonso, 8).

Drinnen im Hotel Between Two Waters klingt Paco de Lucía und es ist leicht zu erleben, wie man sich zu Hause fühlt, was Gabriela Otel den Gästen erklärt, sobald sie die Schwelle ihrer Tür überquert und ihnen die Schlüssel gibt. Zwei aus Metall, um die Eingangstür zu öffnen, und die eine im Raum, als ob Sie tatsächlich in Ihrem Haus wären.

Entre dos Aguas o cómo dormir en la casa de Paco de Lucía en Toledo

Hier ist es einfach, sich wie zu Hause zu fühlen. © Between Two Waters

Das Leben in diesem Hotel gliedert sich in einen andalusischen Innenhof mit Details zwischen dem Kastilischen und dem Mudéjar, die diese Stadt so sehr geprägt haben. Farbenfrohe Mosaike aus Fez-Material wärmen eine Umgebung aus weißen Wänden und Holzbrüstungen, in der es zahlreiche Hinweise auf Paco de Lucía und seine Karriere gibt. Die Kentias und ihr Grün gewinnen zunehmend an Bedeutung und beanspruchen einen Platz, wie sie ihn in den Aufführungen des Cádiz-Künstlers hatten.

Gitarren, Büsten, darunter eine von Shrimp; gespendete Skulpturen, Fotos von Paco de Lucía, die vor Jahren irgendwo in demselben Haus gemacht wurden, und sogar einige Beute, die ihm zu seiner Zeit gehörten, tragen einige Räume, in denen die Reformen auf ein Minimum reduziert wurden, um so viel wie möglich zu respektieren, was seine gewesen war nach hause

Lediglich die Aufteilung eines der sechs Zimmer wurde geändert , von denen einige die Möglichkeit bieten, in einer Stadt des wachsenden Tourismus wie Toledo zu übernachten, die etwas Exklusives und Intimes bietet. Das Kuscheln wird erleichtert, wenn sich die Masse auf der anderen Seite der Tür befindet.

Entre dos Aguas o cómo dormir en la casa de Paco de Lucía en Toledo

Die Botschaft ist klar: Sie kümmern sich hier um dich © Between Two Waters

Um Paco de Lucía zu ehren, wählte Rafael Namen wie Río Ancho, La Barrosa, Luzía, Almoraima, La Maestro und Cositas Buenas für Räume, in denen Möbel im Kolonialstil verteilt sind, einfach und robust, gewürzt mit diesen Details, die eine Botschaft hinterlassen, eine gute und klare: Hier kümmern wir uns um Sie. Von der gleichen Eingangstür in den dritten Stock, wo sich getarnt Cositas Buenas befindet, ein Einzelzimmer mit Blick auf die Dächer von Toledo, in dem Paco de Lucía mit seinem Manager saß, um die CD zu komponieren, die ihm den Namen gibt.

Pure Magie, wie die, die auch auf dem Dach atmet , kann zu jeder Tageszeit mit einem Buch, einigen Briefen, einem Kaffee oder einem Getränk genossen werden. Nach dem Geschmack des Gastes. Haben wir Ihnen gesagt, dass Sie sich wie zu Hause fühlen werden?

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies mehr eine Redewendung ist, die dazu verwendet wird, Räume zu verkaufen, als in der Realität, versuchen Sie, in Ihre Küche zu gehen und zu dienen, was Sie wollen und wann Sie Lust dazu haben. Versuchen Sie es in Ihrem Garten oder versuchen Sie, noch mehr Privatsphäre in Ihrem Erdgeschoss zu finden.

Entre dos Aguas o cómo dormir en la casa de Paco de Lucía en Toledo

Paco de Lucía klingt im Studio © Entre dos Aguas

Dort, zwischen Gängen mit Gewölbedecken und unverputzten Ziegeln, verbirgt sich das Tonstudio von Paco de Lucía, in dem sich noch immer die Schaumstoffplatten befinden, die einen guten Schallschutz gewährleisten. Aufgehoben und sehr ruhig, ist es der perfekte Ort, um die Tür zu schließen und sich von der Welt zu isolieren.

Während draußen auf der Welt viele Dinge passieren können. Da es Samstag ist und der Innenhof des Entre dos Aguas zu einem Flamenco-Tablao wird, können Sie eine Show von denen genießen, die aufregend sind; bis es irgendwann morgen ist und Gina mit ihrer immerwährenden Freundlichkeit ein Frühstück für diejenigen bereitet, die sich wünschen, dass die nächste Morgendämmerung so schnell wie möglich eintrifft. Wie wäre es mit Toast mit Käse, Avocado, Lachs und schwarzen Oliven? Was ist, wenn wir es mit frisch gepresstem Orangensaft und gutem Kaffee gießen? Wir können es mit einem Obstsalat mit Minznoten beenden.

WO MAN ESST

Cantharellus Korokke (Kapuzinerplatz, 2)

Es wird gefeiert. Drei Jahre alt, Toledo und Besucher mit ihren Kroketten glücklich zu machen . Dichter und weicher Teig, mit einem sehr dünnen Teig, der bezeugt, dass das Wichtige drin ist. Und unter den Küchen, die für die fröhlich gemachte Krokette verantwortlich sind: Pilar, der uns sagt, dass man, um neue Sorten zu inspirieren und zu kreieren, ein eigenes Rezeptbuch oder eine populäre Inspiration zieht. Wenn es nach Ratatouille oder Blauschimmelkäse und Birne ginge.

Taberna El Embrujo (Straße Santa Leocadia, 6)

In dieser Taverne ist die Regel erfüllt: Wenn es voller Menschen ist, ist es gut. Holen Sie sich ein Loch in Ihren Tisch, Esszimmer oder Terrasse; und lassen Sie sich von ihren Mitarbeitern beraten, aufmerksam, effizient und freundlich.

Entre dos Aguas o cómo dormir en la casa de Paco de Lucía en Toledo

Schicksal war das © Cantharellus Korokke (Facebook)

Am Ende schnappen Sie sich wahrscheinlich einen Hirschauflauf in Sauce (12, 50 Euro) und überlegen, wie interessant es gewesen wäre, den Karamell-Käsekuchen (4, 50 Euro) im Wohnzimmer Ihres Hauses zu essen, um den Teller mit dem Finger reinigen zu können … Große Schuldgefühle.

Cafeteria del Alcázar (Calle de la Union, s / n)

Es ist eine Cafeteria für Studenten, mit Kaffee mit Milch zu einem Euro und dem richtigen Platz, um ihn schnell zu trinken und zu Büchern zurückzukehren. Dieser Komfort wird uns nicht von dem ablenken, was wirklich wichtig ist. Und so weit geht man die Aussicht hinauf.

Gelegen im letzten Stock des Alcazar von Toledo, einen Stock über der Bibliothek, können Sie von seinen Fenstern aus zu Ihren Füßen den Teppich mit dem orangefarbenen Dach der gesamten Stadt sehen, darunter die Strebepfeiler, Strebepfeiler und Zinnen von Eine Kathedrale, auf die Sie zum ersten Mal aus einer völlig neuen Perspektive blicken werden.

ANREISE

Zug von Madrid: Der Media Distance-Service von Renfe umfasst Hochgeschwindigkeitszüge, die speziell für Kurzstrecken ausgelegt sind und es Ihnen ermöglichen, die Hochgeschwindigkeitszüge zu nutzen, um die Mobilität zwischen nahegelegenen Städten in sehr wettbewerbsintensiven Fahrzeiten zu gewährleisten.

Der Avant Madrid-Toledo-Service bietet täglich und rund um die Uhr 15 Frequenzen (10 an Wochenenden und Feiertagen). Die Fahrzeit beträgt 33 Minuten.

Der erste tägliche Service von Madrid Puerta de Atocha fährt um 06.50 Uhr und der letzte um 21.50 Uhr ab. Der erste tägliche Service von Toledo fährt um 06.25 Uhr und der letzte um 21.30 Uhr ab.